Kniebeuge und Kreislauf

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Tobrob, 28.11.2009.

  1. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs,

    folgendes: Ich bekomme besonders bei Kniebeugen Kreislauf Probleme, habe ich ab und zu auch so aber bei weitem nicht so stark. Der Arzt hat mir Tropfen für den Notfall mit dem Wirkstoff Etilefrin verschrieben. Zur kleinen Erklärung:

    Etilefrin ist ein Sympathomimetikum: wie Adrenalin besetzt es die Alpha-Rezeptoren der Blutgefäße und die Beta-Rezeptoren am Herzen. Das Herz schlägt schneller und kräftiger, der Blutdruck steigt und die Durchblutung des Körpers wird verbessert. Zusätzlich kräftigt und stabilisiert Etilefrin die kleinen Blutgefäße der Venen: Das Blut kann nicht mehr in den Beinen versacken und wird schneller zum Herzen zurück befördert. Dadurch wird der Kreislauf verbessert und stabilisiert. Da Etilefrin die Herzleistung anregt ist es vor allem für Patienten geeignet, bei denen der niedrige Blutdruck mit einem langsamen Herzschlag verbunden ist.

    Ist natürlich wahrscheinlich schwer zu beurteilen aber kann ich sowas vor den kniebeugen nehmen damit der Kreislauf nicht zu sehr absackt oder macht es das eigentlich viel schlimmer da nochmal zusätzlich durch das Mittel der Kreislauf hoch schiesst??

    Ich habe bisher die Sätze durchgezogen (selten mal einen weggelassen weil es gar nicht mehr ging) aber danach gehts einen echt nicht so gut und weg lassen will ich Kniebeuge auf keinen Fall!!

    Schonmal Danke

    fg
    Tobi
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.bombastik, 28.11.2009
    Mr.bombastik

    Mr.bombastik Newbie

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    hej heißt das zeug nicht epinephrin ?
     
  4. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Nein...so wie ich es geschrieben habe.

    fg
     
  5. #4 Matze1985, 28.11.2009
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    kann deine Frage zwar nicht beantworten, aber ich habe das gleiche Problem, wenn ich Hyperextensions mache. Kann mir absolut nicht erklären woher das kommt ...
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.
    Nur mal so...: Wie lange ist der Abstand zwischen letzter größerer Mahlzeit und Trainingsbeginn? Bei mir ists nämlich so, dass ich vor Trainingsbeginn mindestens 40min warten muss und wenn ich diese Zeit nicht einhalte und dann schwere Grundübungen mache (KB, KH oder auch Übungen wie Klimmzüge wo der ganze Körper im Einsatz ist) wird mir übel oder mir wird schwindelig... Seitdem ich lange genug diese Pause einhalte zwischen Essen und Training läuft es gut.
    Sorry, falls das nichts mit deinem Problem zu tun hat. Könnte aber vielleicht sein. :-)

    Liebe Grüße
     
  7. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Sind bei mir ca 1,5 - 2 Stunden vor Trainings beginn.

    fg
     
  8. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist das für diese schwere Übung schon zu lange???
    Ist ja schon komisch, dass es nur bei dieser Übung passiert.
    Hoffe du findest es raus.

    Kati
     
  9. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist meiner Meinung auch die anstrengenste gefolgt vom Kreuzheben aber dort ist dann soweit alles in Ordnung. Könnte es natürlich mal testen mit nur 1 Stunde Pause zwischen Mahlzeit und Training, muss ich halt mal schaun wie voll ich dann noch bin^^. Atmung passt auch und zu schnell führe ich die Übung auch nicht aus..mhm
     
  10. #9 Necro.at, 29.11.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Kannst auch mal probieren mit Kaffee vorher und Dextrose ne ordentliche Portion, dann sollte der Kreislauf voll da sein!

    Aber ich gebe dir Recht Kniebeugen sind das anstrengendste was es gibt...
     
  11. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Ok^^ wird dann zusätzlich auch noch getestet. Danke
     
  12. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Teste den Tipp mit Kaffe und Dextrose aber lieber seperat von der 1h Essen vorm Training, denn ich weiß von mir, Kaffee vor dem Beintraining geht bei mir nicht, da hab ich mich schonmal übergeben! :oops:

    Kati
     
  13. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Auch dir danke Kati...der Kaffee sollte kein Problem bei mir darstellen da ich eh recht viel davon am Tag trinke

    fg.
     
  14. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ahhh, Finger weg von dem Zeug !

    Welcher Arzt macht denn sowas !?! :bash:

    Der Blutdruck beim Krafttraining ist eh schon abartig hoch - noch ein Medi oben drauf welches pusht, dann kannste gleich beim Kardiologen vorsprechen.

    Sofern du nicht primär eine ernsthafte Erkrankung hast, ist der Grund für deine Probleme vermutlich die Pressatmung - dadurch wird kurzzeitig die Durchblutung des Gehirns herab gesetzt und da kann einem schwarz vor Augen werden.

    (Diesem kurzzeitigen Effekt mit einem KL-medikament entgeggen wirken zu wollen, ist schon äußerst "kurios"... ) :roll:

    Des Rätsels Lösung liegt für dich also wahrscheinlich in einer besseren Atemtechnik und dafür solltest du erstmal das Trainings-Gewicht reduzieren.

    mfg

    Zarak
     
  15. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir. Ja ok, habe es auch noch nicht mit dem Zeug probiert und werde ich auch lassen.
    Das Gewicht ist gar nicht so hoch und ich bin mir auch ziemlich sicher das es mit dem Atmen gut läuft aber werde da nochmal besonders drauf achten.

    fg
     
  16. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wenn dem wirklich so ist (was ich noch nicht ganz glaube), solltest du dich mal von einem Sportmediziner richtig checken lassen, denn bei körperlicher Arbeit sollte der KL eigentlich nicht absacken.

    (Deswegen halte ich die Pressatmung für relativ wahrscheinlich, gerade weil es KB sind.)

    mfg

    Zarak
     
  17. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Werde die Tipps mal annehmen und dann am Freitag bescheid geben ob eine Besserung da ist ansonsten dann wohl nochmal zum Arzt gehen.
    Also Danke an Alle.

    fg
     
  18. #17 DaChris, 02.12.2009
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    habe ein ähnliches problem das mri beim training schwummerig wird aller dings bei allen schweren grundübungen...werde deshalb im moment auch untersucht muss jetzt im januar auch noch zu einem kardiologen weil mein arzt meinte das es auch so leichte herzrythmusstörungen sein können die man nicht auf einem herkömmlichen ekg oder belastungsekg sehen kann mal sehen was da draus wird
     
  19. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Was mir gerade noch einfällt - viel. liegt die Hantelstange auch falsch oder du hast einen Fehler in der Technik...
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Klingt auch nach Pressatmung, aber laß es ruhig abklären.
     
  22. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ja welche aber das Problem war dann behoben als sie beim Herzen was dicht gemacht haben.
     
Thema: Kniebeuge und Kreislauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 10 kniebeugen gut bei niedrigem blutdruck

    ,
  2. kniebeugen herz kreislauf

    ,
  3. kreislaufprobleme bei kniebeugen

    ,
  4. warum wird ein schwindelig bei kniebeugen,
  5. kniebeuge kreislauf,
  6. kniebeugen kerz pocht,
  7. kniebeugen bei niedrigem blutdruck,
  8. wird euch bei kniebeugen auch schwindel,
  9. kniebeugen gut für das herz,
  10. niedriger blutdruck kniebeugen,
  11. kreislaufprobleme kniebeugen,
  12. ekg im kniebeugen,
  13. kniebeugen gemacht sofort schwindel ,
  14. kniebeugen herz,
  15. jungs kniebeugen
Die Seite wird geladen...

Kniebeuge und Kreislauf - Ähnliche Themen

  1. Hackeschmidt Kniebeuge LH und Kniebeuge

    Hackeschmidt Kniebeuge LH und Kniebeuge: Hi Gibt es bei denn beiden Übungen gravierende Unterschiede von der Belastung der Ziel und Hilfsmuskeln ? Würdet ihr sagen das eine der Übungen...
  2. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  3. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  4. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...
  5. Rücken bei Kniebeuge gerade halten

    Rücken bei Kniebeuge gerade halten: Hallo zusammen, also hier geht es mir mal um eine Frage zu meiner "Lieblingsübung" :) Ich fange jetzt wieder an mit dem Training und schlage...