Kniebeugen mit Gewicht schadet den Knochen??

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Lakim, 11.07.2007.

  1. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Also frag mich schon seid längeren ob es den Knochen schadet wenn ich Kniebeugen mache mit Gewicht weil bei mir kracht das immer ewig im Knie und ich hab dann immer Angst das da was kaputt geht und drum hör ich vorher auf habt ihr das gleiche? Ist das normal?

    Danke
    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daimpressive, 11.07.2007
    daimpressive

    daimpressive Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    In deinem Alter solltest du lieber die Finger von Übungen mit Gewichten lassen...BodyweightExercises wären da angebrachter!

    Kann dir jeder Mod bestätigen... :prof:
     
  4. #3 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    zum einen ist richtig was daimpressive sagt! zum anderen finde ich das knacken aber komisch. ich hab das seit neuestem immer, wenn ich mich "normal" hinkniee, also ohne diese arsch-raus bewegung. bist du dir denn sicher, dass du die richtige übungsdurchführung hattest? die kniee ragen nie über die fußspitzen raus und für den anfang die schenkel nicht weiter als parallel zum boden ?
     
  5. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    :( genau das wollt ich nicht hören :P aber bitte erstmal Antwort auf meine Frage und wie viel Gewicht könnt ich den max nehmen ich mein halbes jahr dann bin ich 16 und weiss nich ob sich da noch soooo viel verändert was meinen Aufbau angeht danke schon mal.
     
  6. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn ich normal Kniebeugen mach ohne Gewichte knackt das auch... nur leichter. Naja Langhantel halt auf den Rücken und dann in so eine Art hocke gehen :) und wieder hoch das so lang machen bis man platt ist ^.^
     
  7. #6 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    du bsit erst innem halben jahr 16 ? HÖR AUF DICH MIT GEWICHTEN ZU BELASTEN! wenn dus denn doch unbedingt tun willst, dann mach mind. 15WH und das gewicht sollte nicht gerade zum muskelversagen führen
     
  8. #7 daimpressive, 11.07.2007
    daimpressive

    daimpressive Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ist klar, dass du das nicht hören willst :roll:

    Naja...zu dem Knacksen: www.hantelfix.de und mal Tipps zur Ausführung durchlesen.
     
  9. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    aye Caiptan :( Mache ja nur ein paar Übungen mit Gewichte Bankdrücken und wollt halt Kniebeugen testen ... ^.^. Und hab ansonsten ja nur 5Kg Kurzhanteln nehm schon absichtlich nicht zu viel ...
     
  10. #9 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    "eine art hocke" ist richtig und "hocke" ist falsch. die kniee müsen unbedingt hinter den fußspitzen bleiben oder auf der gleichen linie. im prinzip ist die bewegung so als wenn du dich auf einen stuhl setzt. knacken tut das bei uns im studio immer bei den leuten, die meinen ihre eigene durchführung zu besitzen und nix weiter tun als sich normal hinhocken wodurch das knie mehr als doppelte fußlänge über den füßen ist.
     
  11. #10 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Boah,was les ich denn hier gerade.Ist doch nicht dein Ernst die Aussage oder?Willst du dir den Rücken kaputt machen?

    Hast du deinen GP schon hinter dir und ich denk mal das es mit an der falschen Ausführung liegt wenn es bei dir in den Knien knackt :prof:

    Ich würde dir empfehlen erstmal die Technik ordentlich und nur mit Stange zu erlernen.Wenn du das geschafft hast,kannst du langsam dich mit Gewichten steigern.
     
  12. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Täusch ich mich oder ragen die Knie bei http://www.hantelfix.de/26,0,beine,index,0.html auch ein bisschen über die Fußsüitze also ich hab nun einmal darauf geachtet das sie kein bisschen raus ragen und nun klingt es schon mal ein bisschen besser :P. Danke euch und glaubt mir ich werde nicht über 20Kg bei ner Langhantel gehen bevor ich 16 bin :).

    EDIT: War ja das erste mal das ich Kniebeugen machen wollte :). Also ist nicht so das ich jetzt Monate lang das so gemacht habe :).

    Aber danke für die schnellen Antworten :ok:

    Und bitte versteht mich bin noch Newbie :).

    Mfg
     
  13. #12 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    16 ist auch noch sau jung. ZU jung für massives training

    achja bei hantlefix musst du auch 2 sachen bedenken. zum einen stehen seine füße relativ schräg, was durchaus gemacht werden kann. zum anderen ist er nicht gerade ein zwerg und wird daher auch nicht allzu kurze unterbeine haben :-D

    edit
    besser du fragst jetzt als in 4 jahren wenn deine kniee erste schäden aufweisen
     
  14. #13 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du bist eigentlich noch in der Wachstumsphase und es wäre eigentlich besser wenn du noch mindestens 2 Jahre wartest bis du mit Kniebeuge anfangen kannst.20 Kilo Stange ist zuviel.Wenn dann mach nur so leichte Kniebeuge.
     
  15. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Okay denk ich auch will meine Gelenke ja nicht Kaputt machen :) habt mir überzeugt aber Waden training kann ich machen oder? Also mit diesem Wippen... Ich will meine Beine mal Anfangen zu trainieren sonst ist das mal blöde :boese: ^.^
     
  16. #15 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das "Knacksen" habe ich selbst in den Zehen, wenn ich normal laufe! Das ist teilweise so laut, dass meine Mutter davon aufwacht wenn ich die Treppe runtergehe. :mrgreen:
    Hab das auch in meinen Knien, teilweise im Ellenbogen. Meistens fühlt es sich so an, als ob das Gelenk wieder richtig eingerenkt wird. Habe ich aber schon seit ich denken kann, also mach ich mir da keine Sorgen. Zur Not geh mal zum Arzt.
     
  17. #16 Spongebob, 11.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Kann sein das ich mich irre, aber wenn soetwas wie ein knacken im Gelenk ist, liegt es daran das dein Gelenk " Luft zieht", welche dann "rausgepresst" wird und dadurch eintsteht dieses Knacken.
    Ob das wiederrum heißt das dein Gelenk im Popüchen ist kann ich dich aber nicht sagen.
     
  18. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal gehört das da Gelenkblasen drin sind die verhindern das sich die Knochen einander aufreiben und wenn die Kaputt gehen sind reiben sie kurz aneinander und das kaputt gehen das das krachen ^.^ ich weiss es aber nicht hat mir nur angst gemacht und da wollt ich nicht weiter machen.
     
  19. #18 Spongebob, 11.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Und wenn es bei dir probleme geben sollte bist du mehr als selbst schuld!
    Hier im Forum wird ja öfter über das Einstiegsalter diskutiert und wenn ich mich nicht irre haben wir dir auch empfolen ohne gewicht zu trainieren, wer das nicht macht (du auch), wird früher oder später seine probleme mit den Gelenken bekommen!
    Und dreimal darfst du nu raten was am sinnvollsten ist. Lieber noch 2-3 Jährchen zu warten und dann Jahre lang zu pumpen oder jetzt für 2-3 Jahre und dann auf grund von Gelenkbeschwerden nicht mehr.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich weiss das ich eigentlich zu Jung zum trainieren bin aber bin voll süchtig :(. Und mal ne Frage wenn Jemand viel Arbeitet in meinen Alter dann sollte ihn das doch auhc schaden oder nicht? Ich versuch so wenig wie möglich mit Gewichten auszukommen.
     
  22. #20 Anonymous, 11.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Arbeiten und Trainieren sind 2 Paar Schuhe :prof:
    Oer schleppst du nen Betonmischer durch de Kante? :ratlos:

    Halte dich an den Gk und deine Gelenke werden es dir danken :wink:
     
Thema: Kniebeugen mit Gewicht schadet den Knochen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. animation gelenke beim kniebeugen

Die Seite wird geladen...

Kniebeugen mit Gewicht schadet den Knochen?? - Ähnliche Themen

  1. Kniebeugen mit Gewichthebergurt

    Kniebeugen mit Gewichthebergurt: Ist es sinnvoll, beim Kniebeugen einen Gewichthebergurt zu tragen? ISt es egal oder eher schlecht?
  2. Gewichtheber und Kniebeugen

    Gewichtheber und Kniebeugen: Hallo zusammen, bin aktiver Kraftdreikämpfer. Interessiere mich auch sehr für Gewichtheben. Habe or kurzem einige Trainingsvideos von...
  3. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  4. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  5. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...