Klimmzüge ,Dips ---> Ohne Übung keine Chance ?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von JackWhite, 12.02.2007.

  1. #1 JackWhite, 12.02.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi Leuts !

    Unser Sportlehrer ,der übrigens topfit und atheltisch/muskulös ist ,hat sich heute mal was ganz feines ausgedacht.
    Es kommt selten vor ,dass ein Turnlehrer mal was von der Matierie versteht und auch sämtliche Übungen fehlerfrei vorzeigen kann.
    Es gibt aber ja auch Ausnhamen wie man hier sehen kann.

    Dips am Barren und Klimmzüge an einer schräggestellten Klettergerüst.

    Ich hatte bisher nie die Möglichkeit gehabt eine dieser Übungen auszuführen.
    Reine Trainngszeit ohne Pausen ca. fast 4 Monate !
    Dementsprechend schwer fiel mir dann auch Körperspannung und Koordination zu halten.
    Dazu kommt ,dass ich nicht der leichteste bin !

    80kg 182 cm


    Fragen :
    1) Ist es nicht so ,dass ein höheres Gewicht die Übung erschwert ?
    2) Ist vorallem die Kraft entscheiden wieviel WDH man schafft oder eher die zu erlernende Koordination/Gewohnheit der Übung.


    Meine Freunde natürlich gerade so , komm zeig mal was du kannst !
    Ich habe dann natürlich gelich erwähnt ,dass es schwierig wird ,wenn man die Übung noch nie gemacht hat.
    Erlernen der Übungsausführung sei nämlich das A u. O !
    Meine beiden Kollegen meinten dann so es sei eine reine Kraftsache.
    Beide ca. 10 kg leichter als.

    Ich habe danna uch mal ausprobiert so gut wies ging und mal 4 WDH gemacht und beim 2. Versuch hätte ich sicherlich eine Steigerung hinbekommen können.
    Abgesehen davon hätte ich früher keinen einzigen Klimmzug geschafft von dem ists schon mit Geichtszunhame ein Riesenerfolg.
    Bei mehr Übung wäre ich wohl auch schnell bei 10-12 WDH.
    Irgendwie muss ich eine Möglichkeit für Klimmmzüge finden !

    Dips ebenfalls noch nie ausgeführt.
    Ich fand das aber fürs erste mal ziemlich anstrengend ,aber ich hatte danach ein wunderbares Ziehen in der Brust.
    Ebenfalls 4 WDH !
    Ebenfalls super Übung würde ich auch gerne so shcnellw ie möglich nochmals machen um mich zu verbessern auf 10-12 WDH.


    Meine 2 Schlaumeierkollegen ,die beide kerinerlei Ahnung von Tuten und Blasen haben ,meinten dann zu mir ,dass es schwach von mir sei und dass sie mehr erwartet hätten.
    Es sei ja soweiso eine reine "KRAFTSACHE" !
    Die Routine bei der Übung ist aber ebenfalls wichtig ,da ma so die Körperspannung und intermuskuläre Koordination nach und nach schult und damit bekommt der Muskel mehr Kraft und die Koordination verbessert sich.
    DAs ist jedenfalls meine Meinung.
    Schliesslich ist noch kein meister vom Himmel gefallen und ÜBEN ,ÜBEN ,ÜBEN ist schliesslich das wichtigste an der Sache !

    Ich freue mich auf eure Antworten und Meinungen !

    Mfg euer Jacky
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    vorallem dips brauchen sehr viel kraft. als ich die übung das erste mal gemacht habe, habe ich auch nicht mehr geschafft.
    jetzt gehen sie schon viel leichter von der hand und ich schaff gute 10.
    also lass dich nicht fertig machen.
     
  4. #3 Anonymous, 12.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat mit allem drei zu tun
    1.gewicht(umso schwerer ich bin umso schwerer wirds natürlich)
    2.Koordination
    3.natürlich kraft
    Ich mach beide übungen ebenfals wobei die dips eher auf den trizeps gehen sollten , allerdings ist die belastung für die brust auch sehr hoch!
    Sehr wichtige grundübungen!
    gruss nick
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hi, zu deinen fragen:
    1) natürlich ist die übung bei mehr gewicht schwerer und
    2) wie bei jeder anderen übung ist auch hier die technik entscheidend....

    ich will mal deine zwei kollegen beim bankdrücken lh oder kniebeuge sehen...

    wenn du das noch nie vorher genacht hast, dann ist das ganz normal, dass am anfang noch nicht ganz so viele wh kommen....
    ausserdem sind 4 wh als anfänger mit deinem körpergewicht nicht schlecht...

    wie du schon gesagt hast....üben, üben, üben..... :-D
     
  6. #5 JackWhite, 12.02.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    @ll

    Danke für deine beipflichtenden Worte !
    Meine beiden Kollegen erwarten wirklich Wunder von mir.....
    Ich habe ihnen das mit dem BD auch gesagt und das man die Übung erstmal erlernen muss um grosse Sprünge machen zu können.

    Inzwischen "kackts" mich so einfach an ,denn irgendwie habe ich gar keinen Bock was vor meinen Compadres zu beweisen.
    Schlussendlich ist die leistung sowieso schlecht etc. und es muss doch viel mehr drin liegen.
    Abgesehen hat keiner von den deiben wirklich Trainingserfahrung und muskulös sind die schon gar nicht.
    Irgendwann fragt man sich einfach ,ob man einfach nur schlecht ist oder ob einen die anderen nur schlecht machen !

    Mein einer Kollege ,der irgendwei jetzt 4-5 x ins Fitnesscenter die Woche rennt ,hat mir auchs chon mal weiss machen wollen ,dass LIEGSTÜTZEN effektiver sind als BD und Konsortern......*hust*...

    Wenigstens bin ich hier unter Profis ,die mich verstehen können und abgesehen davon ,dass ich früher wie schon gesagt nichts hinbekommen hätte ist`s doch super !

    Mfg Jacky

    @AMANO
    Immer schön üben ,üben ,üben :anbeten:
     
  7. #6 Hantelfix, 12.02.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Klimmzüge und Dips sind wohl die schwersten Body weight Übungen, die es gibt. Die Schüttel man nicht so ohne weiteres aus dem Arm.

    Immerhin müssen die Arme dein ganzes Körpergewicht bewältigen.

    Bei den Dips brauchst du zusätzlich noch viel Körperspannung, die man sich auch erst aneignen muss.

    Von heut auf morgen geht da nichts. Auch hier zählt viel Übung, Kraft und Erfahrung.

    Deine Freunde leben in einer eigenen Welt. Sie lassen sich nichts sagen und haben keine Ahnung.

    Bald zeigst' es ihnen. :anbeten:
     
  8. wylde

    wylde Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    ich finde es auch das es
    1st aufs gewicht ankommt... denn nur weil du schwerer bist heißt das nicht das du mehr kraft hast
    und 2tens auf die kraft selbst ankommt...wobei ganz ehrlich...
    jeder 45kg 1,70 große schafft locker 10-12 WDH bei dips und bei den klimmzügen. hab das ja damals selbst erlebt.

    die dünnen gnome (turnunterricht) von der parallelklasse haben sich bei den stangen hochgezogen wie nix.
    strohdünne ärmchen und grad vorm hungerbauch aber dann schön mit dem "bizeps" posen wie stark sie doch seien...das gleiche gilt für liegestütze.
     
  9. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ich liebe DIPS :-D
     
  10. #9 Hantelfix, 12.02.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Tolle Sache. Leider ist die Belastung der Schultergelenke auch sehr hoch.
     
  11. #10 Daymate, 12.02.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also klimmzüge und dips sind wirklich sehr schwer, vor allem für anfänger und ungeübte. ich schaffe z.b. auch nicht so megaviele wiederholungen. dafür sind diese beiden übungen aber auch sehr effektiv.

    lass sie mal labern, deine buddies haben keine ahnung.
     
  12. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld

    Ich hatte noch nie Probleme im Zusammenhang mit Dips. Aber wenn man es so sieht:

    Welche übung ist denn schon mit den hohen gewichten, die man verwendet, um einen guten muskelaufbau zu erzielen, gesund?

    Ich hatte ne zeit lang üble schulterprobleme von einigen brustübungen, vor allem Butterfly und Überzüge am Kabelzug. Seitdem ich jedoch die Außenrotatoren trainiere, habe ich sie komplett wegbekommen.

    Denke dass das auch bei dips sehr hilfreich ist, diese muskeln zu trainieren.
     
  13. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    dips war ich schon immer king drin :alarm: :cool:
     
  14. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld

    Ich am anfang nicht, habe schlappe 6 Wdhs geschafft. mittlerweile schaffe ich 10 mit 25 kg zusatzgewicht. Dennoch versagen immer meine Zehen zuerst, da wir im mc fit keine gürtel haben und ich mir stets ne kurzhantel zwischen die füße klemme :mrgreen:
     
  15. Crunk

    Crunk Hantelträger

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    bei mir war es ähnlich! am anfang dips 4-5 stück und klimmzüge so 10 Wh
    Heute mache ich dips mit 17,5 kg 3 sätze (15, 10, 8-10 WH), klimmzüge mit 10 kilo selben Wh!
    Also fleißig üben dann werden deine dummschwätzerfreunde bald augen machen! ist doch ein schöner ansporn :-D
    viel erfolg
     
  16. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bei mir in der klasse ach so ne turnwitzfigur, die gerade mal 50kg wiegt und eben auch ein paar mehr klimmzüge und dipps schafft, als ich.

    als wir dann ma im schulkraftraum bankdrücken gemacht ham, hat der meister net ma sein eigenes gewicht geschafft. also net verrückt machen lassen von solchen leuten.
     
  17. #16 JackWhite, 13.02.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke ,danke ,danke !

    Einer der beiden hat ja schon ein wenig Einsicht gezeigt.
    Der andere hat dann aber nur dumm gelabert und gesagt ,dass ich einfach einen anderen Sport noch machen soll dami ich nicht völlig unkoordiniert werde.
    Übungsausfürhung hat immmer etwas mit Erfahrung zu tun an derer man sprichwörtlich wächst ,sogar die Muskeln.

    Mein einer Kollege hat mir nichtmal geglaubt ,dass ich in so einem Irren "Bodybuildingforum" mit so kranken Leuten wie euch herumhänge und schlechten Einfluss bekomme.
    Es sei schleisslich alles HUMBUG ,was die dort schreiben.
    Die Bilder seien sowieso gefaked und es gäbe ja keinerlei Hinweise ,dass das alles betrüger sind etc.
    Ein hoffnungsloser FALL halt.
    Ausserdem meint er inzwischen ,dass ich diese "Muskelmonster" vergöttere und das ich irgendwann mal so aussehe wie Jay Cutler(Ich habe ihm ein Bild geschickt und ihm gesagt ,dass der voll STOFF ist und das es unmöglich ist so auszusehen ,was ich auch NICHt will^^ !)

    Was solls....ich probiere so gut wie möglich mit der Lage klarzukommen !

    Mfg euer mutiger Jacky
     
  18. #17 Hantelfix, 13.02.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Solange du bei uns kranken Leuten im Forum bleibst, bist du auf dem richtigen Weg.

    Wobei, gefakte Bilder? Gabe es das schon mal hier? :confus: Sowas macht doch keiner.
     
  19. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    nein so was würde nie jemand machen *hust hust* :)
    ne aber meine freunde und eltern sagen auch oft, dass ich hier nicht so oft vorbei schaun soll, weil ihr eh keine ahnung habt....
    naja ich lass sie immer reden, wollen es eben besser wissen.
    wie hantelfix sagte: bleib bei uns und du bist auf dem richtigen weg!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    gefakte bilder? noch nie derartiges hier bemerken können... Sensation white? wer ist das?


    verlass uns nicht :wein: :wein: :wein:
     
  22. Crunk

    Crunk Hantelträger

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    es wird leider immer leute geben die dummes zeug erzählen! grad wenn es um unseren geliebten sport geht! die meisten haben halt keine ahnung under hanen ihr wissen aus irgendwelchen explosiv reportagen! allso lass dich nicht vollquatschen und ignorier den stuß den die erzählen!
     
Thema: Klimmzüge ,Dips ---> Ohne Übung keine Chance ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viele dips schafft ihr

    ,
  2. dips schwer

    ,
  3. dips frauen

    ,
  4. bekomme keinen einzigen dip hin,
  5. wieso schaffe ich keine dips,
  6. schaffe keine dips,
  7. klimmzüge und dips,
  8. nur dips klimmzüge,
  9. ich schaffe noch keine dips,
  10. dips schwierig
Die Seite wird geladen...

Klimmzüge ,Dips ---> Ohne Übung keine Chance ? - Ähnliche Themen

  1. Klimmzüge, Dips, Bankdrücken

    Klimmzüge, Dips, Bankdrücken: Hallo Leute, Vielleicht mögt ihr mir etwas helfen, etwa im März nächsten Jahres nehme ich an einem Fittnesstest teil. Bei diesem muss ich...
  2. Klimmzüge Schmerzen

    Klimmzüge Schmerzen: Hallo zusammen, wie das Thema schon sagt, es geht um Schmerzen bei Klimmzügen. Genauer gesagt ist bei mir folgendes "Problem" aufgetreten: Bei...
  3. Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen

    Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen: Tach auch, ich bin seit einigen Monaten am trainieren und würde nun gerne Klimmzüge schaffen. Die Trainerin hat mir nun empfohlen ich solle mal...
  4. wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?

    wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?: Hallo, wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig? Ich meine die, die Ärme entlasten, damit Rückenmuskeln mehr belastet werden. Wenn ich...
  5. Kniebeugen + Klimmzüge

    Kniebeugen + Klimmzüge: hey Leute ich wollt mich einfach mal der Kritik der Mitglieder hier stellen. Freue mich über jede positive und auch negative Kritik! PS: bei...