Intensitätssätze

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Geier, 06.06.2008.

  1. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo zusammen,

    ich wollte jetzt mal so gut 5 Wochen jede Muskelgruppe mit einer Intensitätsübung mit drei Sätzen beginnen. Ich habe mal wieder richtig Lust auf eine Veränderung nach meiner Defiphase. Es soll mal wieder richtig knallen. :-D
    Ich verwende entweder die Technik des Supersatzes und der Gewichtsreduktion. Aber welche Übungen bieten sich da am besten an? Was habt Ihr evtl. für Erfahrungen gemacht.
    Ich habe das diese Woche folgendermaßen gemacht:

    Schultern: Schulterdrücken Langhantel zum Nacken mit Supersatz Schulterdrücken zur Front

    Rücken: engefasste Klimmzüge im Supersatz mit weitgefasstem Latziehen zur Brust

    Beine: 90 Grad Beinpresse mit Gewichtsreduktion (3Stufen)

    Brust: Flachbank Langhantel im Supersatz mit Fliegenden

    Bizeps: Konzentrationscurls mit Gewichtsreduktion (3 Stufen)

    Trizeps: French-Press im Supersatz mit Kabelzug am Seil

    So das wollte ich jetzt wie bereits erwähnt 4 bis maximal 5 Wochen machen immer zum Anfang der Muskelgruppe.
    Wenn Ihr da noch gute Vorschläge oder Ergänzungen habt, dann gerne immer her damit.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    schau dir mal meinen 4ersplit an und such dir ein paar intensitätstechniken raus. ich habe so gute erfolge bei der kraftsteigerung gehabt.
     
  4. #3 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du 2 Trainingspartnern hättest könntest du so einen Megageilen Satz machen. Die geht so:

    Du drückst ja wie ich sehe 140kg 1x. Du nimmst dieses Gewicht und drückst 1x dann nehmen deine 2 Partner ca 10 kg ab und du drückst nochmal so viel es geht. Vorausgesetzt saubere Wiederholungen dann wenn du net mehr kannst nehmen deine 2 Partner wieder 10 kg raus und das bis nur noch so ca 40 auf der Olympic Hantel drauf sind und du wirst so einen Megageilen :mrgreen: pump in der Brust haben. Das reicht auch schon eigentlich. Mehr braucht man garnicht ist man auch nicht mehr in der Lage eigentlich welche zu machen. Probiers aus ich kann es nur empfehlen. Meine Stärke ist Brust, drücke zwar nicht viel aber mit solchen Übungen kann man seine Brust schön fertig machen.



    Gruß
    theoneandonly
     
  5. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Edit Andy: Hab deine Antwort mal eingefärbt, damit man leichter auseinander halten kann, welcher Teil von dir ist.
     
  6. #5 Anonymous, 06.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das nennt sich einfach nur Dropsatz :wink: Ist aber wirklich ganz nett und brennt wie Sau :mrgreen:
     
  7. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da reicht aber auch 1 Trainingspartner. 1 Wiederholung. Kurz absetzen und weiter gehts.
    Dropsatz gehört aber finde ich an das Ende des Workouts, um den Muskel zum Schluss endgültig fertig zu machen. Aber jedem das seine :D
     
  8. #7 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Ja das knallt auch wie sau :mrgreen: ja Fliegende würde ich auch empfehlen noch zu machen, wenn du noch power hast. Weil danach denkt man echt ob man weiter machen sollte, die Brust ist fast am platzen :mrgreen:
    Das mit dem schlechten Gewissen ist echt so xD
     
  9. #8 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Findest du echt nach einem hartem Brusttraining noch diesen Mega schmerzvollen Satz einzubauen sinnvoll? ich würde es wirklich nicht mehr schaffen :mrgreen:
     
  10. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich mache den Stripsatz bei der Brust mit einer Iso. Meistens am Kabelzug.
    Beim Rücken isses meistens die Rudermaschine.
    Bei Beine Beinstrecker sowie Beinbeuger
    Bei der Schulter Seitheben
    Beim Bizeps an der Curlmaschine
    Beim Trizeps Seilzug

    So sehen die Stripsätze WENN ich sie mache immer aus. Immer als letzten Satz den Workouts. In letzter Zeit lasse ich die aber weg, weiß garnicht warum ^^
     
  11. #10 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Ja kann man natürlich so machen. Aber diese sollte man sehr wenig einsetzen. Sonst übertraining usw. Manchmal hat man halt keine Lust :mrgreen: . Ich kann wegen krank sein nicht trainieren aber hab solch ein bock drauf aber kann nicht :angry:
     
  12. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wieso denn Übertraining. Übertraining findet statt, wenn man eine Muskelgruppe auf zwei aufeinander folgenden Tagen trainiert. Übertraining am selben Tag kann es nicht geben. Wie soll das denn gehen?

    Krank sein ist scheiße, ich kenn das...wenn man dann noch ne Grippe hat mit Erbrechen und so purzeln die Pfunde schön nach unten und alles was man sich hart angefuttert und trainiert hat ist zunichte gemacht :-(
     
  13. #12 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0

    Übertraining muss nicht so folgen. Übertraining kann auch dadurch kommen das man einen Muskel an einem Tag zu viel Trainiert! sonst könnte man ja 50 Sätze Brust am Tag machen! oder morgens 10 Sätze mittags 10 Satze usw. Das geht leider nicht das war nur ein beispiel. Man sollte sich an die richtlinien halten wie 10 Sätze für große MG und 6 für kleine. Wenn man dann noch zusätzlich einen dieser Megasätze einfügt kann es zu Übertrainng kommen.

    Ja krank sein ist das schlimmste aber bei mir iste es irgendwie auch geil denn ich wachse immer wenn ich so krank bin :freu:
     
  14. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es gibt keine Richtlinien im Bodybuilding. Das ist schwachsinn. Habe das auch in einem anderen Thread schon erwähnt. Wenn man kein Stoff nimmt muss man umso härter trainieren damit man aufbaut. Und es sind nur wenige in der Lage den Muskel zum wirklich absoluten Versagen zu trainieren mit wenigen Sätzen.
    Gehen würde das schon Vormittags zu trainieren und dann Nachmittags, bloß der Muskel ist vom Vormittag zu platt das man nicht gehen braucht.
    Wie soll man denn bitte einen Muskel zu viel trainieren an einem Tag? Ich meine du trainierst bis zum Versagen. Mehr geht doch nicht. Wie soll man dann einen Muskel zu viel trainieren, dass widerspricht sich doch. Wenn man nicht bis zum Versagen trainiert ist das was anderes, aber sonst ist das schwachsinn das man einen Muskel zu viel trainieren kann.
     
  15. #14 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann könnte man ja am Tag 50 Sätze Bankdrücken ohne MV ausführen meinst du oder?
     
  16. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Könnte man natürlich machen aber warum sollte man das tun? Man soll doch bis zum Muskelversagen trainieren. Anfänger zählen ja hier nicht mit. Die sollen ja ohne Muskelversagen trainieren!!
    Aber Leute die schon ein bisschen dabei sind trainieren bis zum Versagen. Wieviele Sätze du brauchst,bis du dein Versagen erreicht hast liegt an dir. Ich brauch ein paar Sätze mehr um wirklich platt zu sein. Wenn du es wie du sagst in mit 10 Sätzen schaffst ist das gut. Aber ob du dann auch genau so platt bist wie ich möchte ich einfach mal bezweifeln ;)
    Aber so hat halt jeder seine eigene Methode zu trainieren.
     
  17. #16 the-one-and-only, 06.06.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mache für meine Brust 10 Sätze genau. Und schon bei dem 6-7 Satz ist meine Brust so dermaßen fertig und am ende. Mann muss halt intensiv und kurz trainieren Meine Meinung :cool:
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das ist so nicht richtig. Nach einer gewissen Menge an Belastung werden katabole Hormone freigesetzt. Ausserdem wird man in den aeroben Bereich kommen, der sich ebenfalls nicht für den Aufbau eignet.

    In verschiedenen Studien hat sich erwiesen, dass kurze intensive Trainingsbelastung sich für den Muskelaufbau besser eignet, als ewige Studiositzungen. Dies hat sich auch durch die jahrelange Erfahrung von Sportlern (wie z.B. auch Amano) bestätigt.
     
  19. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich traue Studien sowieso nicht. Es kommt immer wieder was anderes raus. Kurzes intensives Training. Studien sind in den meisten Fällen nur Theorie. Ich selber mache meine Praxiserfahrung und muss sagen das ich mit hohem Volumen sehr gut dabei bin. Da ich meinen Muskel so wirklich nichts schenke und wirklich geschafft bin als früher.

    Das es bei einigen besser ist mag ja sein, bloß jeder Körper reagiert anders. Also können die Studien auch nicht auf jeden Menschen passen. Bei mir isses besser mit hohen Volumen.

    Mein Training war erfolgreich, wenn ich meine Arme kaum noch heben kann und sehr schwer in das Shirt reinkomme, weil ich mich kaum noch bewegen kann.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Nö, du bist blos zu dick geworden... :mrgreen:
    Ist natürlich nur ein kleiner Spaß.

    Ich traue auch nicht allen Studien, sondern achte schon auf die Herkunft und den Versuchsaufbau.

    In diesem Fall haben meine Praxiserfahrung die Ergebnisse auch bestätigt. Ich konnte erst Erfolge verzeichen, nach dem ich mein Trainingspensum drastisch verringert habe.

    Aber wenn du andersrum besser aufbaust, warum nicht?
     
  22. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist vielleicht sogar was wahres dran. Die 3-4 kg die ich jetzt in 1-2 Monaten zugenommen habe machen sich auch ein bisschen am Bauch bemerkbar. Aber da ich sowieso in der Massephase jetzt stecke und die noch 1 Jahr durchziehen will ist das ja ok. Ist ja noch im Rahmen :D.

    Komme gerade vom Beintraining was ich in 45 Minuten durchgezogen habe, da ich erst um 21 Uhr da war und um 22Uhr geschlossen wird.
    4-6 Sätze Beinpresse, so schwer wie noch nie ^^
    3 schwere Sätze Ausfallschritte an der Multipresse
    Beinstrecker 3 Sätze
    2 Sätze Kreuzheben mit gestreckten Beinen
    2 Sätze Beinbeuger einzeln im sitzen
    2 Sätze Beinbeuger im liegen
    5 Schwere Sätze Waden

    Mal schauen wie es morgen mit Muskelkater aussieht. Training war kurz und intensiv.

    Edit: Die Waage spuckt jetzt nackig 98,8kg aus. Davon sind 400ml Whey+Dextrose Intus. Ich komme meinen 100kg immer näher :)
     
Thema:

Intensitätssätze