Informationen zu Diät/Fettabbau mit Leanfire™

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von deepblue, 28.03.2006.

  1. #1 deepblue, 28.03.2006
    deepblue

    deepblue Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo, ich habe mal eine paar Fragen zu Leanfire Fatburner Instone Nutriton. Bin 32 Jahre alt , 179 cm groß
    und wiege zur Zeit 92 kg. Möchte gerne so ca. 10 - 12 kg abnehmen,
    wenn möglich am Bauch! :roll:

    Gehe auch regelmäßig ins Fitness-Studio. Hauptsächlich Ergo und Ausdauersport!

    Kennt jemand das unten stehende Präparat oder kann mir vielleicht jemand ein paar Infos dazu geben?


    Leanfire Fatburner Instone Nutriton

    Preis: EUR 45,75


    LEANFIRE™ optimiert den Stoffwechsel während einer kalorienreduzierten Diät und erhöht die Energie für einen gesunden und aktiven Lebensstil. LEANFIRE™ enthält folgende getestete und effiziente Inhaltsstoffe:


    50 mg 7 - Keto DHEA
    - Erhöht den Stoffwechsel durch die Aktivierung von
    Fettstoffwechsel-Enzymen
    - Verhindert eine diätbedingte Verringerung des Stoffwechsels


    255 mg Evolean™
    - eine Mischung aus Extrakten mit einem hohen Level an:
    - 95% pure E und Z Guggulsterone – optimieren
    die Schilddrüsenaktivität
    - Evodiamine – eine aufregende neue Komponente, welche
    Körperfett eliminiert, indem die Körpertemperatur leicht
    ansteigt (Thermogenese)
    - Rhodiola – eine wirksame Pflanze welche die Energie steigert,
    die Ausdauer fördert und Stress abbaut


    300 mg Caffeine

    135 mg EGCG aus grünem Tee

    650 mg Tyrosin
    - erhöht den Kalorienverbrauch für maximalen Fettverlust
    - minimiert die Umwandlung von Kohlenhydraten in Körperfett
    - maximiert die Ausdauer, das Stehvermögen und die
    Arbeitskapazität

    Würde mich sehr über ein paar Infos freuen. Die zwei Artikel hier im Forum, Rund ums Abnehmen habe ich auch schon gelesen. Möchte nun noch zur Unterstützung, die Kapseln ausprobieren!

    Gruß

    deepblue
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 29.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Deepblue,

    mit den verschieden Produkten kenne ich mich nicht so gut aus, dafür gibt es andere gute Leute hier im Forum.
    Einzig die Caffeine sagen mir was. Diese sorgen für einen höheren Blutdruck, welcher die Fettverbrennung etwas ankurbelt.

    ABER: Wundermittel gibt es nicht! 50 EUR wären mir auch viel zu viel für ein Produkt was im besten Fall die Fettverbrennung nur etwas unterstützt.

    Ohne das nötige Training wird kein einziges Produkt helfen.
    Auch nur die Fettpölsterchen am Bauch weg zutrainieren geht nicht. Der Körper nimmt es sich immer aus allen Reserven. D. h. wenn du 1 Kg Fett verbrannt hast, dann das aus dem ganzen Körper – nicht nur vom Bauch oder Po oder...
    Wenn das ginge, dann gäbe es nur glückliche Frauen, denn keine hätte diese „Reiterhosen“

    Es ist ganz einfach: verbrenne mehr Energie als du aufgenommen hast.
     
  4. #3 deepblue, 29.03.2006
    deepblue

    deepblue Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Hantelfix,
    ich möchte das Produkt nur zur Unterstützung, zum normalen Training verwenden, um die Fettverbrennung anzutreiben.

    Würde mich sehr freuen, wenn die anderen Leute hier im Forum mir mal was zu diesem Produkt erzählen könnten.

    Z.B. wie lange sollte mal solch ein Produkt verwenden?

    oder was besagen diese folgenden Werte:

    Amount per Serving:
    % Daily Value

    Vitamin C (as ascorbic acid) 120 mg 200%
    L-Tyrosine 650 mcg 50%
    Green Tea (Camellia sinesis) [leaf]Epigallocatecin
    Galiate (EGCG) 45% 300 mg **
    Caffeine Anhydrous 300 mg **
    Evo-Lean Blend
    Rhodiola rosea root (Rosavins 3%)
    Evodia rutaecarpa (Evodiamine 10%)
    E & Z Guggelsterones (95%) 255 mg **
    7-Keto (3-acetyl-7-oxo-dehydroepiandrosterone) 50 mg **



    Gruß aus Hannover!

    deepblue
     
  5. #4 Hantelfix, 29.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Fraggles und Wody kennen sich damit super aus, die helfen bestimmt gern weiter.

    Deinen Lungenprobleme, sind die auf eine Krankheit zurückzuführen oder ist die Lunge nur beim Sport überfordert?
     
  6. #5 deepblue, 29.03.2006
    deepblue

    deepblue Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja ich habe eine Lungenkrankheit (Sarkoidose). Mußte deswegen eine ganze Zeit lang Cortison nehmen und dadurch habe ich auch kein Sättigungsgefühl mehr gehabt. Nun nehme ich das Cortison schon ca. 1 Jahr nicht mehr. Habe letztes Jahr mit Sport bzw. Ausdauertraining (Ergo) und Zirkeltraining im Fitness-Studio angefangen. Ich muß wirklich sagen seit diesem Tag an ging es wirklich nur Bergauf. Habe mal 128 kg gewogen und bin schon auf 92 kg runter. Ich merke selber um so weniger ich wiege, umso mehr Luft bekomme ich.

    Gruß

    deepblue
     
  7. #6 Hantelfix, 29.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe mich mal über deine Krankheit schlau gemacht.
    Bei dir ist es schon chronisch, wie es aussieht, da du schon mit Kortison behandelt wurdest.
    Mit dieser Krankheit hat man ja nun wirklich Pech, da gerade mal 8-10.000 Leute in Dt. betroffen sind.
    Aber es kommt wohl häufig vor, dass die Krankheit wieder verschwindet. Aber dass weißt du bestimmt alles selbst.

    Sport wird dir da auf jeden Fall helfen, denn dadurch wird das Lungenvolumen gesteigert.

    Zu deiner Gewichtsabnahme von 36 Kg – das ist eine großartige Leistung. So etwas schafft nicht jeder. Nur weiter so.
     
  8. #7 deepblue, 30.03.2006
    deepblue

    deepblue Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Habe vor meiner Kur noch mit dem Fitness-Studio (August 2005) angefangen. Und dann anschließend bei der Kur den rest abgenommen. Durch Ernährungsumstellung, täglichliches Walking bis zu 4 Stunden, 2-3 Stunden schwimmen Abends und den täglichen Wanderungen war das eigentlich kein Problem. Hat superviel Spaß gemacht. War in Todtmoos zur Kur und schon nach der ersten Woche mußte ich nach Freiburg fahren und mir eine neue Hose kaufen! :-)

    Mußte so jedes halbe Jahr Cortison nehmen und da ich schon die Sarkoidose ca. 8 Jahre habe, ist der Körper auch ganz schön durch das Cortison aufgeschwemmt worden.

    Das Lungenvolumen hat sich durch den vielen Sport schon ein ganz gut gebessert. Ist zwar noch nicht 100% optimal, aber ich bin mit dem Ergebnis schon mehr als zufrieden. Nur das Körpergewicht von derzeit 92 kg müßte ich noch so auf 80 kg runter bekommen. Das wäre das Beste, weniger Körpergewicht und mehr puste! :-)
    Habe mir jedenfalls als Ziel gesetzt bis September das zu schaffen.

    Gruß

    deepblue
     
  9. #8 Hantelfix, 30.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    WOW da kann man nur sagen: :respekt:

    Von deiner Selbstdisziplin können viele Leute nur träumen.

    So schaffst du garantiert auch die letzten 12 KG :ok:
     
  10. #9 Hantelfix, 30.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    PS: so wie du abnimmst, kannst du die Hosen bei 14 Tagen Rückgaberecht, immer wieder umtauschen :mrgreen:
     
  11. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Sorry, aber das Produkt sagt mir gar nix, haste´s schon mal mit L-Carnithin oder ThermoPro Stack versucht ?
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 deepblue, 30.03.2006
    deepblue

    deepblue Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo wodenaz,
    vielen Dank erst einmal für dein Posting. Nein diese beiden Sachen sagen mir überhaupt nichts. Suche wenn eine Lösung die vielleicht nicht komplett auf den Magen schlägt. Habe gehört, das wenn man zu viel ausprobiert, es Probleme mit dem Magen geben soll. Darum suche ich eine vernünftige Lösung, um vielleicht die Fettverbrennung ein wenig anzutreiben. Habe eigentlich nur das Problem das ich am Bauch ein wenig abnehmen möchte.
    Sehr schön wären auch insgesamt 12 kg. Dann würde ich 80 KG wiegen, das wäre für mich optimal. Werde nun mein Trainung nun ein wenig optimieren.

    Gruß

    deepblue
     
  14. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Lokale Fettverbrennung ist ein Mythos ! Du kannst nur komplett abnehmen und dann wird sich auch Dein Bauchfett reduzieren. FatBurners sind nicht zwingend notwendig, können allerdings recht gute Dienste leisten. Am besten wäre ThermoPro Stack oder L-Carnithin, oder beides.
     
Thema:

Informationen zu Diät/Fettabbau mit Leanfire™

Die Seite wird geladen...

Informationen zu Diät/Fettabbau mit Leanfire™ - Ähnliche Themen

  1. Suche Informationen, so unter uns Männern

    Suche Informationen, so unter uns Männern: Schönen guten Tag zusammen. Irgendwie weiß ich nicht, ob ich hier mit meinem Problem richtig bin. Meine Freundin droht mir mit der Trennung, weil...
  2. Kann mir jemand informationen zu Animal Pak geben?

    Kann mir jemand informationen zu Animal Pak geben?: Hallo kann mir jemand näher beschreiben was Animal Pak ist und was es bringen soll. Also die auswirkungen auf das Training und den Muskelaufbau?...
  3. mehr informationen, bitte um schnelle antwort

    mehr informationen, bitte um schnelle antwort: erstmal einen wunderschönen guten morgen an euch alle :) da ich glaube das ich in zukunft bei euch bestellen werde (laut meinungen hier sind...
  4. Informationen zum Wettbewerb

    Informationen zum Wettbewerb: Bis zum 30.11.2005 läuft der Lexikon-Wettbewerb. Jeder, der mindestens einen Lexikon-Beitrag schreibt, qualifiziert sich für die Teilnahme. In...