Kalorien

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von xTr_BoDyx, 22.08.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 xTr_BoDyx, 22.08.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Könnte mir jemand zeigen wie ich meinen Täglichen kalorienverbrauch ausrechne ??
    Und wie viel Protein, Kohlenhydrate und Fett ich zu mir nehmen soll ?


    Danke für eure hilfen im Vorraus...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Laut Fraggels mit dieser Formel:

    Körpergewicht * 24 + Art der Tätigkeit
    - sehr leichte Tätigkeit (Student, lesen etc.) + 20%
    - leicht (Sekretärin, Fahrer etc.) + 30%
    - mittel (Hausarbeit, Gartenarbeit, Fliessband etc.) + 50%
    - schwer (Hilfsarbeit, Sportlehrer etc.) + 75%
    - sehr schwer (Bauarbeiter, Möbelpacker etc.) + 100%
    = Summe + 10% Aufschlag (Verdauungsverlust)

    Aber auch das ist nur ein Richtwert.
     
  4. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
  5. #4 xTr_BoDyx, 22.08.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Danke für eure hilfen jungs.


    Das habe ich eben gefunden und wollt mal fragen ob ich da jetzt die
    68kg nemhme ob das passt für mich???



    Optimales Wachstum (bei normaler Aktivität)
    Magermasse (Körpergewicht-Fettgewicht)

    Optimale Kalorienmenge
    55 kg

    2455 kcal.
    59 kg

    2634 kcal.
    64 kg

    2813 kcal.
    68 kg

    3037 kcal.
    73 kg

    3260 kcal.
    77 kg

    3440 kcal.
    82 kg

    3663 kcal.
    86 kg

    3885 kcal.
    91 kg

    4064 kcal.
    95,5 kg

    4244 kcal.
    100 kg

    4467 kcal.
    104,5 kg

    4646 kcal.
    109 kg

    4868 kcal.
    113,5 kg

    5091 kcal.
    118 kg

    5270 kcal.
    123 kg

    5494 kcal.
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Vergiss diese Tabelle bitte ganz schnell wieder. Ein Bauarbeiter mit 73kg benötigt mit Sicherheit mehr Energie als ein Schreibtischtäter der in seiner Freizeit auf der Couch liegt mit ebenfalls 73kg.

    Rechne dir deinen Verbrauch anhand des Links von Tux aus. Das ist schon ein ganz guter Anhaltspunkt.
     
  7. #6 xTr_BoDyx, 22.08.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    aha ok und könntest du für mich bitte meine Kalorienverbrauch berechnen, das wäre ganz nett?
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Leider nicht, da ich nicht weiß, wie du deinen Tag verbringst. Schwere Tätigkeiten, leichtere usw. Schau dir den Link mal an, ist ganz einfach.
     
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Wie wär´s wenn wir auch gleich noch für Dich in´s Studio gehen ? :shake:
     
  10. #9 Anonymous, 23.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetzt sei mal nicht so sch**ßen-faul und krieg mal Deinen Arsch hoch! Er hat Dir oben diese Formel genannt:

    Körpergewicht * 24 + Art der Tätigkeit
    - sehr leichte Tätigkeit (Student, lesen etc.) + 20%
    - leicht (Sekretärin, Fahrer etc.) + 30%
    - mittel (Hausarbeit, Gartenarbeit, Fliessband etc.) + 50%
    - schwer (Hilfsarbeit, Sportlehrer etc.) + 75%
    - sehr schwer (Bauarbeiter, Möbelpacker etc.) + 100%
    = Summe + 10% Aufschlag (Verdauungsverlust)

    Ist das höhere Mathematik oder was??? Das sollest Du jewohl hinkriegen!
     
  11. #10 xTr_BoDyx, 23.08.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ok um ehrlich zu sein habe ich das mit der Prozent nicht verstanden sorry das ich gesagt hab das du es rechnen sollst für mich das war aber nicht wegen faulheit fraggles. :ok:

    - mittel (Hausarbeit, Gartenarbeit, Fliessband etc.) + 50%
    ich glaube das müsste ich nehemen und jetzt meine frage das +50% wie soll ich das mit reinrechnen einfach +50 oder irgendwie anders??
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Nehm den Link den -tux- gepostet hat. Das ist die selbe Formel, du musst nur Stunden eintragen. Einfacher gehts nicht.
     
  13. #12 xTr_BoDyx, 23.08.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ok das habe ich jetzt genommen und das kam dabei raus

    Grundumsatz =1718
    Gesamtumsatz =3436

    Welches muss ich jetzt nehmen ?

    Und muss ich noch 200 kcal hinzufügen für den Kalorienüberschuss und somit den Masseaufbau oder ist das schon mit drin??
     
  14. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Grundumsatz: Verbrauchte Kalorien ohne geleistete Arbeit an einem Tag.
    Gesamtumsatz: Verbrauchte Kalorien mit geleisteter Arbeit an einem Tag.

    Also nimmst du natürlich den Gesamtumsatz. Daran kannst du dich grob ausrichten. Ob du noch etwas dazurechnen musst oder ob du weniger brauchst, musst du jetzt durch probieren rausfinden.
     
  15. #14 xTr_BoDyx, 23.08.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ok ich nehme den Grundumsatz an Trainingstagen und an Trainingsfreien Tagen ziehe ich dem Grundumsatz 200cal ab geht das oder muss man auch an freien Tagen gleichviel essen ?
     
  16. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Sach mal, verstehst Du eigentlich worum es geht ? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann willst Du doch im Moment Masse aufbauen und jetzt kommst hier mit Deinem Grundumsatz und willst davon nochmal 200 kcal abziehen ? Viel Spaß beim Aufbau :roll: und ja, auch an trainingsfreien Tagen gleichviel essen, schließlich wächst Dein Muskel während der Ruhephasen und nicht beim Training
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 no_pain_no_gain, 24.08.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Den GRUNDUMSATZ verbraucht dein Körper, um AM LEBEN ZU BLEIBEN!
    Der andere Umsatz ist bei Anstrengung!
    Mein Gott!

    Ich mach das Topic zu, sonst krieg ich Flöhe! :boese:
     
  19. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Probier´s mal mit Waschen :lach: Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen :knuddel:
     
Thema:

Kalorien

Die Seite wird geladen...

Kalorien - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  2. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...
  3. Kalorienbedarf / Brotaufstrich

    Kalorienbedarf / Brotaufstrich: Hallo zusammen Wie f4me in seinem Anfängertext geschrieben hat, habe ich auf verschiedenen Seiten meinen Kalorienbedarf ausrechnen lassen. Der...
  4. Was meint ihr, wie viel Kalorien gebratene Nudeln vom Chinesen haben?

    Was meint ihr, wie viel Kalorien gebratene Nudeln vom Chinesen haben?: Frage steht oben. Ich habe schon gegoogelt, jedoch Spalten die Meinungen sich dort extrem. Dass die Chinesen viel Öl benutzen ist denke mal kein...
  5. Weight Gainer als Kalorienzusatz?

    Weight Gainer als Kalorienzusatz?: Moin :) Also noch paar Angaben zu mir. 17 Jahre, 1,64cm, 56Kg, Asiate Bin als typischer Asiate, sehr leicht, aber auch nicht sehr dünn. Damals...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.