itz me - Muskelaufbau/Fettabbau

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von mkfrs, 30.06.2008.

  1. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem ich hier in dem Forum schon einiges gelesen habe, hab ich mich jetzt doch mal entschlossen, mich selbst anzumelden, um ganz spezifische Antworten zu erhalten ;)

    Vorab:
    Mein Ziel ist es erstmal Fett rund um den Bauch abzubauen
    Später: Einen komplett gut gebauten Körper mit Sixpack :D

    Ich trainierte jetzt seit ca. 4 Monaten immermal und planlos mit Hanteln, Crunches und Liegestützen.
    Vor ca. einem Monat bin ich auf dieses Forum gestoßen, zusammen mit dem hier beschriebenen Body-Weight-Zirkel. Diesen führe ich seitdem 2-3x wöchentlich aus, allerdings noch leicht steigernd, d.h. ich fing bei 2 Durchgängen 1/2 Wiederholungszahl (von der empfohlenen) an und bin jetzt bei 2 Durchgängen mit empfohlener Wiederholungszahl und einem weiteren mit nur der Hälfte.

    Jetzt dann mal zu meiner Frage;
    da ich ja derzeit noch hauptsächlich fett abbauen will;
    wie viel bringt mir das Trainieren?
    Hält es zumindest meinen bisherigen Muskelstand (der meiner Meinung nach ein gutes Stück über dem Durchschnitt meines Alters eines Normalbürgers liegt) Denn diese würde ich nur ungern aufgrund eine Diät verlieren..
    Ich dachte mir, dass durch den erhöhten Kohlenhydratbedarf, wegen der mehr Muskeln das Abnehmen leichter fallen müsste, bzw schneller geht?
    Da Muskelaufbau und Fettabbau ja gleichzeitig nicht möglich ist..ist es denn möglich diese im 2 Tage Rythmus oder 1Woche oder so abzuwechseln?

    Soweit mal..
    bei Fragen..naja, stellen eben
    :mrgreen:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Du solltest zu BWE noch 3 mal die Woche Cardio machen. Bei einer Diät oder Defi verliert man Muskelmasse, deshalb baut man eig. falls der KfA nicht zu hoch ist, zuerst ( fettfreie ) Muskelmasse auf, das man dann nach der Defi auch noch gut was sieht.
     
  4. #3 Anonymous, 30.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du abnimmst,dann nimmst du am ganzen Körper ab und nicht nur am Bauch. :wink:
     
  5. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Wie lang darf so eine Defi-Phase denn dauern, damit nicht zu viele Muskeln "Good Bye" sagen?
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Solange, bis du mit deinem Aussehen zufrieden bist. Wenn du die Defi gut planst, geht da nicht allzuviel verloren.
     
  7. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Und was sollte ich dafür einplanen? :cool:
    Hätte vielleicht jemand nen Link, denn ich nehme stark an, das Thema gibts schon irgendwo ;)
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Schau dir mal im Diätforum den Ernährungsplan von SBFson an (als wichtig angepinnt) und im Lexikon den Bauchmuskelgrundlagen Thread von Wody.
     
  9. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Achte auf eine sehr proteinreiche und kohlenhydratarme Ernährung mit gesunden Fetten dazu.
    Dann solltest du nicht viel Muskelmasse verlieren :-D
     
  10. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Zu 2 Dingen aus dem Beitrag von Wody hätt ich noch Frfagen:
    Teilweise stand, man sollte auf gebackene Dinge verzichten. Bei der Auswahl den Eiern stand davon dann nichts. Welche Zubereitungen kämen denn da in Frage und welche wär die geeignetste?
    Weiter hab ich bisher von "Whey-Protein-Pulver" noch nie was gehört :oops:

    Gibts das in einem normalen Lebensmittelgeschäft zu kaufen oder wo bekommt man das her?

    Und dann wollt ich noch fragen, wie kurz die Abstände zwischen Abnehmen- und Muskelaufbauphasen sein dürfen. Macht es denn z.B. im Wochenrythmus Sinn?

    Zu dem Trainingsplan von Wody:
    Ich bin derzeit eigentlich ganz zufrieden mit dem Body-Weight-Zirkel.
    Sollte ich jetzt zu dem von Wody empfohhlenen Plan umsteigen?
    Wo sind die Vor-, wo die Nachteile? Ich würde eben erstmal ein Ganzkörpertraining bevorzugen.

    Auch würde ich gerne wissen, ob denn kleinere Trainingseinheiten außerhalb des normalen, geregelten Trainings Sinn machen,
    wenn ich ab und zu einfach mal Lust hab mit den Hanteln zu trainieren (da die ja in meinem jetzigen Trainingsplan nicht eingebaut sind) oder zwischendurch immermal Liegestütze/Crunches mache?
     
  11. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Entferne den Link. Das hier ist ein Forum von einem BB Shop der unter anderem Supps anbietet. Deshalb dürfen hier keine Links zu Supps aus anderen Shops gepostet werden.

    Wir können dir nicht sagen, ob du auf einen anderen Plan umsteigen sollst, wenn wir nicht wissen wie lange du den BWE Plan schon machst.
     
  12. #11 Anonymous, 01.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1.Das Whey,findest du hier im Shop.
    2.Das Angebot von Amazon,vergisst du mal ganz schnell,es sei denn es ist eine LCD-Kiste. :-D
    3.Den Link rausnehmen
    4.Der BWE Zirkel ist auch dafür gedacht,deine Gelenke und Bänder auf die spätere Belastung mit Gewichten vorzubereiten.Du willst ja in ein paar Jahren ja sicher nicht Probleme bekommen?
    4.Mach den BWE ein halbes Jahr lang,3x in der Woche zu je 3 Runden.
    5.Nein,es macht eigentlich kein Sinn,außerhalb der Trainingseinheiten,nochmal zu trainieren.
    6.Die Hanteln bleiben noch ein halbes Jahr liegen
    7-Die Liegestütze und Crunches,machst du ja im BWE Zirkel und von daher brauchst du diese Übungen nicht extra machen.
     
  13. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Link entfernt - sry

    Wo ist denn der Unterschied bei
    Special Whey Isolat, 750 g
    und
    Whey Pro, 750 g
    hier aus dem Shop? ;)
    Was ist für den nichtswissenden Anfänger eher zu empfehlen und wieso? ^^
     
  14. #13 Philipp, 01.07.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Eigentlich braucht man als blutiger Anfänger solche supps nicht, wenn die Ernährung stimmt. Das Whey Isolat hat eine höhere Wertigkeit und enthält 91g Eiweiß auf 100g, dass Whey Pro hat "nur" 79g Eiweiß.
    Wenn du dir eins zulegen möchtest würde ich dir das Whey Pro emfehlen, allein wegen dem Preisunterschied und die Wirkung ist quasi die selbe.
    MFG Philipp :-D
     
  15. #14 Philipp, 01.07.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Achso das Whey bzw. Eiweiß und andere Nährstoffe gelangen sehr schnell in die Blutbahn und ist deshalb direkt nach dem Training einzunehmen, wenn man an dem Zeug nicht sparen will kann man auch vor dem Training einen Wheyshake trinken.
     
  16. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Dann sollte man lieber einen nach dem Aufstehen trinken, ist meiner Meinung nach Sinvoller als vor dem Training.(wenn man einen Geldscheißer hat kann mans natürlich auch dann noch trinken :mrgreen: )
     
  17. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn man sparen will
    aufwachen,
    einen trinken,
    trainieren

    dann hat man das vor dem Training und nach dem Aufstehen eines von beiden eingespart :mrgreen:
     
  18. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Wenn man sparen will reicht der Whey-Shake nach dem Training!
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Jup,
    hab ich dann auch so vor,
    erstmal langsam anfangen ;)
    Das andre war auch eher nen Scherz :baeh:
     
  21. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Whey Shake mit ( in deinem Fall ) 40-70gr Traubenzucker :-D
     
Thema:

itz me - Muskelaufbau/Fettabbau