Klimmzüge

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Gmt, 08.01.2007.

  1. Gmt

    Gmt Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community

    Heute gab es eine heiße Debate in meinem Studio, es ging darum wi8e man Klimmzüge richtig ausführt.
    Grundstellung leicht gewinkelte, Stange Griff ganz außen, so jetzt die Frage wie Hoch soll man sich ziehen.

    1. ganz hoch bis der Winkel zwischen Oberarm und unterarm kleiner als 90 Grad ist?

    2. Oder besser nur bis zu 90Grad ziehen?

    das Argument für 2. ist das wenn man über 90 Grad geht der winkel schon wieder so hoch ist das man den Lat förmlich wi8eder reindrückt in den oberen Rücken

    probiert es mal daheim aus ohne stange

    so und nun euer kommentar bzw meinung
    Nach oben
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Meiner Meinung nach ist es sinnvoll, sich bei Klimmzügen so hoch wie möglich zu ziehen, weil hier erst der volle Kontraktionspunkt der Muskulatur erreicht ist.

    Wenn man nur bis zum 90° Winkel zieht, hält man zwar eine konstante Spannung auf dem Lat, aber wie gesagt: die vollständige Kontraktion fehlt.
     
  4. #3 Sensation White, 08.01.2007
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ich zieh mich ebenfalls immer bis zum höchsten Punkt.
     
  5. #4 Daymate, 08.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    kuck doch mal im off-topic, da istn video von so nem typen. fool tyler heisst der. der macht nur klimmzüge. kannste auch bei youtube suchen. fool tyler
     
  6. #5 Hantelfix, 08.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich mache oft 2 Arten. Zum einen bis zum Ende hochziehen und kurzes Wippen wo ich nur wenige Zentimeter hochziehe.

    Beides mit Gewichten, das Wippen jedoch mit etwas mehr Gewicht.
     
  7. Gmt

    Gmt Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    mein innerer rücken ist viel massiver als der äußere teil daher will ich partiell nur den ganz äußeren teil glaub majoris oder so habs scho wieder vergessen bearbeiten
     
  8. #7 Hantelfix, 09.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Dann solltest du nur sehr breite Klimmzüge machen. Machst du bestimmt auch, oder?
     
  9. #8 Daymate, 09.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also ich mache breite, enge und untergriff klimmzüge. will das aber jetzt noch ausbauen.
     
  10. #9 Hantelfix, 09.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    ich auch.
     
  11. #10 Anonymous, 09.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich beginne entweder mit Klimmzügen, oder packe sie an das Ende des Workouts um dem Rücken den Rest zu geben. Hier nach möglichkeit Proniert mit weitem Griff, alles anderen Griffarten kann ich an Geräten präziser ausführen.
     
  12. #11 Hantelfix, 09.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Starte auch immer mit Klimmzügen und gehe dann zum Kreuzheben über.
     
  13. #12 Daymate, 09.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    deswegen sehen wir wohl auch so blendend aus :cool: :biggrin: :alarm:
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Hantelfix, 09.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    :mrgreen: genau! :mrgreen:
     
  16. #14 Anonymous, 12.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr richtig das sin x-reps.die mach ich auch immer beim letzten satz bis zum mv.
    Ich geh auch immer ganz hoch bis des kinn über der stange ist.Greif ganz aussen und versuch beim hochziehen deine ellenbogen ganz nach aussen zu drehen so zihest du die volle belastung weiter nach aussen im lat.Hab auch manchmal des gefühl dass mein lat net richtig beansprucht wird dann mach ich das immer.
    gruss
     
Thema:

Klimmzüge

Die Seite wird geladen...

Klimmzüge - Ähnliche Themen

  1. Klimmzüge Schmerzen

    Klimmzüge Schmerzen: Hallo zusammen, wie das Thema schon sagt, es geht um Schmerzen bei Klimmzügen. Genauer gesagt ist bei mir folgendes "Problem" aufgetreten: Bei...
  2. Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen

    Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen: Tach auch, ich bin seit einigen Monaten am trainieren und würde nun gerne Klimmzüge schaffen. Die Trainerin hat mir nun empfohlen ich solle mal...
  3. wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?

    wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?: Hallo, wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig? Ich meine die, die Ärme entlasten, damit Rückenmuskeln mehr belastet werden. Wenn ich...
  4. Kniebeugen + Klimmzüge

    Kniebeugen + Klimmzüge: hey Leute ich wollt mich einfach mal der Kritik der Mitglieder hier stellen. Freue mich über jede positive und auch negative Kritik! PS: bei...
  5. Klimmzüge, Dips, Bankdrücken

    Klimmzüge, Dips, Bankdrücken: Hallo Leute, Vielleicht mögt ihr mir etwas helfen, etwa im März nächsten Jahres nehme ich an einem Fittnesstest teil. Bei diesem muss ich...