Klassisches Volumentraining

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von mikeyy, 15.08.2010.

  1. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Gude, also ich trainiere jetzt seit ca. nem halben Jahr...Habe ein Aufbauplan gemacht und später noch selbst Übungen wie Bankdrücken mit reingenommen.
    Da es ja sehr viele Befürworter für den klassischen Volumenplan gibt (http://www.muskelpower-forum.de/ftopic9352.html), wollte ich mit dem nun anfangen. Habe allerdings ein paar Fragen.
    Ich kenne z.b die Übung "Beincurls" nicht und finde dazu auch nichts bei youtube..Kann jemand mal bitte erklären wie die geht?
    Sollte ich mir so einen Gurt holen für Kreuzheben bzw. Kniebeugen?? Bei mir im Studio haben das sehr viele bei diesen Übungen...
    Desweiteren hat mir mal jemand im Studio gesagt, das ich Bizeps auch mal mit einem geraden Griff trainieren solle, da ich sonst meinen Muskel verkürze. Beim KV-plan sind aber nur 2 Übungen mit gleichem Griff?? Und sind 2 Übungen genug für Bizeps??
    Ist diese Übung mit "seitlichen Chrunches" gemeint???http://www.youtube.com/watch?v=p4-Cx1Q_27I
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 15.08.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Den Gürtel brauchst du erstmal nicht, der ist sogar etwas nachteilhaft für den Rücken, solange du nicht schon sehr schwere Gewichte im KH und KB hast.
    Zu den seitlichen Chrunches: Jo, das wäre sowas.

    Mit Beincurls müsste sowas gemeint sein:
    [​IMG]
    oder es sind halt die auf den Geräten.
     
  4. #3 VR6 Power, 15.08.2010
    VR6 Power

    VR6 Power Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Beincurls sind das hier.

    [​IMG]
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    mfg

    Zarak
     
  6. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Antworten.
    Ja im Plan sind ja 2 Übungen für Bizeps mit Untergriff. Wie gesagt jemand im Studio meinte zu mir ich solle die Hantel auch mkal so nehmen das die Gewichte nach vorne zeigen, also nicht wie beim Untergriff zur seite...Soll ich das einfach immer mal wechseln oder einfach nur mit untergriff trainieren?
    Und kann noch jemand bitte erkklären was Shruggs sind und enges Rudern am Gerät?
    Danke
     
  7. #6 VR6 Power, 15.08.2010
    VR6 Power

    VR6 Power Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Shrugs ist nichts anderes wie Schulterheben.Das trainiert den Stiernacken :mrgreen: .

    [​IMG]
    Und enges rudern am Gerät könnte das hier sein.

    [​IMG]

    Guck dich mal auf der Seite um,da sind einige Übungen gut erklärt.

    http://www.hantelfix.de/index.html
     
  8. #7 Matze1985, 16.08.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Was du beim Bizeps meinst sind z.B. Hammercurls.

    Ich finde es sehr wichtig das bei SZ-Curls oder an der Bizepsmaschine der Arm wirklich sehr weit gestreckt wird. Bei uns im Studio machen super viele nur die halbe Strecke und freuen sich darüber das sie soviel Gewicht nehmen können.

    Zeigt man ihnen die (in meinen Augen) richtige Variante, schaffen sie nichtmal ein drittel davon und der Arm brennt danach! Also immer schön strecken!
     
  9. #8 DaChris, 16.08.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Aber auch nicht ganz sonst geht die Spannung flöten!!! ;)
     
  10. #9 Strohkopf, 16.08.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Das Bild von Booster zeigt keine Beincurls sondern "bulgarian split squats". Für Anfänger absolut nicht zu empfehlen da die Belastung auf die Kniegelenke extrem hoch ist.
     
  11. #10 Strohkopf, 16.08.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du bei Kreuzheben absetzt geht die Spannung auch föten. Dafür musst du sie aber wieder neu aufbauen und auch das hat seine Vorteile.
     
  12. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    kann ich beim Wadenheben auch einfach 2 KH in die Hand nehmen und dann machen oder muss es ne stange sein?
     
  13. #12 Strohkopf, 16.08.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    ja klar geht das
     
  14. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke.
    Shruggs gehen doch sicher auch mit KH's oder??
    Wie viel Wiederholungen macht man beim Kreuzheben?
     
  15. #14 Strohkopf, 17.08.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    -geht auch

    -eher etwas weniger... 5-8
     
  16. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Also muss sagen der Plan gefällt mir gut!

    Hab Montag begonnen und denke die Intensität passt gut.
    Allerdings wollt ich fragen ob ich wirklich nur so "wenig" für Bauch machen soll.
    Also Brust/Beine find ich gut, hab auch guden Muskelkater, aber Bauch finde ich wenig, vor allem nur 1 mal die Woche, da es doch ein Ausdauermuskel ist?!
    Reichen 1 mal die Woche diese Übungen oder würdet ihr mehr empfehlen?
     
  17. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Kniebeugen sowie Kreuzheben trainieren den Bauch sehr gut mit. Also reichts so oder so aus, für deinen Bauch... :-)

    Viele Grüße
     
  18. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Könnte das Training mein Wachstum beeinflussen? Bin 17 und ca. 176cm groß und hoffe noch mal so 5 cm zu wachsen.
    Was meint ihr??
    Nehme jetzt eig. net so die schweren Gewichte, also bei Kreuzheben und Kniebeugen 40 kg und beim Bankdrücken auch 40-50kg.
    Sollte ich auf irgendwas besonders achten?
     
  19. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Solltest darauf achten, dass Kreuzheben, Kniebeugen und Bankdrücken in dieser Reihenfolge die Trainingsgewichte sinken. Bei dir ists gerade anders rum. ;)

    Und zum Wachstum: Da sollte bei der Größenordnung nicht mehr viel passieren was die Einschränkung des Wachstums angeht. Immer vorsichtig und mit passendem Gewicht trainieren, dann sind keine negativen Folgen zu erwarten.

    Viele Grüße
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ist es wirklich so schlimm wenn Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen auf einer Gewichtsklasse sind? Ich fand das eig. so ganz gut für mich und wollte jetzt bei Kreuzheben nicht direkt noch mehr drauf machen.
    Ab wann brauch ich eig. so ein gürtel? Sehe viele damit trainieren auch bei etwas geringeren gewichten, im studio meinte einer erst wenn man über sein eigengewicht geht..?!
     
  22. #20 Booster, 24.08.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Gürtel braucht man nur bei extrem hohen Gewichten, sonst ist er eher kontraproduktiv
     
Thema: Klassisches Volumentraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klassischen Volumentraining

Die Seite wird geladen...

Klassisches Volumentraining - Ähnliche Themen

  1. Klassisches Volumentraining 4er Split

    Klassisches Volumentraining 4er Split: Ich hab mir mal einen neuen 4er split, ausgeführt als Klassisches Volumentraining, mit Fokus auf Brust und Schultern, da das meine Schwachpunkte...
  2. Deutsches Volumentraining

    Deutsches Volumentraining: hab mir letztens das dvt angeschaut und fands eigentlich ne coole sache. jetzt zu meiner frage, wenn ich im moment nach nem normalen 4er split...
  3. Volumentrainingsplan bewertung

    Volumentrainingsplan bewertung: Hallo hab mir vorgenommen nach der Pause mit Volumentraining anzufangen und wollte den Trainingsplan mal posten, und eure meinung hören. Beine...
  4. Volumentraining 4er split

    Volumentraining 4er split: ich bitte um verbesserungsvorschläge :) will beim plan so kurze trainingseinheiten wie möglich haben, und dafür die muskeln so stark wie möglich...
  5. Volumentraining mit Längeren Pausen

    Volumentraining mit Längeren Pausen: Volumentraining mit Längeren Pausen Ich habe mich diesesmal entschieden nach diesen Selbsthergestellten Plan zu Trainieren könnte ich das so...