Kniebeugen - Wie Hantel auf Nacken ablegen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Anonymous, 18.11.2007.

  1. #1 Anonymous, 18.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich mache jetzt seit ca. 2 Wochen Kniebeugen und habe ein ziemlich dickes Problem dabei:

    Momentan nehme ich 90kg, was ich in den Beinen eigentlich überhaupt nicht spüre, mehr geht aufgrund der Ablage auf den Schultern nicht.

    Ich finde keine ordentliche Position der Hantelstange. In nahezu jeder Position drück sie auf die Wirbelsäule und wenn das mal nicht der Fall ist, fallen ihr irgendwelche anderen Knochen zum Opfer. Ich hab das Gefühl, dass sie sich selbst wenn ich sie auf Muskeln lege drückt sie sich einfach durch diese durch. Einen Hantel-Nackenschutz nehme ich schon, das verbessert es geringfügig, es ist aber immernoch an der Grenze, mehr Gewicht geht definitiv nicht. Heute hab ich trainiert und mein Kapuzenmuskel ist sowas von verspannt, das geht garnicht.

    Ganz oben tut es nur weh, aber ich bin mir sicher dass ich sie im Griff habe. Wenn ich die jetzt auf den Rücken lege, hat sie für mein Gefühl viel zu wenig halt, denn wenn ich nach ganz oben gehe, würde ich sie ja nur noch mit den Händen halten, und da fehlt mir bei weitem die Kraft zu.

    In allen Beschreibungen wird sehr breit auf Rücken gerade halten etc. eingegangen, womit ich überhaupt keine Probleme hab, aber wie man die Hantel positioniert ohne dass sie einen zerquetscht oder das Genick bricht, dazu hab ich noch nichts gefunden.

    Könnt ihr mir da Tipps geben? Wie halte ich die Arme wo muss die Stange hin, gibt es irgendwelche Tricks, hatte an so ein Gummi-Teil vom Friseur (was die Haare abhält) in Kombination mit einem dünnen Kopfkissen gedacht, klingt jetzt bescheuert, aber ich will ja meine Beine trainieren und mir nicht nur eine Rückenverspannung einhandeln, und da brauche ich weit mehr Gewicht.

    Mache momentan 3 Sätze die eigentlich nur zur Übung dienen. Als Grundübung für die Beine mach ich deshalb zusätzlich Beinpresse, auf Dauer sollte die aber eigentlich ersetzt werden.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 18.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Idealerweise soll die Hantel so weit ich weiß auf der hinteren Schulter liegen. Wenn 90kg bei deinen Kraftdaten viel zu wenig sind, dann stimmt aber auch irgendetwas nicht...

    Da ich so ziemlich die gleichen Probleme habe wie du bin ich jetzt auf Frontkniebeugen umgestiegen :-D

    Bin mal gespannt, ob es da wirklich Tips gibt mit denen man das Problem in Griff bekommt. Ich hatte mich bisher damit abgefunden, dass manche Menschen einfach nicht zum Beugen gemacht sind :angry:
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich hab mir einfach so ne Schaumstoffisolierung für Rohre geholt.

    Hat mir das alles wahnsinnig erleichtert.

    [​IMG]
     
  5. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich lege beide Arme einfach längst mit auf die Stange. Habe also die beiden Gewichtsscheiben auf beiden Seiten in der Hand. So helfen noch beide Schultern das Gewicht abzulagern.

    Hoffe ihr wisst was ich meine, hatte das gleiche Problem.
     
  6. #5 no_pain_no_gain, 19.11.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Soweit ich weiß ist SBFson Radfahrer und sehr beinfixiert, du kannst also nicht davon ausgehen, dass er dieselbe Masse an Nacken und Rücken wie unsereiner hat.
    Am besten, du versuchst es mit dem Tip von Marv und lässt dich aber zusätzlich hinterher von deiner Freundin ordentlich durchkneten, damit sich die Verspannung löst :biggrin: :mrgreen:
    Massagen wirken da wirklich Wunder.
     
  7. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Das kann ich nur bestätigen :-D

    Was ich noch mache ist das gleiche wie Andy und ich wickel beim letzten Satz wegen dem hohen Gewicht noch mein Handtuch drum.
     
  8. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    man sollte gucken ob sie richtig liegt
    am anfang hat ich das gleiche problem, hab dann die hantel weiter nach hinten gelegt und schon klappt es besser

    so kann ich mehr als 100kg ohne polster verwenden


    ne andere frage:
    trainiert ihr KB mit gewichthebergürtel?
     
  9. #8 Hantelfix, 19.11.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    ich bei höheren Gewichten
     
  10. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Ja auch bei höherem Gewicht und bei 150kg muss ich das Handtuch auch benutzen weil mir sonst meine Schulter brennt wie sonst was.
     
  11. #10 Anonymous, 20.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jepp, das stimmt. Meine Beine sind im Verhältnis zum Rest unverhältnismäßig stark, bzw. der Rest unverhältnismäßig schwach. Woran das jetzt liegt weiß ich nicht wirklich, kann höchstens am Radfahren, und daran dass ich früher im 3. Stock gewohnt hab (Küche und Wohnzimmer im 1.).

    Denn auch wenn ich viel Wert auf die Beine lege, hab ich eigentlich nie den "umgekehrten Diskopumper" :mrgreen: gemacht, also die Beine überbetont, sondern immer den ganzen Körper trainiert gleichermaßen trainiert.

    Egal, ich werde auf jeden Fall mal die Tipps befolgen, hier im Studio (ich war letztens woanders) haben die ja auch den Nackenschutz was in etwa der Heizungsisolierung entspricht, da Pack ich mir dann noch ein dickes Handtuch in den Nacken und werde am Samstag mal berichten wie es gelaufen ist.
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn die sowas haben ist ok, ansonsten würd ich mir im Baumarkt nen Meter von der Isolierung holen, kostet ca 3€ im Gegensatz zu 20€ für einen "richtigen" Nackenschutz.

    Bin mal gespannt, was du uns berichtest.
     
  13. #12 Pullface, 20.11.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    würde ich auch empfehlen...weiß zwar nicht wie andere "richtige" Nachenschütze (Plural von Schutz :confus: ) sind , aber der bei mir im Studio schützt nicht so , wie ichs mir von nem gescheiten vorstelle....schlimmer kann dieses Isolierdings sicher nicht sein.
     
  14. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich benutz das Isolierdings, bei mir klappts wunderbar. Und wenn er ausgelutscht ist, investier ich halt wieder 3€.
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Hantelfix, 21.11.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Früher habe ich Handtücher usw. benutzt. Jetzt nehme ich nichts mehr.

    Wenn der obere Kapuzenmuskel die Wirbelsäule gut umschließt, baraucht man keinen Schutz mehr.
     
  17. #15 Anonymous, 25.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also mit einem doppelt gelegten Handtuch und dem Schutz, außerdem breit gegriffen, hatte ich jetzt überhaupt kein Problem mehr mit der Ablage. Also danke für die Tipps.

    Jetzt habe ich aber ein völlig anderes Problem, nähmlich das Gleichgewicht halten. Ich kann ehrlich gesagt nur jeden beneiden, der da mit weniger Gewicht anfangen kann und sich da nach und nach rantasten kann. Denn wenn ich die Übung mache spüre ich eigentlich überhautpt nix in den Beinen hab aber eine Schweineangst dass ich umkippe, denn wenn da das 1,5fache Körpergewicht auf einem liegt da ist wenn da einmal ein gewisser Drift da ist nix mehr zu machen.

    Und jetzt ist tatsächlich der Supergau passiert, die Hantel hatte einen leichten Wackler ich bin einen Schritt nach hinten um das auszugleichen und dabei - ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr, stand ziemlich unter Schock - wahrscheinlich gestolpert, und gefallen. Zum Glück hab ich es wie durch ein Wunder noch geschafft die Hantel abzuwerfen, so dass die mich nicht getroffen hat, ich bin dann nur ziemlich übel aufgekommen, aber das wird wohl nicht mehr als ein blauer Fleck, gehe morgen aber trotzdem mal zum Arzt.

    Naja werde jetzt erstmal 'ne Woche aussetzen kann nach 'nem halben Jahr fast täglichem Training ohnehin nicht schaden so als Komplettregeneration und dann mit erstmal mit einem Gewicht weitermachen, das mein Körpergewicht nicht überschreitet und dann halt die Beinpresse wieder mit voller Satzzahl als feste Kraftübung. Ich kann an der Stelle echt nur jedem Empfehlen, Kniebeugen schon zu erlernen, wenn man noch "schwache" Beine hat und nicht erst wenn man auf allen Beingeräten das Maximum "tritt" und notgedrungen zur Hantel greifen muss.
     
Thema: Kniebeugen - Wie Hantel auf Nacken ablegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kniebeugen langhantel nacken

    ,
  2. kniebeugen stange ablegen

    ,
  3. kniebeuge hantel position

    ,
  4. nackenschmerzen bei kniebeugen,
  5. squats hantel auf nacken.,
  6. kniebeugen stange tut weh,
  7. kniebeugen langhantel wirbelsäule,
  8. kniebeuge nackenschmerzen,
  9. nackenschutz kniebeuge,
  10. nackenschmerzen nach langhantel,
  11. Hantel im Nacken tut weh,
  12. kniebeugen mit stange,
  13. wo hantelstange nacken,
  14. nackenwirbel kniebeugen,
  15. kniebeuge stange nacken ablegen,
  16. hantelstange tut weh im nacken,
  17. kniebeuge mit langhantel schmerzen im nacken,
  18. kniebeugen ablage hantel,
  19. kniebeuge stamge ablegem,
  20. kniebeuge stange position,
  21. kniebeugen schmerzen nacken,
  22. kniebeugen langhantel position,
  23. kniebeuge stange auf nacken,
  24. kniebeuge wo stange ablegen,
  25. position der langhantel kniebeuge
Die Seite wird geladen...

Kniebeugen - Wie Hantel auf Nacken ablegen - Ähnliche Themen

  1. Kniebeugen und Kreuzheben mit Kurzhanteln

    Kniebeugen und Kreuzheben mit Kurzhanteln: Hi Leute, wie ein paar von euch wissen hab ja kein Langhantekstange in meinem Studio. Deshalb die Frage kann ich Kreuzheben und Kniebeugen...
  2. Kniebeugen in der Langhantelschiene?

    Kniebeugen in der Langhantelschiene?: Ich wollte fragen, ob es angebracht oder eine gute Alternative ist, die Kniebeugen in einer "Langhantelschiene" zu machen. Da ich ansonsten...
  3. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  4. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  5. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...