Kirschsaft

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Todeskop, 25.01.2009.

  1. #1 Todeskop, 25.01.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Habe gerade Galileo geguckt und die haben gesagt (wobei ich Galileo immer kritisch hinterfrag , die haben schon viel dummes zeug erzählt) Kirschsaft enthält viel antioxidantien und ist deswegen gut gegen muskelkater und beschleunigt somit auch die regeneration.

    Ist das wahr?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 25.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann schon gut sein, dass es funktioniert, allerdings würde ich mir mal Gedanken machen, was diese Menge an Kirchsaft sonst so bewirkt... Also ich würde mir nicht täglich einen Liter reinpfeifen, alleine schon wegen des Zuckers und des danach folgenden Dünnpfiffs.
     
  4. #3 Undertaker, 25.01.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    ja kirschaft hat die eben gesagten eigenschaften baer der muss dan frisch sein und nich schon 2 wochen rumstehen verstehst ?
     
  5. #4 Todeskop, 25.01.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    ok cool gut zu wissen, werd ich mir mal ein paar liter für nächste Zeit besorgen :D
     
  6. #5 Stefan85, 26.01.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Muskelkater enstehet hauptsächlich durch Mikrotraumen in den den Z-Streifen der Muskulatur (winzige Verletzungen der Muskulatur). Insofern wird dir Kirschsaft nicht wirklich helfen ihn loszuwerden.
     
  7. #6 M@xodus, 26.01.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Kirschsaft wirkt auch prophylaktisch. Du sollst ihn nehmen bevor du normalerweise Muskelkater bekommen würdest.
     
  8. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Ich weiß nicht, ob Kirschsaft regenerationsfördernd und muskelkater-heilend ist, aber mir ist unklar, was in dem Fall der Entstehungsort der Verletzung damit zu tun haben soll. :confused:
     
  9. #8 Todeskop, 29.01.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Ganz genau den gedanken hab ich auch gehabt wo das bei galileo kam.
     
  10. #9 Vyranis, 29.01.2009
    Vyranis

    Vyranis Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAmm
    Kirschsaft ist mir zu süß ich würde das nicht dauernd trinken an deiner stelle. Galileo kannst du eh an die wand kloppen. Wozu will man muskelkater wegbekommen? dann weiß man doch dass man was getan hat. Ich binf roh wenn ich ihn hab dann weiß ich dass dort was passiert ist und ich nicht zu schwach an die sache ran gegangen bin.

    apropo den bildern.. WIE HAST DU DAS DENN GESCHAFT??? los verrat mir deinen trick ich muss das wissen das ist ja extrem genial!".
     
  11. #10 Todeskop, 29.01.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    :oops:
    naja trick?! also ich hab in der zeit einfach verdammt diszipliniert gegessen und trainiert. D.h. genug regeneration , essen-essen-essen joa und das wars eig. schon. (tipps hab ich von diesem super forum hier gekriegt also lob noch mal!)
    aber voll scheiße musste vor 2 wochen ne zwangspause von 6wochen einlegen und da ist ganz schön was verschwunden an masse :( , naja wird schon wiederkommen , bin ja noch jung :-D


    und jetzt nochmal zu der aussage mit dem gut das man was vom training merkt und so, daran meker ich ja gar nicht aber wenn ich schneller keinen muskelkater mehr spühre ,gehe ich auch davon aus das der muskel schneller wächst , oder?
    Obwohl muskelkater oft ganz schön lästig ist!

    mfg
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 29.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich fände ein wirklich helfendes Mittel halt gerade für sowas wie Ganzkörperpläne sinnvoll, oder auch 2er Split. Wie oft gehe ich mit richtig üblem Beinbizeps Muskelkater an Kniebeugen ran... oder mit Nackenmuskelkater an Frontdrücken.

    Naja, Kirchsaft hin oder her, die Antioxidantien sollen es mindern, allerdings nicht verschwinden lassen. Wie stark der Effekt ist sei mal dahingestellt. Galileo halt... ;)
     
  14. #12 Vyranis, 29.01.2009
    Vyranis

    Vyranis Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAmm
    Naja Todeskopp du kannst mir ja vlt mal in ner PN genauer beschreiben wie du trainierst und welche trainingsart und was du so isst das wär echt ne große hilfe^^. Würd mich auf jedenfall drüber freuen
     
Thema:

Kirschsaft

Die Seite wird geladen...

Kirschsaft - Ähnliche Themen

  1. Kirschsaft gegen MK

    Kirschsaft gegen MK: Im Studio letzt nen Aushang gelesen, auf dem publiziert wurde, dass Kirschsaft gegen die Ursache von Muskelkater helfen soll. Verantwortlich ist...
  2. kirschsaft zum muskelaufbau

    kirschsaft zum muskelaufbau: Hallo zusammen, habe heute einen bericht im TV gesehen wo erzählt wurde das es wissenschaftlich erwiesen sei das kirschsaft, wie zum Beispiel der...