Kalorien bei der diät

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Herakles, 26.04.2008.

  1. #1 Herakles, 26.04.2008
    Herakles

    Herakles Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mecklenburg vorpommern
    hi ich habe follgendes problem: Ich

    soll einen täglichen Kalorienverbrauch von ca. 4118 kcal haben/zu mir nehmen(laut dem rechner von fitness XL)
    ,wenn ich das richtig verstehe ,aber da ich abnehmen möchte müsste ich die reduzieren oder ?wäre dann 2000kcal das richtige ?
    ich bedanke mich schonmal im voraus für die antwort .
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Todeskop, 26.04.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    öhm also ein kaloriendefizit von 500kcal dürften in einer normalen diät doch eig. reichen , oder?
     
  4. #3 Anonymous, 26.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, du solltest deinen tatsächlichen Bedarf ausrechnen, d.h. den Tagesbedarf + Sport.

    Dann fährst du Defizit von durchschnittlich 500kcal am Tag.

    Wenn dein Bedarf durchschnittlich 4500kcal am Tag ist, dann iss immer abwechselnd 3000kcal und 5000kcal am Tag. Tatsächlich könnte dein Tagesbedarf geringer sein, da du in Relation zu deinem Gewicht weniger aktive Masse hast.

    Es macht aber auch bei starkem Übergewicht keinen Sinn, ein Defizit von 2000kcal zu fahren, da wert sich der Körper gegen. Eine kontinuierliche Gewichtsreduktion von Dauerhaft 1kg pro Woche solltest du anstreben, wenn du im oberen Normalgewicht angekommen bist, nur noch 500g / Woche. Wenn du eine Gewichtsabnahme von 1kg pro Woche erreicht hast, hast du deinen optimalen Bedarf für die Diät ermittelt.
     
  5. #4 Herakles, 26.04.2008
    Herakles

    Herakles Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mecklenburg vorpommern
    und das heißt jetzt wieviele kaloriuen soll ich ihm durchschnitt zu mir nehmen ?irgendwie kapier ich son sein text nicht.
     
  6. #5 Anonymous, 26.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Montag: 5000kcal
    Dienstag: 3000kcal
    Mittwoch: 5000kcal
    usw.

    Was ist an dem Text nicht zu verstehen?
     
  7. #6 Herakles, 27.04.2008
    Herakles

    Herakles Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mecklenburg vorpommern
    mnh ok danke sehr,ich könnte schwören soviel hab ich früher auch gegesen^^
     
  8. #7 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann hast du das falsche gegessen! Die Kalorien dürfen nicht aus Alkohol, Schokolade, weißem Reis und weißen Brötchen kommen....

    Wenn du die 5000 (3000) kcal aus Magerquark, magerem Fleisch, Fisch, Kartoffeln, Obst, rohem Gemüse und evtl. mal nem Shake zu dir nimmst, ist das was ganz anderes als aus Zucker und falschem Fett... ;)

    Wichtig ist nicht (nur) wie viel du isst, sondern (hauptssächlich) was und wie oft du isst ;)
     
  9. #8 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wobei es bei Herakles doch um langfristiges Diäten geht, deshalb sollten Kartoffeln, Reis und Getreideprodukte (wie Zucker und Alkohol sowieso) komplett aus dem Speiseplan verschwinden.

    Ich würde die KH-Menge fest bei 150g festsetzen, die Fettmenge bei 1g / kg und den Rest über Eiweiß decken. Die Kohlenhydrate sollten überwiegend aus Gemüse, und zu einem geringen Teil aus Obst kommen.
     
  10. #9 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Joa dachte nur wenn er langfristig abnehmen will und verzichtet auch auf Obst ist das ein recht großer Vitamindefizit.
    Auf jeden Fall sollte Alkohol und Zuckerprodukte wie Schokolade wegbleiben
     
  11. #10 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne auf Obst natürlich nicht verzichten, aber das Gewicht sollte schon eher auf dem Gemüse liegen, damit bekommt man auch seine Vitamine aber wesentlich mehr Ballaststoffe. Wichtig ist nur, das Gemüse roh zu verzehren.
     
  12. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Ich ess zur Zeit so dingens vom Aldi.

    Das is gefroerenes Gemüse das haut man in die Mikrowelle und dann geht das so auf da ne Folie rum is. Wisst ihr was ich mein ?

    Ist das gut oder eher net so ?
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Frisches Gemüse wäre natürlich besser, aber auch das tiefgefrorene ist gut. Kannst du also ohne schlechtes Gewissen verputzen.
     
  14. #13 Herakles, 27.04.2008
    Herakles

    Herakles Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mecklenburg vorpommern
    ok danke schön .ein glück esse ich nicht in der schulkantine bzw in der pausenversorgung da gibtr es nur bratwurst ,bockwurst und extrem fettige pizza(pizza normal ist schon fett aber die übertreiben es)

    wie sieht es eigntlich mit fruchtquark aus kann man den essen ? allso bei der diät ?
     
  15. #14 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du damit Magerquark meinst, in den du dir frisches Obst reinmachst ja. Wenn du irgendeine Chemie aus dem Kühlregal meinst, dann nein.

    Insgesamt brauchst du einen Ernährungsplan, und da siehst du dann ob es passt oder nicht, wenn du die Nährwerte berechnest.
     
  16. #15 Mr.Fitness, 27.04.2008
    Mr.Fitness

    Mr.Fitness Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    es ist sogar wissenschaftlich belegt das gefrorenes gemüse die vitamine besser und länger speichert.
     
  17. #16 Herakles, 27.04.2008
    Herakles

    Herakles Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mecklenburg vorpommern
    die vitamine aber nicht die spurenelemente
     
  18. #17 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    I.d.R. sind ALLE Nährwerte bei TK-Gemüse besser als bei dem (nicht-so) frischen vom Aldi, Lidl oder Plus. Vom Markt ist das natürlich was anderes.
     
  19. #18 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber wenn man sich beim Real 3 Paprikas kauft und in die Pfanne haut und mit Olivenöl brät ist das wohl nicht viel schlechter, als wenn man tiefgefrorene nimmt, denke ich... Bei täglichem Gemüseverzehr kann man das doch nach belieben variieren, wir sind schließlich normale Menschen und müssen nicht auf jeden nanogramm achten :engel:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 27.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja klar, da hast du Recht. Ich wollte nur ausdrücken, dass TK-Produkte nicht schlecht sind.

    Du hast übrigens ne Nachricht.
     
  22. #20 Anonymous, 28.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay danke, habs gesehn, hab auch nochmal ne Antwort, bzw Frage dazu geschrieben ;)
     
Thema:

Kalorien bei der diät

Die Seite wird geladen...

Kalorien bei der diät - Ähnliche Themen

  1. wenig Kalorien bei diät???

    wenig Kalorien bei diät???: Hi @ll! ic habe ein problem und zwar möchte ich abnehmen und nehme deshalb so wenig kalorien wie möglixh zu mir.habe jetzt aber gehört, dass das...
  2. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  3. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...
  4. Kalorienbedarf / Brotaufstrich

    Kalorienbedarf / Brotaufstrich: Hallo zusammen Wie f4me in seinem Anfängertext geschrieben hat, habe ich auf verschiedenen Seiten meinen Kalorienbedarf ausrechnen lassen. Der...
  5. Was meint ihr, wie viel Kalorien gebratene Nudeln vom Chinesen haben?

    Was meint ihr, wie viel Kalorien gebratene Nudeln vom Chinesen haben?: Frage steht oben. Ich habe schon gegoogelt, jedoch Spalten die Meinungen sich dort extrem. Dass die Chinesen viel Öl benutzen ist denke mal kein...