Kilojoules/ Kilokalorien

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von MidEastBoy, 25.01.2008.

  1. #1 MidEastBoy, 25.01.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Also um von Kilojoules auf Kilokalorien zu kommen muss man doch durch 4 dividieren. Also so ungefähr, kleine Abweichung is ja egal.
    Zu meiner Frage:
    Auf unsrem Hometrainer (Fahrer) wird der Nährwert in Kilojoules angezeigt. Wenn ich da ca. ne Stunde Fahr bei 80-90 Watt hab ich ca. 1100 Kilojoules verbracuht. Im Studio bei ner halben Stunde Cross verbrauch ich ca. 500 Kilokalorien. Da kann doch dann irgendwo was nich stimmen. Ich meine warum sollte man beimm Fahrrad fahrn so viel weniger verbrauchen als beim Cross???
    Stunde Fahrrad ca. 250 Kcal
    Halbe Stunde Cross ca.500Kcal

    ????? Das die Wattzahl beim Cross durchaus etwas höher is is ja klar aber so en großen Unterschied kann das doch nicht machen.

    Weis da vllt jemand was??
    Kann es vllt einfach sein das da der Hometrainer falsche Angaben macht, da kein Gewicht oder so eingestellt is??? Im Studio stell ich mein Gewicht immer exakt ein.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 25.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hau mal 200Watt auf'm Fahrrad für längere Zeit weg, ich kann dir versichern dass du als nicht-trainierter Radfahrer das Gefühl haben wirst, du machst Krafttraining für die Beine. 300W auf'm Crosstrainer geht auch für einen untrainierten ganz gut, wenn auch nicht lange.

    Dazu kommt, dass die Angaben natürlich nicht immer stimmen. Also z.B. gibt man bei manchen Geräten die Wattzahl vor, man hat aber keinen Plan auf welche Umdrehungszahl sich die eigentlich bezieht...
     
  4. #3 MidEastBoy, 25.01.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    ok werd des mal versuchen mit den 200 watt^^
     
  5. #4 Tripack, 25.01.2008
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Nährwert??? Isst du das Ding? :biggrin:
     
  6. #5 MidEastBoy, 25.01.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    ne aber wird doch als nährwert bezeichnet oder?? steht zumindest beim essen auf der verpackung.

    heißt brennwert!^^
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DeLarge, 02.02.2008
    DeLarge

    DeLarge Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wie sich die einfachen Fitness Räder den Verbrauch errechnen verstehe ich eh nicht ganz. Kann ja nur über die Geschwndigkeit gehen. Ob ich Stufe 3 oder Stufe 10 radel macht dem KJ Zähler nix aus. Der zählt nicht schneller. Nur bei der Geschwindigkeit variert es.
     
  9. #7 Anonymous, 02.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann taugt er nichts. Es ist auch lächerlich, dass manche Geräte die Widerstands-Einstellung in Watt angeben. Die Leistung ergibt sich aus Widerstand und Geschwindigkeit, und kann nicht unabhängig von dem Temp "fest" eingestellt werden, es sei den der Widerstand wird automatisch mit zunehmender Geschwindigkeit runtergeregelt, was aber bei den Geräten meist nicht der Fall ist.
     
Thema:

Kilojoules/ Kilokalorien