Intensität

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Big B, 10.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo Leute. Wollte den Experimentierfreudigen unter euch einmal zwei Trainingssysteme an die Hand geben, mit denen man mal wieder ein wenig Schwung in sein Training bringt und Plateaus überwinden kann.

    Beide Systeme sind sehr intensiv und erfordern einen eisernen Willen. Beide sollten nur gelegentlich als Intensitätstechnik angewandt werden.

    Das erste System nennen mein Trainingspartner und ich das 1 plus 6 System. Ich werde es zur Verdeutlichung einmal an Hand des Bankdrückens erläutern. Zuallererst natürlich ersteinmal die Muskulatur aufwärmen, und das am besten möglichst ausgiebig. Nun legt ihr euch ein Gewicht auf, mit dem ihr normalerweise 3 bis 4 Wh schafft und drückt es einmal. Verringert das Gewicht um ca. 15% und schiebt nach einer Pause von etwa einer Minute 6WH hinterher. Jetzt könnt ihr drei Minuten Pause machen und kurz verschnaufen.
    Nun legt ihr95% bis 100% eures Max-Gewichts auf und macht eine WH. 1 Minute Pause und mit 15% weniger Gewicht 6 WH hinterherschieben.
    Und das ganze noch einmal, weil es so schön war. 105% bis 110% eures Max-Gewichts auf die Stange und einmal drücken (ihr werdet euch wundern, wie leicht das geht!) und 6 WH mit 15% weniger anschließen.

    Das ganze mag zwar im ersten Moment schwer umsetzbar klingen (110% des Max-Gewichts drücken), basiert aber darauf, dass man seinen Körper und seine Psyche austrickst. Dadurch dass man den Trainingszirkel mit einem Max-Versuch startet, ist der ganze körper anschließend darauf eingestellt, Max-Gewichte zu drücken. Die 6Wh kommen einen danach lächerlich leicht vor, was die Psyche so beflügelt, dass man beim anschließenden Max-Versuch wesentlich mehr auflegen kann. Und so schraubt sich nach und nach das Trainingsgewicht hoch.

    Das zweite Trainingssystem nennen mein Partner und ich das 10X10 System. Dieses ist schnell erklärt.
    Zur Veranschaulichung muß wieder das Bankdrücken herhalten. Nach dem intensiven Aufwärmen wählt man ein Gewicht, mit welchem man ohne Probleme 10 bis 12 WH absolvieren kann. Mit diesem Gewicht führt man nun 10 Sätze Bankdrücken mit jeweils 10WH aus, egal was auch kommen mag (natürlich brauht ihr einen Trainingspartner, der euch in den letzten Sätzen Hilfestellung gibt). Die Pausen zwischen den Sätzen sollten 1,5 Minuten nicht übersteigen.
    Wenn euch nach 100WH Bankdrücken die Pecs nicht brennen, dann ist euch nicht mehr zu helfen.

    Viel Spaß beim Umsetzen :winke:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big "lash" A, 10.09.2006
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Probiert das bloß mal aus. Das brennt einem nachher der Muskel. :alarm:

    Gerade das 10 x 10 System hat es in sich. Am Anfang pups einfach und b dem 6. Satz wünscht man sich fertig zu sein.

    Also viel Spaß beim schuften :verrueckt:

    BIG A
     
  4. #3 Hantelfix, 10.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Also das erste System hört sich noch ganz gut an, doch wie soll man das zweite schaffen? Das Gewicht, welches ich 10x drücke schaffe ich bestimmt nicht mal 5 Sätze, geschweige denn 10.
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ah, da habe ich etwas verschrieben. :oops:

    Das Gewicht sollte nicht so schwer sein, dass du im ersten Satz nur mit Mühe und Not 10WH schaffst. Es sollte das Gewicht für ca. 15 Wh sein.

    So müßtest du 6 bis 7 Sätze mit 10 WH schaffen. Bei den restlichen Sätzen muß einem dann schon der Trainingspartner unter die Arme greifen (soweit man einen hat).
     
  6. #5 Hantelfix, 11.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Gut, dann bich erleichtert. So wird das besser gehen.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Daymate, 11.09.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    dann muss jetzt dein mäuschen ran... :winke:
     
  9. #7 Hantelfix, 11.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    :confus: hääääää ????
     
Thema:

Intensität

Die Seite wird geladen...

Intensität - Ähnliche Themen

  1. 4er Split - Was haltet ihr von den Intensitäten?

    4er Split - Was haltet ihr von den Intensitäten?: Hallo Zusammen, ich hab mir diesen Plan zusammen gebastelt, sagt mir doch bitte mal was ihr davon haltet.
  2. Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans

    Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans: Guten Abend liebe Muskelpower User, Erst einmal, da ich hier neu bin einige Daten zu mir: Ich bin 19 Jahre alt und trainiere seit 2 Monaten 3...
  3. Intensitätstechniken nach 6 Monaten Training

    Intensitätstechniken nach 6 Monaten Training: Hi, ich trainiere erst seit 6 Monaten, bin aber sehr ambitioniert, in den letzten 3 Monaten 5x die Woche. Ich will jetzt einen neuen...
  4. Trainings Intensität Senken?

    Trainings Intensität Senken?: Jeder kennt es wohl - Im Training die Intensität Steigern. geht es aber auch umgekehrt? ich hab es so gedacht 3 Sätze Satz 1: 10Wdh 50Kg Satz...
  5. 6 Wochen Wechsel der Intensität Trainingsplan gut ?

    6 Wochen Wechsel der Intensität Trainingsplan gut ?: Servus, Habe bisschen rum gelesen und was von einem Wechsel der Trainings arten gelesen. Und zwar die hier: 1. 6 Wochen Wechsel • Maximalkraft...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.