Kaufberatung: Kraftstation für daheim bis 1000Euro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung - Homegym und Trainingszubehör" wurde erstellt von Energytune, 25.11.2007.

  1. #1 Energytune, 25.11.2007
    Energytune

    Energytune Newbie

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Muskelpower-Forum,

    gestern kam bei uns daheim das Thema Kraftstationen auf. Mein Vater hatte sich letztes Jahr die Schulter gebrochen und sein Arzt hatte verordnet, dass er nach der Reha auch zu Hause ein wenig weitertrainieren sollte. Da ich nun auch interessiert bin an solch einem Gerät versuchen wir im Moment einen Mittelweg zu finden. Einerseits soll es eine große Vielfalt an Trainingsübungen und -möglichkeiten bieten, besonders im Schulterbereich, andererseits möchte ich für meine Fälle gezielt Muskeln am Oberkörper aufbauen und nicht auf einem "Reha-Level" tranieren.

    So, ein wenig haben wir uns schon umgesehen und sind auf das eine und andere Gerät gestoßen, was auf den ersten Blick vielversprechend ausschaut. Nur Fotos erzählen leider nur die halbe Wahrheit.

    Hier mal ein Beispiel: Hammer Autark 3000
    http://www.sport-tiedje.de/hammer/autark3000.htm

    Durch die Suchfunktion konnte ich schon einiges lesen. Zum Beispiel erfuhr ich, dass 100kg ( wie sie bei dem Gerät aus dem Link mitgeliefert werden ) langfristig wohl zu wenig ist. Klar, es ist alles eine Sache, wie man es auslegt. Ich möchte und werde nicht zum ultimativen Muskelpaket à la Arnold Schwarzenegger in seinen besten Zeiten. Aber wie weit komm ich denn nun mit 100KG? Und vorallem: Kann jemand was sagen über die Kraftstation?

    Wer eine andere Empfehlung hat bezüglich eines Gerätes, ist gerne dazu eingeladen. Vorschläge hört man gerne. Preislich sollte es nicht mehr wie 1000Euro übersteigen. Die Kettlergeräte habe ich mir schon alle angesehen, aber es scheint mir, als gäbe es da nicht sehr viel Vielfalt.

    Schonmal danke im Voraus.

    Gruß
    Thorsten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 armstrong40, 25.11.2007
    armstrong40

    armstrong40 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Planet Erde
    wenn du muskeln aufbauen willst kannst den turm vergessen.
    ich kenne solche geräte... gewichtsturm sind 100kilo, durch die umlenkrollen fühlen sich die 100kg bankdrücken wie 70kg langhantelbankdrücken an (selbst schon getestet bei vielen geräten), dadurch dass das eine freien gewichte sind, kann man sich auch viel schneller an die gweichte anpassen was heisst das gewicht reicht bald nicht mehr aus. ebenso latzug kommst schnell an die grenzen.
    für trizepsdücken am kabel und schulterdrücken reichts eine zeit lang. beinstrecken vielleicht aus.
    aber sonst sind solche türme wirklich nur für fitness zu gebrauchen.

    wenn ich ich die wahl hätte zwischen diesem turm und einer langhantel mit bankdrückbank und 150kg, ich würde die langhantel/bankdrückbank nehmen.
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Für 1000€ bekommst du schon einiges an Trainingsgeräten. Schau dich mal hier um: http://www.sp-bodysolid.de/

    Kurz überschlagen, du bekommst eine Bank, Powerrack, Beintrainer, Latzugturm + Hanteln und Gewicht für nen tausender.
     
  5. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    schau dir mal bei ebay die powertec angebote an.
     
  6. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Aufgrund von Körpergröße, Verarbeitung etc. würde ich mir die Multistation vor dem Kauf anschauen/testen.

    Bei uns in der Nähe kann man gebrauchte Trainingsgeräte in so'na Fabrik kaufen, natürlich zu günstigen Preisen. :) Evtl. ist ja so eine Fabrik auch in Deiner Nähe.

    Das gesparte Geld kannst Du dann in Gewichte investieren.
     
Thema: Kaufberatung: Kraftstation für daheim bis 1000Euro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftstationen für daheim

    ,
  2. kraftstation bis 1000 euro

    ,
  3. krafstationen für daheim

    ,
  4. kraftstation unter 1000 euro
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Kraftstation für daheim bis 1000Euro - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Kraftstation für zuhause (150 - 250 €)

    Kaufberatung: Kraftstation für zuhause (150 - 250 €): Hallo! Ich habe in der Vergangenheit immer wieder mal Fitnessstudios besucht, was aber nie länger als ein paar Monate angehalten hat; Grund:...
  2. Kaufberatung Power Rack + Zubehör

    Kaufberatung Power Rack + Zubehör: Hallo :) Ich würde gerne nach langer Zeit, wieder was für meine Muskeln tun. Und möchte mir jetzt ein Power Rack + das benötigte Zubehör...
  3. Kaufberatung Rudergerät

    Kaufberatung Rudergerät: Hallo zusammen, nutzt Ihr Rudergeräte zu Hause für ein optimales Workout? Wie sind eure Trainingsergebnisse? Ich will mir auch eins zulegen, da...
  4. Kaufberatung Crosstrainer

    Kaufberatung Crosstrainer: Hey! Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mehr Sport zu machen. Habe aber keine Lust extra ins Fitness Center zu gehen ;/ Daher hab...
  5. Hanteln - Einsteiger - Kaufberatung

    Hanteln - Einsteiger - Kaufberatung: Hallo erstmal, da ich noch ganz frisch hier bin, verzeihe man mir eventuelle formale Fehler. Nach einigen (4) Monaten des Eigengewichtstraining...