Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn

Diskutiere Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn im Supplements / Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Ernährung; Hallo, habe vor knapp nen Jahr aufgheört regelmäßig zu pumpen. Ich hab seit knapp 3 Jahren immer wieder Trainingspausen gehabt. Soll heissen...

  1. #1 mindcomplex, 21.08.2012
    mindcomplex

    mindcomplex Newbie

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe vor knapp nen Jahr aufgheört regelmäßig zu pumpen.

    Ich hab seit knapp 3 Jahren immer wieder Trainingspausen gehabt. Soll heissen ich hab maximal mal bis 3-4 Monate hinweg richtig hartes Workout gehabt, mit entpsrechenden Supps (Kre-Alkalyn, Jack3D, und Whey). Nach kurzer Zeit hatte ich große Fortschritte gehabt. Nun das letzte mal wo ich halt diese harten Workouts hatte, war halt vor ca einem Jahr.
    Möchte wieder anfangen hart zu pumpen.

    Für Supps kann ich so ca. 100€ ausgeben. Mehr langt im Moment nicht. Erst wenn mein nächster Gehalt kommt.

    Habe mir vorgenommen diese Produkte zu kauifen:

    Bodylab24 - Whey - 2kg
    Bodylab24 - Protein 6 - 2kg (Mehrkomponenten Eiweiß)
    EFX Kre-Alkalyn PRO

    Zusammen für ca. 110€


    Habt ihr Einnahme Empfehlungen, die mir hilfreich sein könnten? Habe mir überlegt Mehrkomponenten Eiweiße an nicht Trainingstagen zu nehmen. an Trainingstagen ne Stunde vor dem Training Whey und nach dem Workout wieder Whey. Und immer für Zwischendurch und Morgens und Abends (vorm schlafen) gehen Mehrkomponenten Eiweiss.

    ist das ok?

    Und das Kre-Alkalyn soll ja angeblich nicht so wirken wenn man wieder anfängt. Habe das letztes Jahr genommen und konnte trotzz langer inaktivität spürbare veränderung sehen.

    Wie sieht es soweit aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 22.08.2012
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    wenn dann mal sicher:
    Whey
    eventuel MKP oder Casein, wenn du es nicht über die Ernährung decken kannst
    BCAAs oder EAAs
     
  4. #3 ironstone, 03.09.2012
    ironstone

    ironstone Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf gutes Eiweiß würde ich erstmal nichts weiter nehmen... bring erstmal deinen Körper in "Schwung" und nach nen halben Jahr denke ich, würden Supps dann schon mehr Sinn machen. Kommt aber ganz auf dich und deinen Körper an...
     
Thema:

Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn

Die Seite wird geladen...

Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn - Ähnliche Themen

  1. Nach verletzung HST sinnvoll?

    Nach verletzung HST sinnvoll?: Hey Leute, Ich hatte ja einen Kahnbeinbruch und lange einen Gips. Nun kann ich vielleicht in paar Wochen wieder trainineren und hab mir...
  2. whey nach der arbeit sinnvoll

    whey nach der arbeit sinnvoll: arbeite gerade in der schmiede hab nen anstrengenden job da machts doch sinn ein whey nach der arbeit zu trinken oder?
  3. WKM Plan mit höherer Frequentierung, sinnvoll?

    WKM Plan mit höherer Frequentierung, sinnvoll?: Nachdem man an allen Ecken den WKM Plan an die Stirn geworfen bekommt, und das dieser sehr gut sein soll für Anfänger, möchte ich nun damit...
  4. maximal sinnvolle Eiweißmenge/ Mahlzeit

    maximal sinnvolle Eiweißmenge/ Mahlzeit: Hallo, Weis jmd wie viel Eiweiß pro Mahlzeit maximal sinnvoll sind? Könnte mir vorstellen, dass bei 100g Eiweiß auf einmal ein Großteil in...
  5. Sinnvoller Plan?

    Sinnvoller Plan?: Hallo, ich bin 23 Jahre alt und trainiere seit etwa einem halben Jahr. Angefangen habe ich übermotiviert mit einem schwachsinnigen Plan. Nun...