Infektion

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von dessmik, 16.01.2007.

  1. #1 dessmik, 16.01.2007
    dessmik

    dessmik Guest

    Hallo alle zusammen,

    habe seit Montag eine Magen-Darm Infektion und bin gerade in einer Creapump XXL und Testoforce XT Kur. Nun zu meiner Frage seit heute behalte ich wieder alles bei mir.(Essen) Also kein Durchf... mehr. Ich hoffe es isst gerade niemand. :baeh:

    Will ab Donnerstag wieder trainieren gehen. Habe bis jetzt das Creapump XXL und Testoforce XT nicht mehr genommen. Aber leider dadurch schon 3kg abgenommen ist das eigentlich möglich. Ich meine ich habe heute schon wieder ganz gut gegessen. Ich kann mir nur vorstellen das ich ohne dem Creapump und ich trinke gerade wenig - weniger Wasser eingelagert habe.

    Kann ich das Creapump trotzdem nehmen oder sollte ich es sogar trotzdem nehmen. Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    eine Infektion ist nicht von heut auf morgen vorbei, auch wenn du dich besser fühlen solltest...würde an deiner Stelle ne Woche abwarten
     
  4. #3 Anonymous, 16.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Exakt...mach mal locker ne Woche Pause, sonst verschleppst Du das ganze. Und das Abnehmen durch die Sch**ßerei ist normal!
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    30
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    mal ein beispiel...ich hab vor einem jahr mal ne erkältung verschleppt...man is ja schliesslich keinweichei :biggrin:
    ergebnis: nach einer woche lag ich mit fieber flach und konnte mein plan von vorn beginnen...
     
  6. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    mein bruder hatte mal drüßenfieber un hat 17 kg verloren
     
  7. #6 taattoo1976, 17.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Man sollte nach der Genesung genau so lange mit sportlichen Aktivitäten aussetzen wie die Krankheit gedauert hat.Hat mir jedenfalls mein Doc gesagt,den ich eigendlich für Fähig halte.Bei Durchfall-und Brechkrankheiten eher noch 2-3 Tage länger da man dehydriert ist und alle Speicher leer sind.Und wie die Anderen schon sagten,Verschleppen oder sich überfordern ist kein Spaß und kann in`s Auge gehen.
     
  8. #7 Anonymous, 18.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Diese Krankheit ist auch ein Extremfall und alles andere als ne Alltägliche Grippe.
     
  9. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Ich hatte auch mal das Pfeiffersche Drüsenfieber...
    Da war ich jedoch noch weit davon entfernt fitness zu machen oder trainieren zu gehen!
    Da war ich 21 Tage lang nicht in der Schule, also bzw. ich war 21 Tage krank deswegen!
    Vielleicht lag es daran, dass ich da kein Antibiotika genommen habe!!!
    Mit selbigem habe ich NUR schlechte Erfahrungen gemacht. Insofern schlechte Erfahrungen, da ich anschließend, nach der Genesung ein gutes halbes Jahr immer brutal anfällig war und das für jeden Murks...

    Und das ist nicht so nach meinem Geschmack, da ich doch des öfteren in T-shirt aus dem Haus gehe (je nach Wetter^^)...
     
  10. #9 dessmik, 18.01.2007
    dessmik

    dessmik Guest

    Alles klar Leute - Vielen Dank. War heute schon wieder beim Training hab es einfach nicht lassen können :mrgreen: fühl mich schon wieder sehr gut ich denke das es aufjedenfall auskuriert ist.
     
  11. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    dann bin ich wohl ein schlechtes beispiel :(
    ich hab meine erkältung auch verschleppt und nun hab ich meine ohren entzündet (eitersammlung am trommelfell eingang)
    und ne bindehautentzündung.
    ein tag war ich flachgelegen, da hab ich auch nicht trainiert.
    und dass war nur der eine tag.
    ich merke wie ich kein power habe, aber trotzdem versuchs ichs weiter iss ja wie ne droge das training .... :fire:
     
  12. #11 Anonymous, 18.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kann aber böse enden, grade fürs Herz ne erhebliche Gefahr, denn aus sowas kann sich auch ne Herzmuskelentzündung entwickeln und denn is die Kacke richtig am dampfen.
     
  13. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    :shocked: du machst es genau richtig!

    so muss man mit mir umgehen.
    ach du sche....e.



    ich bin eben en mensch, der sogar mitm krankenschein im geschäfft auftaucht :roll:

    wie als ob jeder tag mein letzter iss. kann leider nie warten, aber an sowas wie mitm herz , an sowas hab ich no nie daran gedacht, hast recht wir sind auch nur menschen.
     
  14. #13 taattoo1976, 19.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Da hat normnorm 100%tig recht.Bei Infektionskrankheiten riskierst du mehr als du denkst,wenndu dich überanstrengst.Schlimmsten falls halt eine Herzmuskelentzündung.Dann ist für immer Essig mit dem Sport.Auch wenn man sich besser fühlt,der Organismus kämpft noch.
     
  15. #14 Anonymous, 21.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grade die gute Alte Grippe, egal in welcher Form kann gut auf die Pumpe schlagen!
     
  16. #15 Daymate, 21.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    hoffe du nimmst keine antibiotika. die hauen nämlich auch voll rein.
     
  17. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    stinknormale ohren tropfen
    proteozym dragees gegen die schwellung im ohr berreich
    Nac akut brausetabletten :kotz: (hustenlöser)
    Floxar augentropfen (iss aber antibiotika)
    und GeloMyrtol forte kapseln
     
  18. #17 Anonymous, 22.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit der Kombi auf jeden Fall den Ball flach halten und auskurieren!
     
  19. #18 taattoo1976, 22.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Grade wenn`s nicht nur ne entzündung ist sondern es schon eitert ist echt vorsicht angebracht.Eiter ist Gift und sollte sich auf keinen fall ausbreiten. :-(
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    jo dass heißt ihr empfehlt mir nun ne weile nicht zu trainieren?
    oder weniger gewichte und co.
     
  22. #20 Anonymous, 22.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann nur zu 2-3 Wochen regeneration raten wo du max. leichte Cardioeinheiten einlegst!
     
Thema:

Infektion