Kampfsport und Krafttraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von ArabOne, 10.07.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ArabOne, 10.07.2008
    ArabOne

    ArabOne Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute
    ich habe mir überlegt nach den Ferien in ein Kampfsport Verein zu gehen, also Karate oder Jiu Jitsu zu erlernen. Dann gibs noch Judo aber ich glaube das is nich so besonders^^ Macht hier jemand Karate oder Jiu Jitsu welches ist besser? Nun de Verein hat auch einen Fitnessraum wo ich auch trainieren kann. Schadet das Kampftraining den Kraftraining oder kann man beides normal machen? Wenn man z.B. 2x die Woche zum Karate oder Jiu Jitsu training geht kann man die anderen 3 Tage Krafttraining machen oder?
    Und trainiert man auch Muskeln beim Karate und Jiu Jitsu?

    Thx schon ma...

    lg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 techniker, 10.07.2008
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Du KANNST natürlich nach 2 Trainingstagen noch dreimal ins Studio gehen, aber ob es das bringt, weiß ich nicht. Mir wäre das Pensum zu hoch.
    Für mich ist 1x Boxtraining und 3x Studio mehr als ausreichend.
     
  4. #3 böhserOnkel, 05.10.2008
    böhserOnkel

    böhserOnkel Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei hamburg
    ich hab selber 2.5 jahre karate gemacht und kan nur sagen das es richtig anstrengend sein kann :D
    hatte des öfteren muskelkater nach dem training, hauptsächlich in den beinen , weil beim karate eben sehr viel schwung und kraft aus den beinen kommt...
     
  5. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Meist sehen doch die Kapfsportler auch sehr durchtrainiert aus und können sich was Muskeln angeht sehr gut mit unserer Spezies messen - oder gehen die alle noch Pumpen nebenher?
     
  6. #5 Bumbibjoernarna, 05.10.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ich denke die gehen noch pumpen :-D
     
  7. #6 böhserOnkel, 05.10.2008
    böhserOnkel

    böhserOnkel Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei hamburg
    jo gibt ne menge die noch pumpen gehn
    halt fitnessstudio um kraft zu steigern und das eigentlich training um die technik zu verbessern
     
  8. #7 anabolfreak, 08.10.2008
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du 2 Tage Karate machst, und 3 Tage Krafttraining dann musst du beachten ,dass du dich ausruhst. :wink:
     
  9. #8 Dereine, 08.10.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    also ich machs so plus 2-3 mal fußball in der woche und ich komm kla
     
  10. #9 Anonymous, 09.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    leider habe ich nicht soviel zeit abends.


    montag kickboxen-dehnen-cardio

    dienstag ruhe
    mittwoch rùcken-schulter-nacken
    donnerstag beine-bauch-bizeps
    freitag ruhe
    samstag brust-trizeps-unterarme
    sonntag ruhe

    und dann immer schòn perodisieren

    1, woche hit
    2. woche kraftausdauer
    3. woche ausdauer
    4. pause
     
  11. #10 Alex1990, 09.10.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    laos ich hab ca. 9 jahre kampfsport gemacht
    erst kenjukate
    dann karate dann kickboxen dann jiu jitsu

    kommt eben druff an was du willst..
    ausdauer bekommste überall...
    judo hat zwar nix mit treten und schlagen zu tun aber trainiert ungeheuer kraft...
    karate is eher statisch und wenn du so techniken können willst wie in den filmen is karate gut
    jiu jitsu is ned viel anders nur dass es eben nicht statisch sondern eher schwungvoll und locker ist... mit filmen hat den ned viel am hut aber für die straße is des natürlich super ;D super zum starken macker machen ODER seine freundin für "FEIND UND ÜBEL XDXD" zu bewahren ^^
    ja und kickboxen, naja is eigentlich nnur für die straße..
    da kommt es nicht direkt auf die techniken an oder wie sauber sie ausgeführt sind sondern eher wie man sie umsetzt in einen kampf...

    noch fragen? :D
     
  12. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    sry aber wenn ich lese was du so schreibst kann ich mir nich vorstellen dass du die kampfsortarten ernsthaft betrieben hast.
     
  13. #12 Dereine, 10.10.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    interessent wie du gekämpft haben musst ich kämpfe auf tunieren öfter gegen leute aus dem deutschen wka leistungsteam und die ziehen nur techniken durch und meine trainerin ist weltmeisterin und die bringt uns auch fast nur kombos bei und ist sauer wenn wir im kampf einfach drauf los hauen
    wenn wir die techniken nicht sauber ausführen dann haut uns unser gegner aber ordentlich um
    davor hab ich geboxt da kam es eher drauf an das man durchgegangen ist und druff gekloppt hat
     
  14. #13 Alex1990, 10.10.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    aha und Wieso bitte nicht?
    soll ich dir jetzt alle tritte beim japanisches namen von den prüfungspürogrammen gelb bis schwarz aufzählen oder versch. Urkunden und Pokale ins Inet reinstellen?
     
  15. #14 Alex1990, 10.10.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    sag mal lest ihr den text nicht richtig?

    ich sagte njicht dass man einfach druff hauen soll.
    sondern dass man verschiedene Techniken (wie du sagst als kombos) auch gut umsetzen kann
    deine trainierin bringt dir bei wie man vllt 2 Faustschläge mit nem drehkick am besten kombiniert..
    aber sie sagt dann vielleicht zu dem kick dreh wende kick oder so
    und nicht die fachlich richtige bezeichnung wie mae geri yoko geri uishiru geri (oder die koreanischen, bandai tschaki, nerio tschaki etc pp)...
    ich will nur sagen dass es nicht nur druff ankommt ob du die techniken sauber kannst sondern ob du sie auch in gewisse 3er oder mehrfachkombos einbringen kannst ohne dabei deinen schwerpuznkt zu verlieren oder aus der deckung zu geraten
     
  16. #15 Alex1990, 10.10.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    5 Jahre Kenjukate (mix aus zB judo karate kickboxen jiujitsu tantujutsu sprüngen etc..)
    3 Jahre Tae Kwon Do
    1 Jahr kickboxen
     
  17. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    kann ja sein dass du das gemacht hast. die frage is nur wie sehr du dich damit beschaeftigt hast. fuer mich klingt das nach unsinn was du schreibst =D

    EDIT: ok ich glaub dir einfach ma dass kickboxen nur gut is fuer die strasse XDD
     
  18. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Sorry, ich bin kein Mod, aber könnt Ihr mal ein bißchen auf Euren Ton achten?? :roll:
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Anonymous, 14.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re


    moin flo .

    falls es dir entgangen sein sollte, wir sind hier nicht im pflaumenbaum oder in nem transenclub.
    Und wenn es dir lieber ist , das wir mit wattebaùschen werfen, dann bist du hier im falschen boot.
     
  21. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    Re: re

    moin asgarth,

    und falls es dir entgangen sein sollte, hier im forum wird etwas wert auf einen einigermassen gepflegten umgangston gelegt. wenn dir das nicht passt, dann kann ich es gerne veranlassen, das du deine verbalen ergüsse demnächst woanders ablässt. :boese:

    CLOSED
     
Thema:

Kampfsport und Krafttraining

Die Seite wird geladen...

Kampfsport und Krafttraining - Ähnliche Themen

  1. Krafttraining neben dem Kampfsport HILFE !

    Krafttraining neben dem Kampfsport HILFE !: Hey Jungs, folgendes Problem ich fange ab Dienstag wieder an zu Trainieren, im Fitness-Studio. Nebenbei betreibe ich Kampfsport (MMA/Free Fight)...
  2. Muskelaufbau + Kampfsport + Fettabbau

    Muskelaufbau + Kampfsport + Fettabbau: Hallo zusammen! Titel und Benutzername lassen mein Anliegen schon erahnen. Aber ich konkretisiere meine Frage und erzähle etwas von mir: Ich...
  3. Kampfsport ausrüstung?

    Kampfsport ausrüstung?: Hallo zusammen, Heutzutage werden die neuen Kampfsportarten als Ersatz zu alten Arenen und Gladiatoren spiele... und genau das hat man ja heute...
  4. Muskelaufbau / Kampfsport

    Muskelaufbau / Kampfsport: Hallo zusammen, es geht um folgendes: Ich habe vor kurzem mit Kickboxen angefangen. Gehe 2-3 mal die Woche. In dem Studio ist auch ein kleiner...
  5. Kampfsport

    Kampfsport: Hallo Leute Wollte mal fragen ob einer von euch Taekwondo macht und auf der Bayrischen vertreten sein wird ? Dann könnt man sich da ja mal ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.