isotretinoin

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Mr-Mutschatscho, 30.11.2009.

  1. #1 Mr-Mutschatscho, 30.11.2009
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    Hallo,

    ich habe seit einigen Jahren schon Akne, jetz möchte ich sie gern los habebn, und mein hausarzt meinte das einzige was da noch hilft ist dieses isotretinoin. Ich wollte fragen ob jemand von euch das schon mal genommen hat und wenn ja, ob er noch normal trainieren konnte. Es heist nämlich dass das zeug übele Gelenkschmerzen produziert und damit körperliche Anstrengungen verringert werden müssen.....


    lg,
    Andy
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Zuallerst würde ich mir mal eine ZweitMeinung bei einem anderen Hautarzt suchen, bevor du dieses Mittel zu dir nimmst.
    Vielleicht geht er die Sache anders an und hat eine Alternative?
    Schau doch mal im Netz, ob du ein paar Erfahrungsberichte zu dem Medikament findest.

    Kati
     
  4. #3 Mr-Mutschatscho, 30.11.2009
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    ja, das war bereits der zweite hautarzt, den ich gefragt habe. Beide meinte dass dieses Mittel das einzig Wirkungsvolle wäre, was noch in Frage kommt, aber wenn ich das nehme, kann ich jeglichen Sport erstmal knicken, da es ja Gelenkscherzen verursacht..... Die Einnahme wäre wohl ca. 8 Monate und diese Zeit ohne Sport auszuhalten wäre schon hart
     
  5. #4 WongFeiHung, 30.11.2009
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    also du kannst dir ja roaccutan verschreiben lassen das hat meiner erfahrung anch keine schmerzen in den gelenken zufolge uns hat den wirkstoff isotretinoin. kriegst halt sehr sehr trockene haut aaber das sollte dich nicht vom training abhalten werden demnächst auch nochmal evrschreiebn alssen weil meine letzte anwendung wohl zu kurz war.

    mfg Wong
     
  6. #5 FreakLikeMe, 01.12.2009
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    ich habe bis jetzt bpo cordes 5% genommen und es hilft wirklich gut bei langer einnahme...
     
  7. #6 GucciMane, 01.12.2009
    GucciMane

    GucciMane Hantelträger

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Kosmetiker kann die auch entfernen
     
  8. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich mal fragen wie dein bisheriger Behandlungsplan vom Hausarzt aussah?
    Welche Medikamente hast du schon bekommen?

    Hast du denn schon mal an eine Entgiftung (Activomin) gedacht?

    Kati
     
  9. #8 Mr-Mutschatscho, 01.12.2009
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    @ WongFeiHung: Hat dieses roaccutan die selbe wirkung? Ja, das mit der trockenen Haut hab ich auch schon gehört, damit könnt ich aber leben ;) nur in der beschreibung zu dem Medikament stehen halt ne reihe von nebenwirkungen drinnen, unter anderem auch Gelenkschmerzen, weswegen man sportlich vordernde Aktivitäten unterlassen sollte.
    Hattest du sehr stark Probleme mit deiner Haut? Bei mir isses jetz im Winter wieder sehr schlimm an den Schultern/Nacken. Diverse Cremes und auch Tabletten auf Antibiotikabasis halfen nichts....

    Naja, Cosmetiker kann in dem stadium schon nix mehr machen, da isses schon zu heftig. Tut schon beim lieben teilweise weh....

    @ Kati:

    Bis jetzt habe ich die letzten zwei Jahre so einiges ausprobiert, u.a.: Duac Akne Gel mit 5% Benzoylperoxid, half nichts
    Tabletten mit dem Wirkstoff Minocyclin nahm ich vor nem Jahr mal, halfen aber auch nicht wirklich
    Und vor kurzem mit Doxycyclin angefangen, bekam aber dann sehstörungen und kopfweh und ließ es darauf hin sein, halfen daher auch nicht
    des weiteren pflege der haut mit waschgel und feuchtigkeitscremes.


    Nein, eine Entgiftung habe ich noch nicht in Erwägung gezogen, da ich zu wenig darüber bescheid weis.
    Ich hab gestern im Internet was über dieses Vilantae gelesen. Basiert auf Vitamin B5 und soll auch sehr gut helfen, ähnlich wie Isotretinoin. Hat jemand damit schon erfahrungen?

    lg
     
  10. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ach Gott, das ist ja heftig, Minocyclin und Doxycclin sind ja beides Antibiotika, mit breitem Wirkungsspektrum, sog. Btreitbandantibiotika.
    Wird gerne von Ärzten gegen alles mögliche verordnet, wenn sie nicht so recht wissen was sie machen sollen...

    Das Problem ist aber, wenn ein Antibiotikum, nicht lange genug und nicht hoch gernug dosiert genommen, geht die Wirkung flöten und auch die nächsten Mittel wirken nicht. Das schlimmste ist aber, das deine gesamte Darmflora abrasiert wird und sich nicht von allein wieder regeneriert, so können sich die Giftstoffe schön ausbreiten und über die Darmschleimhaut weitergegeben werden.

    1. auf Pilz testen lassen (meist Candida albicans), wenn ja dann
    2. Antimyotikum nehmen (rezeptfrei) (mind. 10 Tage) danach
    3.Activomin mindestens 3 Wochen (schafft Giftstoffe raus)
    4. Aufbau mit Mutaflor

    Falls es kein Pilz sein sollte, dann einfach Schritte 3.-4. so machen.
    Auf Pilztest bestehen, die meisten Hautärzte bügeln das nämlich ab, weil sie null Ahnung haben

    Ist zwar etwas langwierig, aber bei mir hats geholfen

    Kati
     
  11. #10 WongFeiHung, 01.12.2009
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    had dsa prob im esicht istszwar schon sehr sehr sehr viel besser geworden aber bis getz noch nicht ganz weg also roaccutan hat den wirkstoff isotretinoin und hatte weder gelenkschmerzen nochs onstiges nur extrem trockene haut udn bissel shorf auffem kopf bekommen eght aebr scnell wieder wech beim mir zumindest.
     
  12. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige bitte, wenn ich hier so rausplatze...
    Ich habe gerade deine Bilder gesehen, irgendwie sieht das nicht unbedingt nach Akne aus, sondern nach Rasacea (Rosazea) und die ist nicht ungefährlich im Gesicht, google das bitte mal. Wird auch oft nicht von Hautärzten erkannt.

    Kati
     
  13. #12 WongFeiHung, 01.12.2009
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    ok getz machste mri angst
    werd mich mal informieren udn men ha darauf ansrpechen danke auf jedenf all kati

    Wong
     
  14. #13 Mr-Mutschatscho, 01.12.2009
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    soooo, gerade wieder vom Hautarzt gekommen
    der meinte, ich soll doch erstmal alles versuchen, was ich für richtig halte und wenn ich nix mehr weis, kann ich dieses isotretinoin immer noch nehmen.
    Habe mir jetz folgendes überlegt:
    -Täglich 2 mal Waschgel zum Reinigen
    -Hochkonzentrietes Vitamin B5 "vilantae" (siehe link: http://www.vilantae.de/index.php )
    -Eventuell noch Zink
    -und wie kati meinte, mich jetz dann mal auf Pilz testen lassen
    -Außerdem noch ein Termin in der Uniklinik in München für nen Check, soll auch schon vielen weitergeholfen haben

    lg,
    Andy
     
  15. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Super vom Hautarzt, dass er das wirklich als letzten Ausweg empfiehlt, ist ja nicht ohne Nebenwirkungen.
    Zink (als kapsel) nehme ich auch noch, dachte, du nimmst das schon.
    Und falls die Entzündungen mal echt fies sind, gleich noch eine Zinkpaste aus der Apotheke mitnehmen, habe ich dann zu Hause immer drauf gemacht.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es was hilft.

    Kati
     
  16. #15 Nitray1, 01.12.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Hab selbst Roa ,also eig bei uns unter dem Namen Cisutan bekannt, genommen. Nebenwirkungen wie Gelenkschmerzen können vorkommen, müssen aber nicht. Bei mir kam es oft zu heftigen Nasenbluten, da die Schleimhäute austrocknen und bekam eine dünne Haut.
     
  17. #16 WongFeiHung, 01.12.2009
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    hmm also waschgels haben bei mri auch enn menge geholfen ich nehmen zurzeit 2 mal am tag also morgens und abends ein peeling für die haut und danach ein waschgel statt seife etc. ist schon um welten besser geworden.
    zink hat bei mir gar nix gebracht.
     
  18. #17 Butters, 01.12.2009
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich wasch mir mein Gesicht mit einem Peeling, dann mit Waschgel, dann mit Gesichtswasser und anschließend Feuchtigkeitscreme für Mischhaut. Klappt wunderbar.
     
  19. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Und ich dachte nur wir Frauen sind so drauf :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
    Wo wir gerade dabei sind, ich kann die Produkte von Clinique für Männer wärmstens empfehlen, die sind ohne irgendwelche Zusatzstoffe, 100% Allergiker geeignet (kein Parfüm, kein gar nix), die haben auch Waschgels etc.
    sehr sparsam im Gebrauch.

    Kati
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hardgainer, 02.12.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Also ich habe Erfahrung mit Isotretinoin.

    Ich habe die Behandlung mehrmals angefangen und auch einige Male aufgrund der Nebenwirkungen wieder abgebrochen.

    Die ersten Wochen wurde die Akne weniger, dann wurde sie sehr viel mehr und es kam zu extremer Hautschuppung, Ausschlägen an den Armen und Entzündungen der Mundschleimhaut. Nach etwa 4-5 Wochen war die Akne und alle Nebenwirkungen weg. Allerdings habe ich dann zu früh mit der Behandlung aufgehört und musste das ganze nochmal beginnen.

    Da die Nebenwirkungen teils aber wirklich fies waren hab ich wieder aufgehört, hab ich die Dosis reduziert und nehme nur noch die Hälfte. So hält sich die Akne in Grenzen und es gibt keine Nebenwirkungen.

    Auf Dauer ist es aber sicher sinnvoll, die Behandlung knall hart durchzuziehen, bis alles vorbei ist. Die Mittel greifen schließlich auch den Magen an.

    Ich habe auch festgestellt, dass die Beschwerden im Winter deutlich mehr sind als im Sommer. Das hat mir auch der Hausarzt bestätigt, da es im Winter einfach an Sonne und der dadurch verbunden guten Luft bei Unternehmungen ausserhalb des Hauses mangelt.

    Grüße

    P.s. Also ich hab aus Erfahrung sämtliche Wässerchen und Salben in die Tonne geworfen. Das unterstützt vielleicht, aber beenden kann man die Akne oft nur mit harten Mitteln.
     
  22. #20 Butters, 02.12.2009
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nich nur Mädels brauchen Pflege. :mrgreen:
     
Thema: isotretinoin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausarzt isotretinoin