kann man da was machen ?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Kojek420, 10.06.2011.

  1. #1 Kojek420, 10.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich tranier jetzt seit anfang januar.. am anfang nur 2 mal die woche ganz körper, und jetzt im 3 tage rhymus 1. tag rücken und bauch. 2. tag brust und schulter und bauch und 3. tag geh ich joggen, meist so 15 kilometer in 1std20min.. aber irgendwie stimmen bei die die propotionen nicht.. was könnte ich machen um das zu ändern ?



    hier is nen bildle
    http://www.pic-upload.de/view-10281286/Foto2.jpg.html
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 10.06.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Sieht doch gut aus :anbeten:

    Minimal etwas Fett zu viel aber sonst passts doch. Was stört dich denn genau?
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Also wenn du erst seit Anfang Januar trainierst ist das Ergebnis laut Bild doch super. ;)
     
  5. #4 ergo123, 11.06.2011
    ergo123

    ergo123 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    machst du denn vor dem training ein Aufwärmprogramm wie z. B. aufn Stepper?
     
  6. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Und weils noch keiner gesagt hat: Beine trainieren! ^^ Weil ansonsten werden irgendwann tatsächlich die Proportionen nicht stimmen.
     
  7. Brutu5

    Brutu5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Läufst du 1 St. 20 min am Stück? Wenn ja dann ist das viel zu viel, es sei denn du trainierst für den Marathon. Wenn du da nicht richtig isst, wird nicht nur Fett abgebaut sondern auch Muskeln. 60 min. ist Maximum, 40 Minuten Cardio ist optimal.

    Ansonsten solltest du dir einen guten Grund einfallen lassen, warum du nicht Beine trainierst, sonst würd ich mal sofort damit anfangen.
     
  8. #7 Kojek420, 12.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich trainiere die beine nicht, weil ich keine zeit dafür habe irgendwie.. anfänglich hab ich das gemacht, aber jetzt hab ich den plan aufgeteilt, und da mir laufen wichtig ist, weil der mensch die geborene laufmaschine ist haha.. hab ich ma gelesen :D und es spaß macht.


    ja 1:20 am stück, ich wills eigentlich noch auf 2 stunden steigern, aber die füße spielen da noch nich mit.
    mich stört die taille eigentlich.. sieht aus als hätte da jemand links und rechts son stüclk rausgeschnitten.


    vlt solte ich auf so nen 5er split plan gehen und jeden tag dann ein wenig ausdauer machen? eigentlich is mir meine figut mittlerweile wichtiger als dass laufen


    training:
    1 tag rücken bauch:
    klimmzüge zur brust, 3 sätze.. zuerst 17, dann 12 dann 10 meistens
    dann so auf die bank knien und die hantel gerade hochziehen soll auch für lat sein
    dann latzug zum nacken
    dann son rudergerät schmal gepackt sitzend
    dann ne maschine ruder so stehend nach vorne gekippt. breit gepackt
    dann latzug schmal geriffen zur brust
    reversed butterflys an der maschine sitzend

    kreuzheben mit beinbewegung leicht
    bauch an der maschine wo auch die beine mitarbeiten .. 4 sätze,
    dann römische bank oder wies heisst für unteren rücken 4 sätze, dan trainier auch auch noch 4 sätze linke und rechte bauchmuskulatur



    2tag brust schulter:
    bankdrücken gerade
    kurzhantel sitzend nach oben drücken
    fliegende flach liegend
    seitheben mit kurzhanteln
    bankdrücken auffer schrägbank
    langhantel nach oben drücken sitzend.
    und frontheben am zeitzug.

    bauch an der maschine wo auch die beine mitarbeiten .. 3 sätze,
    dann römische bank oder wies heisst für unteren rücken 3 sätze, dan trainier auch auch noch 3 sätze linke und rechte bauchmuskulatur
    und dann mach ich noch halte übungen:
    ellbogen stütz, 2mal bis zu 150 sekunden, schulterbrücke 2mal auch so 150 sekunden und seitstütz .. 3 mal 50 sekunden jede seite.

    vorher mach ich immer 10 minuten crosstrainer zum warmmachen


    3 tag laufen 1std 20 min und intensives dehnprogramm der beine

    dann wieder tag1. alle 2-3 wochen mach ich nach dem lauftag ma ein tag pause weil ich kaputt bin


    und essen tu ich eigentlich jedentag fast gleich:
    7uhr frühstück: 200g quark, 100g haferflocker, 1 apfel, 1 kiwi, 100ml milch, alles zu ner pampe, fertig :D

    10uhr zwischendurch: 1 schwarzbrot, 1 tomate, 2 möhren, par oliven, 1 banane

    12:30 mittag: kartoffel/nudel/reis + fleisch + salat/gemüse

    16:00 training .. vor und während dem training ess ich bananen, sonst bin ich schlapp, so 2-3 ausser wenn ich laufe, dann keine bananen, sonst macht der magen nich mit.

    19uhr: 200g quark, 100g haferflocker, 1 apfel, 1 kiwi, 100ml milch, alles zu ner pampe, fertig :D


    22uhr: 1 tomate, 1 pakrika, 1 zwiebel alles in öl anbraten, 2 eier drüber, halbe dose thunfisch


    und ab ins bett.. wenn ich zwischendurch nochma hunger hab, esse ich ne möhre mit ner olive und wenn ich die beherrschung verlier schokolade :D achja, und müsse esse ich auch ständig beim arbeiten.. so nuss mix, haselnüsse, walnüsse, mandeln und cashews
     
  9. Casein

    Casein Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Beine sind aber sehr wichtig und die Trainiert man nicht mit Laufen.

    Und ohne Beine fehlen Grundübungen wie Kniebeugen.
     
  10. #9 Kojek420, 12.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ja ich überleg ja schon wie ich beine reinpacken kann, vermutlich mach ich nen 5er split und jeden tag ein wenig ausdauer.
     
  11. #10 Matze1985, 12.06.2011
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst die 1 Stunde 20 Minuten Laufen auch gut beibehalten um Kondition zu trainieren. Das auf 40 Minunten zu reduzieren ist nicht notwendig.

    Um dem Muskelabbau entgegen zu wirken was oben beschrieben wurde, musst du halt mit dem Essen gucken. Oder was ich empfehlen würde ist, dass du dir einfach paar BCAAs vorm Laufen reinschmeisst.
     
  12. #11 Kojek420, 12.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0

    kann ich nich machen.. ich hab ne essstörung, und ich ess nix was nich auch so in der natur gewachsen ist, ausser schokolade :D
     
  13. Brutu5

    Brutu5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    @Kojek:

    Was ist eigentlich dein Ziel?
     
  14. #13 Kojek420, 13.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte nen ziemlich kaputten lebensstil, drogen, alk, fastfood, videospiele, das hat mich krank gemacht

    ich will gesund werden, und nen coolen körper haben.. gute bauchmuskeln, schöne sehnige arme, starker nacken, ein fels in der brandung halt. :oops: .. aber athletisch, kein bodybuilder im klassischen sinne

    http://www.betagirlblog.com/images/jason-statham-death-race-shirtless1.jpg

    oder

    http://www.nowloss.com/images/daniel-craig-workout.jpg

    dass man denkt, ich könnte dass was the thing in fantastic four macht,.. mit seinem körper nen truck stoppen :D

    ja.. *träum*

    achja, und vor allem will ich halt links und rechts in höhe des bauchnabels die einkerbungen los werden, taille oder was ist das
     
  15. Casein

    Casein Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Ich hab das selbe Ziel wie du :)

    Ich denke diese Ziele haben mehrere Hier^^ aber zuviel Laufen wird doch nicht gut sein und Aufbzubauen oder?
     
  16. #15 Kojek420, 13.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich dachte nur laufen ist generell gesund, und es hat mir bzw immer noch spaß gemacht. das es dem muskelaufbau entgegenwirkt war mir nicht klar.

    ich trainier ja auch 2 tage bauch und dann 1 tag pause, scheint ja auch zu viel zu sein.

    also was ich jetzt für mich rausnehmen konnte. ist dass ich mir nen guten 4er split suche die ich einfach durchziehe ohne pausen. so 10 min warumup, 50 minuten pumpen. 40 minuten cardio.. würde dass ca an einem optimalen plan rankommen ? beine nehm ich natürlich rein, kniebeugen kann ich auch schon, und langhantel ruder hab ich noch nie gemacht, werde es mir aber zeigen lassen und an dem rückentag mit reinnehmen.
    was ich noch nicht weiss , was ist mit den armen, die hab ich bisher garnich gemacht, dachte die sind bei brust und rückenübungen genug mit drin.

    und bei dem essen bin ich auch was verunsichert worden was ich so gelesen habe. vor dem trianing essen, direkt danach schlecht hab ich mehr als einmal gelesen, sollte ich mein MQ, obst, haferflocken mix lieber eine stunde vor dem training essen als danach ? und abends dann nur noch die eier thunfisch pfanne.
     
  17. #16 Matze1985, 13.06.2011
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du das ernst mit deiner Essstörung daoben? WEil dann wirds mit QUark auch schwierig, weil der auch niergendwo wächst.

    VOr dem Training solltest du dich nicht total vollstopfen, da dir bei manchen Übungen schlecht werden könnte.
    QUark zum Beispiel kannst du sehr gut vor dem Schlafgehen essen. Haferflocken vielleicht sone Stunde vor dem Training als guten Energielieferanten.
     
  18. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    40min Cardio nachm Training finde ich viel zu viel.
    Mach doch nach dem Aufwärmen etwas mehr als eine Stunde intensives Training, dann noch 10-15min Cardio und gut ist.
    Das bringt deutlich mehr als 100 Minuten im Studio zu verbringen, wovon nur die Hälfte aus dem eigentlichen Training besteht. ;)

    Und eine Sache noch, die mir an deiner Formulierung zum Thema Kniebeugen auffällt: Die kann fast keiner, der gerade erst damit anfängt, richtig ordentlich ausführen... ;)

    Gruß
     
  19. #18 Kojek420, 13.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    also auf eine stunde training komm ich nicht, dafür müsste ich mehr pausen machen, mache immer 60 sekunden nach den sätzen oder mehr übungen reinnehmen. 15 min cardio is aber echt wenig, da kommt man ja kaum ansschiwtzen :D

    und kniebeugen.. hmm, ich tendier eher dazu zu wenig gewicht zu nehmen, dafür aber die übung richtig auszuführen und langsam. aber sicher, perfekt wirds nich sein :D

    ja, aber es ist ein naturprodukt. schwarzbrot wächst ja auch nirgends, aber es sind keine chemischen zusatzstoffe drin und kein industriezucker.]
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bavaria, 17.06.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    sei dir da nicht so sicher einige schwarzbrote werden mit braunem zucker eingefärbt um gesünder zu wirken :wink: du findest so gut wie nichts wo die industrie nicht dran rumpfuscht ^^ musste heute erst feststellen das meine putenwurst 34% schwein enthält :O
     
  22. #20 Kojek420, 18.06.2011
    Kojek420

    Kojek420 Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0

    dafür gitbs ja inhaltsstoff verzeichnis, darauf kann man sich verlassen.
     
Thema:

kann man da was machen ?

Die Seite wird geladen...

kann man da was machen ? - Ähnliche Themen

  1. Was kann ich besser machen?

    Was kann ich besser machen?: Servus, ich habe keine Ahnung vom richtigen Training. Aber ich "trainiere" bzw. versuche ich jetzt seit 2 Wochen meine Arme/Brust und den Bauch zu...
  2. Gynäkomastie?! Was kann man machen ?

    Gynäkomastie?! Was kann man machen ?: Hallo Leute, Ich wollte fragen was man bei Gynäkomastie machen kann.http://gyazo.com/fa0330f984ea1231f86b33a4bec61bad...
  3. Wie kann ich's machen?

    Wie kann ich's machen?: Hallo liebe Leute, Ich hoffe mal ich bin hier richtig.. Wenn nich sorry schonmal im vorraus =\ Also ich habe mich eigentlich schon immer...
  4. Kann ich so weiter machen?

    Kann ich so weiter machen?: Hallo alle zusammen, bin neu hier und dachte mir ich poste einfach mal meinen TP, vielleicht habt ihr ja ein paar nützliche anregungen?...
  5. Was kann ich noch besser machen bzw. was mache ich falsch?!

    Was kann ich noch besser machen bzw. was mache ich falsch?!: so ich trainiere jetzt seit 2 wochen ungefähr, hab ne hantelbank mit langhantel-2xkleine und butterfly ich trainiere nach dem vorgegebenen...