Kniebeugen - untere Rücken

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Necro.at, 13.12.2009.

  1. #1 Necro.at, 13.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    also jetzt zb bei meiner letzten TE wo ich voll gebeugt wieder habe was geht, hat mir dann so das untere Kreuz gebrannt das ich mich hinsetzen musste für ein paar Minuten das der Muskel Zeit hat sich zu erholen!
    Ist mein ich hab das auch wenn ich Kreuzheben mache das mir der untere Rücken fast wegbrennt aber da würd ichs mal als normal ansehen ;)
    Geht das mit den Kniebeugen anderen auch so? Sollte man vllt einen Gürtel verwenden beim Beugen um die Belastung für den unteren Rücken zu senken? Bzw wenn ich Gürtel nehme beim Beugenarbeiten dann auch die Bauchmuskeln weniger?


    Vielen Dank ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machodijai, 14.12.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das für ein Schmerz? Man kann eigentlich relativ gut zwischen pos. und neg. Schmerz unterscheiden...
     
  4. #3 Necro.at, 14.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Weiß leider nicht was du mit positivem Schmerz meinst aber es ist einfach ein überstrapazierter-muskel Gefühl... wie wenn gleich ein Krampf bevor steht...
    Kann das seind as ich vllt beim Beugen zu weit nach vorne gelehnt bin und mehr aufrechter machen sollte?
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Standard KB gehen schon gut auf die Rückenstrecker - das ist normal.

    Wie sehr genau sie belastet werden, ist von der individ. Technik und dem Körperbau abhängig.

    Achte mal darauf, ob du die Bauchspannung über die gesamte Zeit gut hältst.


    Alternativ könntest du Frontbeugen probieren, durch die veränderte Haltung werden die Rückenstrecker meist etwas entlastet.
     
  6. #5 Necro.at, 14.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ok ja werde mal schauen...

    Kann das auch sein das ganz tiefe Beugen mehr auf den Rücken gehen als nur parallel zum Boden?
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ja, das tun sie !

    (hab ich auch schon x-Mal hier im Forum geschrieben !)
     
  8. #7 Necro.at, 14.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dann werd ich wieder parallel zum Boden machen!

    (Hab das ganz ehrlich noch nich gelesen obwohl ich normalerweise ein sehr aufmerksamer Leser bin und mri unnötige Fragen versuche zu ersparen - deswegen doppelte danke ;) )


    Lg
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
  11. #9 Necro.at, 14.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Na wollt dich ned veräppeln ^^ ich hab das wirklich irgendwie übergangen, keine ahnung... vllt bin ich nur kurz rauf wieder zu und dann war das "gelbe" weg... ^^

    Keine Ahnung, also sry ^^

    Danke nomal und schönen Abend noch ;)
     
Thema:

Kniebeugen - untere Rücken

Die Seite wird geladen...

Kniebeugen - untere Rücken - Ähnliche Themen

  1. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  2. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  3. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...
  4. Kniebeugen + Klimmzüge

    Kniebeugen + Klimmzüge: hey Leute ich wollt mich einfach mal der Kritik der Mitglieder hier stellen. Freue mich über jede positive und auch negative Kritik! PS: bei...
  5. Kniebeugen

    Kniebeugen: Mein rechtes Knie macht neuerdings faxen auch wenn ich ohne gewicht kniebeugen absolviere. Das komische ist das aber weder bei kreuzheben noch...