Kein Quark, kein Brot

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von mario89, 17.09.2013.

  1. #1 mario89, 17.09.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Hey Leute,

    gibt es hier jemand, der kein Quark und kein Brot isst/essen kann? Wenn ja, würde mich gerne interessieren, was man

    a) als Wurst- und Käseunterlage, statt dem Brot nehmen kann und
    b) was anstelle von Quark vor dem Schlafen gehn sinnovoll ist.

    Zu a) fällt mir ehrlich gesagt gar nichts ein.
    Zu b) MKP-Shake (auf Dauer zu teuer), Käse + Fisch

    Die Frage deshalb, weil ich vermute, dass ich wegen des Quarks immer wieder Magenprobleme habe und beim Brot, weiß ich schon lange, dass ich gegen Hafer, Weizen und Roggen allergisch bin. Hat mir bisher zwar nie wirklich was ausgemacht, aber ich möchte es versuchsweise mal weglassen und schauen, was passiert...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Harry:p, 18.09.2013
    Harry:p

    Harry:p Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich (schweiz)
    Größe (in cm):
    194
    Gewicht (in kg):
    108
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    1
    Kreuzheben (in kg):
    1
    Bankdrücken (in kg):
    1
    Vollkornbrot hat halt gute Fette drin und viele Mineralstoffe

    Ich selber esse grundsätzlich kein Brot. Carbs kannst du auch sonst, günstiger und effektiver aufnehmen (Kartoffeln)

    Wenn du keine Mangelerscheinungen hast, dann ist das no Problem

    Anstelle des Magerquarks, kannst du auch Hüttenkäse nehmen.

    PS: wenn du echt eine Unterlage brauchst, dann nimm eine Reiswaffel.
     
  4. #3 mario89, 18.09.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ja und schmeckt auch gut, wenn man sich mal von Weißbrot umgewöhnt hat... aber bringt mir leider nix, wenn ich dadurch Magenprobleme habe. Habs lange ignoriert und gedacht, dass es allgmein an der Ernährungsumstellung liegt, aber es wird einfach nicht besser, daher lasse ich jetzt vorerst alle potentiellen Allergene, etc. weg...

    Zumindest ist es schon minimal besser geworden, seit ich keinen Quark mehr esse. Heute Abend hau ich mich neugierigerweise mal wieder ne Ladung Magerquark rein und schaue... wenns dann wieder schlechter wird, habe ich wenigstens schonmal einen Übeltäter festgestellt.

    Das mit den Reiswaffeln hört sich klasse an :-D Danke und Hüttenkäse probier ich auch mal.
     
  5. #4 mario89, 18.09.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Planänderung... :gun: :gun: Brot & Quark. Einkauf erledigt - Reiswaffeln und Hüttenkäse im Kühlschrank

    Dann mal schauen, was die Änderung in den nächsten Wochen bringt. Eventuell mache ich noch eine Darm- oder Basenkur.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein Quark, kein Brot

Die Seite wird geladen...

Kein Quark, kein Brot - Ähnliche Themen

  1. Kein Quark mehr vorhanden!

    Kein Quark mehr vorhanden!: Ich hab kurz eine Frage! Ich hab morgen zum Frühstück kein Quark vorhanden und ein "Whey" wegen finazieller Not auch nicht . :-D Was für...
  2. Trainiere seit einem Jahr - Keine großen Erfolge?

    Trainiere seit einem Jahr - Keine großen Erfolge?: Hallo zusammen! Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen am verzweifeln, da ich nun seit fast einem Jahr (fast durchgehend 3er Split) trainiere und...
  3. Low Carb kein Erfolg mehr?!

    Low Carb kein Erfolg mehr?!: Moin, ich bin neu hier und stelle mich erstmal vor! Ich bin 26 Jahre alt wiege gerade 77kg bei einer Größe von 1.80 m. Seit einigen Wochen...
  4. 2 Monate kein Fitnessstudio

    2 Monate kein Fitnessstudio: Hallo, Ich habe regelmäßig ( 3 mal die Woche ) Muskeltraining im Fitnessstudio durchgeführt ( Muskelaufbau / Grundübungen mit Ergänzungsübungen )...
  5. Es gibt keine Ausrede nicht zu trainieren!!!

    Es gibt keine Ausrede nicht zu trainieren!!!: Finde das sollte man sich immer wieder ins Gedächtnis rufen! Finde solche Bilde bzw. die Menschen immer wieder unglaublich. Und in Amerika fahren...