in 3 Wochen 5 kg möglich ?

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von bremenfan, 18.05.2009.

  1. #1 bremenfan, 18.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    hallo, bin nun seit 3 wochen 16 jahre alt, wiege 73 kg und bin gut 1,77 m groß

    wenn ich muskeltraining mache, sprich crunches usw, merk ich die harten bauchmuskeln schon, aber das problem ist ja, dass eine kleine speckschicht drüber ist, und die MUSS weg !

    ist es daher möglich meine ernährung so umzustellen, dass ich in 3 wochen ca. 5 kg abnehmn, hab ausgerechnet das mein topgewicht ca 68,5 kg beträgt.

    Tagesablauf:
    - viertel sieben aufstehen (leider meist keine zeit zum frühstücken)
    - dann erste pause in der schule (einfaches brot mit wurst oder irgendwas- was halt mutti drauf macht :DDD )
    - meistens um halb zwei komm ich nachhause - was warmes
    -dann übern nachmittag immer mal was zwischen durch, chips, schokolade, usw.
    -abends normales abendbrot - vll später nochma
    -zwischen 10-viertel 11 schlafen gehen.

    Mo u Fr : paar übungen daheim
    Di u Do: Fußballtrainig
    Mi: Fitnessstudio
    So: Fußballspiel

    ich hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 .Daniel, 18.05.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Lese dich mal im Forum ein zu den Ernährungsthemen.
     
  4. #3 2kxzero, 18.05.2009
    2kxzero

    2kxzero Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Dein Ernährungsplan scheint viel zu oberflächlich . Gerade wenn du 5 kg in 3 Wochen abnehmen willst was nicht gerade leicht ist solltest du viel mehr auf deine Ernährung achten bzw. was genau du isst.

    Nicht zu frühstücken ist z.B. schonmal total falsch, über die nacht sind deine kompletten Nährstoffreserven praktisch aufgebraucht, daher ist es wichtig zum Frühstück schonmal gleich etwas zu sich zu nehmen (Was genau les es dir im Ernährungsbereich durch).

    Wenn du ernsthaft abnehmen willst, sollten Sachen wie Chips, Schokolade etc. auch aus deinem EP gestrichen werden.

    Da versteh ich nicht ganz was du meinst, falls du jegliches Weißbrot meinst , lass es. Nimm Volkornbrot , ala Roggen , Dinkel etc. zu dir.

    Les dir mehr aber am besten im Ernährungsbereich durch sind viele nützliche Sachen dabei :D .

    Achja nimm auch lieber mehr kleinere Mahlzeiten zu dir , als nur 2-3 große.
     
  5. #4 bremenfan, 18.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    gut als frühstück mach ich mir denk ich mal so einen shake wie ich ihn in einem anderen thread gesehn hab : )

    250 g magerquark
    300ml milch

    aber was die anderen noch dazu mixen ist komisch :o

    kann man auch einfach dazu ne halbe oder ganze banane dazu mischen ?
     
  6. #5 no_pain_no_gain, 18.05.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Gesunde Abnehmwerte sind:

    1. Woche: 1,5 - 2kg (max)
    2. Woche - x. Woche: 1kg

    5kg in drei wochen wären 1,66 kg/Woche und damit zu viel.
     
  7. #6 bremenfan, 18.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
  8. #7 FreakLikeMe, 18.05.2009
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    nein!
    aber auch nicht genug.
    frühstück ist wohl die wichtigste mahlzeit.
    nehm doch zuerst einen whey shake .
    30min später isst du 60g haferflocken mit 200ml fettarmer milch und vllt kannst dir ja ne banane dazu schnippeln.

    und 2-3 stunden später machst dir einen magerquark mixt ihn zuhause oder wo du auch immer bist in 300ml wasser und schluckst ihn runter.
     
  9. #8 bremenfan, 18.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    ich hab schule :o
     
  10. #9 no_pain_no_gain, 19.05.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Letztes Jahrhundert wurde mal was tolles erfunden, es heisst Tupperware :)
     
  11. #10 bremenfan, 19.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    gut, also als frühstück:

    ich steh um 6 auf.. runter in die küche
    gibs als whey shake ne alternative ?

    dann dusch ich usw.. um dreiviertel sieben ess ich dann 60g haferflocken mit 200 ml fettarmer milch


    un dannn in der schule diesen magerquark mit wasser


    und dann um halb 2 wenn ich nachhause komm normales warmes essen

    so oaky?
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wenn du ca. 30-45min nach dem aufstehen ein ausgewogenes frühstück zu dir nimmst ist ein wheyshake nicht zwingend notwendig.
     
  13. Digga

    Digga Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    was bringt der morgentliche protein-shake eigentlich?
     
  14. #13 bremenfan, 19.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    gut, dann einfach um 6 aufstehen ^^

    und des 60 g haferflocken und 300 ml fettarme milch um dreiviertel sieben essen


    un dann in der schule diesen shake

    ? ?
     
  15. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Damit der Körper nach der Nacht wieder möglichst schnell Proteine zur Verfügung hat.
     
  16. #15 bremenfan, 19.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    ja geht das? ^^ - will ab morgen damit anfangen :o
     
  17. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Was meinst du mit "geht das"?

    Natürlich solltest du dir möglichst bald nach dem Aufstehen Proteine reinhauen. Mein Lieblingsmorgenshake, den ich mir jeden Morgen mach schaut übrigens so aus:

    250g Magerquark
    1 Banane
    Hand voll Haferflocken
    5g Leinsamen
    EL Leinöl
    TL Erdnussmus(-butter)
    Magermilch
     
  18. #17 bremenfan, 20.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    also heute hab ichs so gemacht, vergesst nich das ich jetzt 4 wochen n defi mach :o


    viertel sieben aufgestanden,
    um kurz nach halb sieben, 60 g haferflocken mit 300ml milch und einer halben banane gegessen

    und dann in der schule hab ich den shake aus 250 g magerquark, 300ml wasser und 2 EL Nutella(fürn geschmack ^^) getrunken

    und dann grad zum mittag essen was warmes, ich hatte vor um halb sieben was zu essen, dann inder schule, dann um halb zwei, dann zwischen 3-4, dann abendbrot 6-7 und vll nochma so um halb 10 nen kleinen snake
     
  19. #18 FreakLikeMe, 20.05.2009
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    lass doch einfach nutella raus?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bremenfan, 20.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    gut dann mach ichs so ^^
     
  22. #20 bremenfan, 25.05.2009
    bremenfan

    bremenfan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    ich glaub ich jogg dazu zweima die woche um des zu beschleunigen :)

    eeehm.. kann man diesen eckligen magerquuark mit wasser durch n brot mit wurst in der schule ersetzen ?
     
Thema:

in 3 Wochen 5 kg möglich ?

Die Seite wird geladen...

in 3 Wochen 5 kg möglich ? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...
  2. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  3. was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?

    was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?: Moin Leute, ich habe 4 Wochen Zeit meinen Körper gut zu definieren ;) momentan habe ich ein leichtes 4pack wenn ich morgens aufstehe und mich...
  4. 8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan

    8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan: Guten Tag. Augrund von privaten Problemen und einer Reise kann ich erst ab 18. April mit einem Training starten und sollte bis 14. Juni zumindest...
  5. 2 Wochen Workout

    2 Wochen Workout: Hey, Ich habe mir mit einem Kollegen vorgenommen in den kommenden Osterferien die 2 Wochen gehen ein "extremes" Workout durch zu nehmen. Dazu...