klimmzüge anstatt lattzug aber wieso?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von clafoutis, 07.05.2008.

  1. #1 clafoutis, 07.05.2008
    clafoutis

    clafoutis Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    also was mir bei vielen trainingsplanverbesserungsvorgschlägen (was fürn wort...) aufgefallen ist, dass man immer sagt klimmzüge anstatt lattzug und dips anstatt irgendeine andere brustübung (z.b. butterfly, kabelziehen) aber wieso?
    macht man theoretisch nicht mehr wenn man zum beispiel beim lattzug 80kg zieht und bei klimmzügen nur 70kg wiegt?
    ist doch auch dasselbe bein den dips oder nicht?!
    und was ist der unterschied zwischen engen klimmzügen und breiten klimmzügen bzw. welchen teil des rücken trainiert man mit den jeweiligen übungen mehr?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Latzug ist mit Klimmzügen einfach nicht vergleichbar, hier ist die Richtung in die man zieht viel variabler, man kann mit Zurücklehnen etc. arbeiten. Klimmzüge sind einfach wesentlich effektiver. Latzug ist sowas wie Klimmzüge in der Multipresse, nicht ganz weil das Kabel etwas flexibler ist, aber ist klar wodrauf ich hinaus will.

    Dips sind eine hervorragende Grundübung für die Brust. Butterfly und Cable-Cross und das sind Isolationen. Grundübungen sind einfach wesentlich besser und effektiver als Isos. Aus diesem Grund sind hier die Übungen einfach nicht vergleichbar.

    Der Unterschied zwischen breiten und schmalen Klimmzügen ist im wesentlichen, dass bei den schmalen die Arme frontal und bei den breiten seitlich herunter gefeführt werden, zudem ist bei den schmalen der Bizeps mehr involviert. Welche Variante jetzt besser ist, darüber wird ständig diskutiert, fakt ist, dass die schmalen viel einfacher sind und aus diesem Grund besser beherrschbar. Aus diesem Grund würde ich inzwischen dazu raten erstmal schmale zu machen, da fast niemand einen vollständigen breiten schafft.
     
  4. #3 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dips und Klimmzüge werden grundsätzlich mit extra Gewicht ausgeführt, wenn man ansonsten in einen ungewünschten WH-Bereich gelangen würde :wink:

    Und damit ist der Vorteil, dass diese Übungen freier sind und mehr Hilfsmuskeln und Koordination fordern.
     
  5. #4 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, extra Gewicht wenn man es braucht. ;) Wenn man ohne nicht die volle Amplitude packt, dann sollte man das erstmal ohne üben.
     
  6. #5 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich sag doch nur wenn man ansonsten zu viele WHs schaffen würde... Du ließt überhaupt nicht genau was ich zu sagen habe :wein:
     
  7. #6 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry, ich hab da wo "wenn" steht, "weil" gelesen. Mein Fehler. :oops:
     
  8. #7 clafoutis, 07.05.2008
    clafoutis

    clafoutis Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ok alles klar!
    also mit den extra gewichten ist das ja so eine sache...
    ich kenn eigentlich nur die varianten

    a) mit der kurzhantel zwischen den füßen eingeklemmt
    b) ne kette um den bauch mit scheibengewichten

    was für varianten könntet ihr mir noch vorschlagen? vielleicht sollte ich auch erwähnen, dass ich sporade einen trainingspartner dabei habe (haben alle andere gewohnheiten... schlimm! :roll: ) und es auch daher immer kompliziert wäre mit den kurzhanteln.
     
  9. #8 Pullface, 07.05.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    d.h KLimmzüge in der Multipresse sind kacke ? Ich kann sie leider nur in der Multipresse machen (jah ich weiß , schreiß Studio!) und es ist irgendwie total komisch... schaffe da auch nur sehr wenige - liegt das nun an der Multipresse oder daran , dass mein Lat wirklich so verdammt schwach ist ? :-(


    ich mache mir immer son komisches "Bändel" mit na hantelscheibe an das Fußgelenk... is bischen unpraktisch aber funktioniert bei wenig zusatzgewicht (jah...scheiß Studio...es ist praktisch alles , was ich dort mache irgendwie improvisiert...)

    mfG

    Tim
     
  10. #9 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Argh, wenn du Klimmzüge an der Stange von der Multipresse machst, sind das ja normale Klimmzüge. Ich meinte jetzt Lat-Zug ist das für Klimmzüge was die Multipresse für Bankdrücken ist. Halt eine eher gelenkte uneffektive Variante.

    Ich klemme mir immer eine KH zwischen die Füße, es gibt aber auch so spezielle Westen dafür.
     
  11. #10 clafoutis, 07.05.2008
    clafoutis

    clafoutis Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    westen, die warscheinlich enorm teuer sind und genau so viel bringen wie ein kh...
    wie krisse das denn alleine mit der kh hin? ich hab mich dabei heut morgen irgendwie blamiert und lieber einfach normale gemacht :oops:
     
  12. #11 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ich leider nicht so groß bin, muss ich dann eine Bank unter die Klimmzugsstange stellen, da kommt dann die Hantel hin, dann steige ich auf die Bank, stelle mich quasi auf die unten liegende Scheibe und ziehe mich hoch. Dabei sollte die Bank leicht vor der Stange stehen, damit man sich unter der Stange komplett ablassen kann.
     
  13. #12 Anonymous, 07.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kette um die Hüfte und Scheibe drum. Wo ist das Problem? man muss nur darauf achten, dass die Kette unter dem Hüftknochen sitzt, sich also in den Pospeck frisst :mrgreen:
    Bei meinem ersten Versuch hatte ich sie über dem Becken... Höllenschmerzen :shocked: :fire:
     
  14. #13 clafoutis, 08.05.2008
    clafoutis

    clafoutis Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ach ich weiß nicht... also mit kette komm ich mir in meinem studio wie rambo vor :-D
    also würd das schon gerne machen, aber da würden hundert pro paar blöde blicke kommen...

    ich glaub das probier ich mal aus^^
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wen interessieren blöde Blicke? Was meinst du, wie ich angeschaut werde, wenn ich Kreuzheben mache?

    Fazit: Kümmer dich darum, dass dein Training möglichst effektiv ist und laß die anderen schauen wie sie wollen.
     
  16. #15 Teddy Bruschi, 08.05.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Das kenn ich, jedes mal wenn ich in den Spiegel gucke, um zu gucken, dass mein Rücken richtig gerade ist, seh ich im Hintergrund immer irgendwelche Leute die mich angucken und lachen, aber wie Andy sagte, scheiß drauf was die denken. Du weißt wofür du es machst ;).
     
  17. #16 clafoutis, 08.05.2008
    clafoutis

    clafoutis Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    alles klar jungs. ich denk das nächste mal dran ;-)
     
  18. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    warum lachen die euch den im studio aus wenn wir kreuz heben macht?
    denken die das das unnötig ist :confus:

    naja was solls wenn man seinen horizont nicht erweitern kann

    mfg wiesel
     
  19. #18 Anonymous, 09.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, die kennen ja nur Bizeps-Curls, Cable-Cross und Bankdrücken in der Multipresse...
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Jap is mir letztens im studio auch aufgefallen, das einige überhauptnicht wussten was ich mache, als ich kreuzheben machte... un dann kommt so einer: "öhhhhh, was machst du denn da?" ^^
     
  22. #20 Anonymous, 09.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die erzwungenen Teilwiederholungen ab der zweiten habe ich vergessen.
     
Thema:

klimmzüge anstatt lattzug aber wieso?

Die Seite wird geladen...

klimmzüge anstatt lattzug aber wieso? - Ähnliche Themen

  1. Anstatt Klimmzüge???

    Anstatt Klimmzüge???: Hallo Leute! Hab mal eine Frage. Ich bin ab morgen im Urlaub dort gibts zwar einen Fitnessraum mit geiwchten und so, aber so viuel ich weiß keine...
  2. anstatt klimmzüge?

    anstatt klimmzüge?: Hi, ich mach ein kleines bisschen Krafttraining. Allerdings ohne geräte. U.a. mache ich auch klimmzüge. Da sich aber meine Klimmzugstange...
  3. Klimmzüge Schmerzen

    Klimmzüge Schmerzen: Hallo zusammen, wie das Thema schon sagt, es geht um Schmerzen bei Klimmzügen. Genauer gesagt ist bei mir folgendes "Problem" aufgetreten: Bei...
  4. Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen

    Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen: Tach auch, ich bin seit einigen Monaten am trainieren und würde nun gerne Klimmzüge schaffen. Die Trainerin hat mir nun empfohlen ich solle mal...
  5. wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?

    wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?: Hallo, wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig? Ich meine die, die Ärme entlasten, damit Rückenmuskeln mehr belastet werden. Wenn ich...