Ins Bodybuilding einsteigen! Wettkampf usw

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von the-one-and-only, 18.09.2008.

  1. #1 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Muskelpower Freunde,

    nach langem überlegen und erfragungen habe ich mich entschieden ins Bodybuilding einzusteigen! Ich weiss nicht ob ich übertreibe wegen meines Gewichtes, Umfänge, Maße usw aber ich bin echt sehr motiviert Bodybuilding zum Beruf zu machen. Ich weiss nicht ob das möglich ist aber es wäre natürlich von vorteil wenn ich meinen derzeitigen Beruf im Büro nicht verlassen müsste. (Bitte nicht lachen hab echt kp von Bodybuilder werden! vll darf mann das ja nicht so nebenberuflich machen usw hab ich mir gedacht). Hier ist der Gootze und die anderen Member die Wettkämpfe treiben gefragt. Natürlich auch die die keinen Wettkampf treiben aber Ahnung haben können antworten. Würde mich sehr freuen.
    Ich überlege es mit schon seit 4-5 Monaten ob das sinnvoll wäre ob ich die Vorraussetzung mitbringe ob ob ob... und nachdem ich alles zusammenbringen konnte habe ich festgestellt das ich vll ein kleine Schanze haben könnte im Bodybuilding. Natürlich gibt es ein Paar macken wie meine Körpergröße. Ich bin mir nicht sicher ob einer mit einer Körpergröße von 170 erfolgreich im Bodybuilding sein kann. (Ich denke jetzt sehr groß was die Erfolge angeht).
    Eine Frage wäre ob ich zu spät dran wäre? ich meine ich bin fast schon 19 und die Erfolge sind nicht so überragend jetzt für dieses Alter.
    Wenn man diese Sportart ein Teil seines Lebens machen will dann mnuss man auch Erfolg auszeichnen können und Erfolg kommt halt nicht nur naturell deswegen kommt jetzt auch die Fragen zum Stoffen. Meine Fragen ist ob ich schon anfangen müsste um irgendwelche Schanzen im Bodybuilding zu haben oder könnte ich eigentlich erst mit 21 Anfangen (Denn das war meine geplante erste Kur). Was meint ihr.

    Ihr seit jetzt mal gefragt! Kritik usw alles erwüncht seit bitte ganz ganz erhlich ist ganz Wichtig es geht um mein weiteres Lebensstyl und Zukunft.
    Ich bitte euch nimmt meine Wort ernst, denn ich meine es ernst ich will wirklich was erreichten. Das Wissen was zum Bodybuilding notwendig ist habe ich denke ich. Ich will wie Gootze es auch will einen Profi Lizens holen. Hört sich vll lustig an weil ich nicht so gute daten im vergleich zu Gootz zb habe der jünger ist aber darum gehts ja nicht. Das ist halt die Frage wenn ich jetzt einsteigen würde hätte ich ja keine Schanzen wie gegen Leute wie Gootze! deswegen meine Fragen wie soll das Funzen? kann ich dann erst in Paar jahren in den Wettkamp oder wie ist das will wirklich im ernst die sache machen. Danke euch fürs lesen.


    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hey hey!

    ich sag gleich mal vorweg wenn du das vor hast lass es dir von keinem ausreden und schlecht machen. zieh dein ding durch!

    wegen deiner körpergröße. franco columbo ist nur 1,65 und hat glaub ich auch 1 oder 2?? Mister universum titel gewonnen.

    hau rein mann!
     
  4. #3 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen dank ley echt motiviert wie zau :mrgreen:
    ja genau der Columbo war sogar 2x Mr Olympia! aber das sind auch Genetik monster gewesen denke ich :roll: . Aber sehr vielen dank dür die Motivation...
     
  5. #4 sixpack, 18.09.2008
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Also erstmal vorab, überleg es dir gut, weil es ist wirklich ein großer Schritt aber du hast ja schon gesagt, dass du lang überleg hast also genug davon.

    Zum Alter würde ich nicht sagen das du zu spät bist, soweit ich weiß hat Markus Rühl auch erst mit 17 überhaupt mit dem Training begonnen.
    Ich denke Erfolg hängt auch überwiegend von Disziplin, Motivation, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen ab. Wenn du das alles mit bringst wünsche ich dir viel Glück.
     
  6. #5 Anonymous, 18.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    willst du wenigstens auf ne natural bühne oder sind ernsthaft kuren geplant? nur interessehalber
     
  7. chanky

    chanky Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich begann mit 19 Jahren mit dem Body-Building Sport, ohne irgendwelche Ambitionen diesen Sport einmal Professionell zu betreiben.

    Und das alles mit einem Körpergewicht von 63 kg und einem Armumfang von 30 cm.

    @ http://www.markus-ruehl.de/biographie.html
     
  8. #7 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen dank an die Antworter

    @sixpack also überlegt habe ich schon wie gesagt und du hast es ja auch gesagt das es auch genug ist. Also Disziplin Motivation und Ehrgeiz ist mehr als genug da. :-D . Das ist auch ganz gut so. Durchhalten werde ich auch denk ich! sonst hätte ich ja nicht die Entscheidung getroffen! Ich denke damit komm ich klar.

    @JackJones also es sind ernsthafte Kuren geplant auf der Naturalen ebene hätte ich garkeine Schanze! Deswegen hatte ich auch gefragt wann ich anfangen sollte zu Kuren. Ich hab ja noch nicht einmal Creatin oder sonst was benutzt! bis jetzt gar keine Supps...

    @chanky Ja das motiviert wirklich sehr gut. Also wenn markus schon mit 19 angefangen hat und nach 4 Jahren Training so aussah. Das find ich gut ich seh meine Schanzen nicht schlecht oder was meint ihr?


    Greettz
     
  9. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hallo,

    vielleicht solltest du erst mal bei regionalen meisterschaften "reinschnuppern". mittlerweile ist uch da alles auf einem sehr hohen niveau. bevor du da nicht in der ersten liga mitspielst gibt es keine chance, ins profillager zu wechseln.

    bedenke, das markus ganz andere vorraussetzungen hatte, genetische und finanzielle, welche ihm den background geschaffen haben, das zu erreichen.

    wie du schon richtig bemerkt hast, ist ohne stoff nix zu reissen. du hast auf dem gebiet noch keinerlei erfahrung, weisst nicht, wie dein körper auf steroide reagiert. das sowas auch nach hinten losgehen kann, hat vor einiger zeit hier im forum benny(big b) gezeigt.

    versteh mich nicht falsch, ich will dich nicht von deiner idee abbringen, aber vielleicht solltest du die ganze sache etwas realistischer sehen. du kannst ja darauf hinarbeiten, aber in erster stelle sollten immer noch beruf/ausbildung stehen.
    ich wünsche dir auf jeden fall viel erfolg.

    gruss, amano
     
  10. #9 Tripack, 18.09.2008
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Also wie du weißt starte ich selbst bei der NABBA da brauchst du keinerlei Mindestvorraussetzungen. Übers Kuren würd ich an deiner stelle noch nicht so denken denn in der Fitnessklasse hast du sicherlich schon gute Chancen. Fals du spezielle Sachen wissen willst schreib mir einfach mal ne PN
     
  11. #10 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke amano,

    es ist ja auch nicht so das ich von Heute auf Morgen mein ganzes Leben veränderen werde und nichts ausser BB machen werde, nein so ist es nicht! ich werde alles Planen und alles nochmal überlegen usw.

    Es ist mir bewusst das ich nicht gleich ins Profiliga einsteigen kann. Mann kann ja nicht auf einmal Profi werden das ist mir sehr bewusst!

    nein ich vergleiche mich ja auch nicht wirklich mit Markus Rühl!! ich weiss er ist ein genetik freak auch wenn da chemische Medikamente im spiel sind.

    Finanziell kan ichs mir eigentlich schon leisten. Aber einen Sponsor werde ich natürlich nicht haben. Aber ich kann ja zu meiner Ausbildung auch noch eine kleinen Nebenjob machen. Aber das mit dem Geld geht eigentlich schon klar.

    ja das große Thema Stoffen. Also das mit Stoff nicht zu spaßen ist ist mit bewusst kenne mich auch in diesem Bereich sehr gut aus. Und das ist genau das große Problem eigenltich! wie werde ich auf Stoff reagieren. Deswegen war meine Frage wann stoffen? oder ob ich erst mit 21 Stoffen sollte wo der Hormonhaushalt sich schon einigermaßen Stabilisiert hat...
    Trotz allem werde ich auf jeden fall mit 21 Stoffen seies für den Bodybuilding sei es für mich selbst. Mein Normales Ziel wo ich noch nicht an Bodybuliding Wttkämpfen gedacht hatte war es mit 21 zu Stoffen. Aber jetzt wo ich an Wettkämpfen und Beruf als BB denke dann muss ich mich entscheiden obs auch früher gehen soll mit Stoffen?? ich bin sehr verwirrt.

    Die Realität ist das ich mit 21 mit meiner Ausbildung fertig bin und in das Berufsleben einsteigen werde. An erster stelle stehet natürlich das Beruf. Aber BB steht ganz nah wenn sogar gleich dran :-) . Ich weiss es kann sich wirklich unrealistisch anhören wenn ein 170 kleiner man hier zum Bodybuilder machen will und noch 18 ist und nicht viel Plan von Wrttkäpfen hat usw aber ich meines es wirklich bitter ernst. Ich will irgendwann ganz oben stehen! auch wenns nicht gehen wird. Es ist mein ZIEL. Ob es nun möglich ist oder nicht wird die Zeit zeigen.
    Meine Naturelle Grenze habe ich noch nicht erreicht! davor werde ich sowieso nicht Stoffen nur damit ihr das wisst.

    Danke Amano für deine Glückwünche :cool:

    Grußßß
     
  12. #11 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Danke Tripack ich wünsch dir erstmal viel Glück bei deinem Wettkampf!

    Ja will ich wissen ich schreib dir ne PN.

    Gruß
     
  13. #12 Testobolan, 18.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich sag mal so: Gib dein Ziel nicht auf. Trainier erstmal dahin und dann wirst du in 1-2 Jahren sehen, was die Zeit ergiebt.

    Nebenbei gefragt: Welche Größe ist optimal für die Bühne? Oder gibt es die nicht wirklich? Kp davon
     
  14. #13 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    erstmal dane testobolan,

    Ich werde es auch nicht aufgeben. 1-2 Jahre werden es aber nicht mehr dauern denke ich...

    Zu deiner Frage: ich glaube das ist egal voraussgesetzt mann nimmt die gewünchte Symmetrie und Muskelmasse mit.

    Gruß
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du hast dir also ein Ziel gesetzt. Das ist schon mal der erste Schritt. Du informierst dich über Vorraussetzungen und machst dir Gedanken, wie du es umsetzen kannst. Das ist Schritt Nr 2. Die wichtigen Grundkenntnisse in Sachen Training und Ernährung sind (soweit ich es beurteilen kann) auch vorhanden, das ist Schritt Nr. 3.

    Du bist also schon weiter, als du vielleicht denkst.

    Die Körpergrösse kann dir sogar zum Vorteil werden, da ein kleinerer Mensch leichter massig wirkt, als z.B. ein 1,90m Typ.

    Die Sache mit dem Stoff... Da sag ich nix dazu, meine Meinung zu diesem Thema ist ja bekannt. :mrgreen:

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
     
  16. #15 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Andy erstmal vielen Dank,

    also aus dieser sicht hatte ich die Lage noch nicht betrachtet! finde es ganz gut das du mit das aufgeklärt hast! jetzt bin ich noch mehr motiviert :mrgreen: .
    Ich hab ja mehr Schritte hinter mit als ich vor mit hatte :lach: .
    Spaß bei seite danke nochmal für deinen Beitrag und das mit dem Stoff ich Respektiere deine Einstellung. Ich bin selbst gegen Stoff. Aber wenn man dann schon weiter denkt dann sollte man auch Stoffen. Aber die Jugendlichen die aus Spaß und um breit zu werden Stoffen :roll: <-- ich bin sehr dagegen...

    Greeetz
     
  17. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Siehste, jetzt musst du nur noch breit, symetrisch und definiert werden. :mrgreen:
     
  18. #17 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    :mrgreen: Genau. Breit naja geht 54cm Schulterdifferenz! Symetrie ist nicht das beste aber mit Training und richtiger Ernährung wird sie auch Optimiert. Defi hmm das ist die schwierigste sache bei mir. Bin eher Endo-Mesomprph mix. Wenn ich nur die Gene eines Ektomorphes hätte! dann hätt ichs auch leichter denk ich. Naja dann wäre es wiederum bei Masseaufbau schwieriger :biggrin: also es gleicht sich alles aus von daher eigentlich zu frieden. :cool:


    Stimmt es das man bei der Mr Olympia nur teilnehmen kann wenn man einen Schulterumfang von mindestens 58cm hat? stimmt das ? und weiss jehmand was für Voraussetzungen es noch gibt? Frage nur aus Neugier weil es gerade zum Thema passt.
     
  19. #18 Teddy Bruschi, 18.09.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Bleib dran, und viel glück auf deinem Weg digga ;)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 the-one-and-only, 18.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir Teddy Bruschi :-D
     
  22. #20 Dereine, 18.09.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    da hast du dir ja was vorgenommen :mrgreen: :mrgreen:

    nein spaß viel glück
     
Thema:

Ins Bodybuilding einsteigen! Wettkampf usw

Die Seite wird geladen...

Ins Bodybuilding einsteigen! Wettkampf usw - Ähnliche Themen

  1. Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?

    Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?: Hallo! Mein Name ist Alex und ich bin 25, maennlich. Im Moment habe ich einen "normalen" Koerper. Statur 1,90 m. Mein Ziel ist es das der Koerper...
  2. Mein Einstieg ins Bodybuilding

    Mein Einstieg ins Bodybuilding: Servus an alle, Zu meiner Person ich bin 22 Jahre alt, 176cm groß und wiege zurzeit um die 73kg. Ich habe seit 2 Jahren zuhause nicht effektiv...
  3. CrossFit vs. Bodybuilding

    CrossFit vs. Bodybuilding: Hallo zusammen, hier mal ein weiterer "Vergleich" zum o. g. Thema. http://www.youtube.com/watch?v=6PHcMCk9 ... VOAfD8mnhg Ein weiterer...
  4. Bodybuilding Frau bei Miss Fitness 1994/95

    Bodybuilding Frau bei Miss Fitness 1994/95: Hallo. Ich weiß, es ist lange her. Bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube bei den Wettbewerben der Miss Fitness 1994 oder 1995 war eine...
  5. Prohormone und Natural Bodybuilding?

    Prohormone und Natural Bodybuilding?: Also hab mal ne Frage: Ich habe mich dazu entschlossen auf natürliche Weise Bodybuilding zu betreiben und keine "halblegalen" Substanzen zu...