Kartoffel mit oder ohne Schale essen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Sheep06, 04.04.2008.

  1. #1 Sheep06, 04.04.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein einer Trainer meint.. ich sollte eine gekochte (!) Kartoffel immer mit der Schale essen, weil das viele gute Stoffe drinne hat. Mein anderer meint, niemals mit essen, weil unter anderem noch Schadstoffe vorhanden sind, auch wenn sie schon gekocht ist.

    Wisst ihr vielleicht etwas genaueres???? Ich koch nämlich grad welche ab, war grad trainieren und hab huneeeeeer :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    no weiß nix genaues also hab das mit den schadstoffen auch ma gehört esse sie jedoch immer mit schale drum :-D
     
  4. #3 Anonymous, 04.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man kann nur junge Kartoffeln mit Schale essen, weiß auch nicht mehr warum, is' aber so.

    Die Annahme die Nährstoffe wären direkt unter der Schale ist falsch, viele glauben das weil sie im Hinterkopf haben, dass Pellkartoffeln gesünder sind. Sind sie auch, aber nicht weil die Nährstoffe unter der Schale sind, sondern weil sie ohne Schale ausgewaschen werden.

    Also: Frühkartoffeln mit Schale sonst ohne.
     
  5. #4 Sheep06, 04.04.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    woran erkenn ich des :-D fragen beim händler oder?

    ist es überhaupt empfehlenswert so kartoffeln nach dem training zu essen.. also NUR kartoffeln?? ich denk ma schon oder
     
  6. Eisi

    Eisi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Nie mit Schale essen.Nur mit Schale kochen dann pellen, deswegen heisst das Pellkartoffeln :p, im übrigen wenn ich das mal so durchlese weiß ich auch noch genau das wir die Kartoffeln schön dunkel im Keller gelagert haben.Ja Oma wußte das noch ^^

    hier ein artikel dazu:

    Die Vitamine sitzen direkt unter der Haut. Deshalb isst man Kartoffeln am besten mit der Schale": Wer diesem populären Irrglauben folgt, landet im schlimmsten Fall direkt im nächsten Krankenhaus. stern TV erklärt, was die Kartoffel giftig macht.

    Sie ist der Deutschen liebste Knolle: die Kartoffel. Doch die wenigsten wissen, dass Linda, Sieglinde & Co. in ihrer Schale natürliche Gifte enthalten. Diese sogenannten Alkaloide können besonders für Kinder gefährlich werden.

    Kartoffeln bilden von Natur aus sogenannte Alkaloide, um sich vor Schädlingen und Fressfeinden zu schützen. Diese Gifte, die bekanntesten unter ihnen sind Solanin und Chaconin, befinden sich größtenteils in der Schale der Knollen. Konzentriert sind sie in den Augen und Keimen zu finden. Grünlich gefärbte Stellen an der Frucht deuten auf einen hohen Alkaloidgehalt hin.

    Vergiftungserscheinungen
    Junge oder kühl und dunkel gelagerte Kartoffeln tragen meist nur kleine Mengen Alkaloide in sich, die für den Menschen nicht schädlich sind. Unter bestimmten Umständen jedoch kann die Alkaloidkonzentration in der Schale so sehr ansteigen, dass der Verzehr für den Menschen üble Folgen haben kann: Von leichten Magenbeschwerden über Nierenentzündungen bis hin zu Schädigung des zentralen Nervensystems können die Vergiftungserscheinungen reichen. Noch im vergangenen Jahrhundert führten extrem alkaloidhaltige Kartoffeln sogar zu Todesfällen. Da die Vergiftungsgefahr abhängig vom Körpergewicht ist, sind Kinder am ehesten gefährdet.

    Was früher jeder wusste, scheint heute nicht mehr selbstverständlich: Kartoffeln sollten dunkel, kühl und trocken gelagert werden. Doch nicht jeder hat einen Keller - und im Supermarkt werden die Knollen oft in Netzen angeboten und zudem mit Neonlicht bestrahlt. Solche Bedingungen können den Anstieg des Alkaloidgehalts in den Kartoffelschalen fördern.

    Keine offiziellen Grenzwerte
    Offizielle Grenzwerte für den Alkaloidgehalt der Knollen gibt es bislang nicht. Und auch wenn die kartoffelverarbeitende Industrie beteuert, sich selbst "strenge Vorschriften und Qualitätsmaßnahmen" aufzuerlegen, wollte stern TV es genau wissen - und ließ anerkannte Lebensmittelexperten im Handel erhältliche Kartoffeln und Kartoffelprodukte auf deren Solanin und Chaconingehalt testen.

    Quelle: http://www.stern.de/tv/sterntv/:Gef%E4h ... 02279.html
    gibs noch mehr infos dazu
     
  7. Barbar

    Barbar Newbie

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Kartoffeln immer schälen, alles was grün ist wegschneiden und die Augen der Knollen ausstechen (hört sich brutal an, is aber so :-D ).

    Ob man nach dem Training Kartoffeln essen sollte? Warum nicht - schließlich müssen die Kohlehydratspeicher aufgefüllt werden. Und die Erdäpfel sind dafür genau das richtige!

    Hier n kleiner Auszug aus wikipedia:

    Gepellte/geschälte Kartoffeln enthalten:

    ca. 15 Prozent Kohlenhydrate (Stärke)
    ca. 2 Prozent Eiweiß
    ca. 0,1 Prozent Fett
    ca. 2,1 Prozent Ballaststoffe
    ca. 78 Prozent Wasser
    ca. 1 Prozent Mineralstoffe und Spurenelemente wie Natrium, Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen
    zahlreiche Vitamine, hauptsächlich Vitamin C, aber auch Vitamin A und Vitamine der B-Gruppe
    Stoffe, die für den Geschmack und den Geruch der Knolle verantwortlich sind; etwa 140 chemische Verbindungen wurden in rohen, gekochten oder dehydrierten Kartoffeln entdeckt. Die wichtigsten sind 1-Octen-3-ol, (E)-2-Octenol, (E)-2-Octanal und Geraniol, sowie 2-Isopropyl-3-methoxypyrazin, welches die erdige Note im Geruch und Geschmack hervorruft. Derivate des Pyrazin sind es auch, die das Aroma gebackener Kartoffeln ausmachen.[18]
    Hochwertiges Eiweiß liefert die Kartoffel zwar in bescheidener, dafür um so wertvollerer Menge. Von allen pflanzlichen Eiweißlieferanten hat sie den höchsten Anteil an verwertbarem Eiweiß, das Kartoffeleiweiß verfügt also über eine hohe biologische Wertigkeit. Besonders reich ist das Knollengewächs an den Vitaminen B1, B2 und C.

    100 Gramm frische Kartoffeln entsprechen einer Energiemenge von etwa 298 Kilojoule, das entspricht 70 Kilokalorien.[19]

    Kartoffelschalen und grüne Kartoffeln enthalten gegenüber geschälten normalen Kartoffeln ein mehrfaches an Alkaloiden. Aus diesem Grunde sollte man Kartoffelschalen und grüne Kartoffeln nicht, insbesondere nicht in größeren Mengen, für die Ernährung verwenden. Man betrachtet 200 Milligramm pro Kilogramm Knollen als Grenzwert für eine toxische Dosis.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kartoffel mit oder ohne Schale essen?

Die Seite wird geladen...

Kartoffel mit oder ohne Schale essen? - Ähnliche Themen

  1. Kartoffeldiät ändern?

    Kartoffeldiät ändern?: Hallo Leute! Nach langer Zeit melde ich mich hier wieder, und das mit einer Frage: Ich bin seit langem nach einer geeigneten Diät auf der Suche,...
  2. Linsen-Gemüse-Kartoffel Topf mit Putenfleisch

    Linsen-Gemüse-Kartoffel Topf mit Putenfleisch: Eine Kombination aus jeder Menge guter Kohlenhydrate und ausreichender Menge an natürlichem Protein. Bei Bedarf kann man die Menge an...
  3. wie viel kcal hat kartoffelsalat?

    wie viel kcal hat kartoffelsalat?: mit ei , Fleischwurst, erbsen , karotten und Miracel Wipp mayo ^^
  4. Kartoffel: Was für eine Soße?

    Kartoffel: Was für eine Soße?: Hallo, kann mir jemand einen Tip geben was man zu Kartoffeln für eine recht fettfreie Soße essen kann? Ich denke an Kartoffel in Verbindung...
  5. Kartoffel-Thunfisch-Ei-Pfanne

    Kartoffel-Thunfisch-Ei-Pfanne: Halli Hallo, Hab vor einem Monat oder so mal was zusammengewürfeltes in die Pfanne reingehauen....und siehe da....es schmeckte;) Also die g...