Kniebeugen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Master_Lolo, 02.03.2008.

  1. #1 Master_Lolo, 02.03.2008
    Master_Lolo

    Master_Lolo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Nach meinem neuen Plan sollte ich Kniebeugenmachen, aber da, wo ich trainiere, gibt es keine Möglichkeit diese Übung auszuführen, wolte ma fragen, ob es eine Alternative übung zu Kniebeugen gibt???? :bash:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Todeskop, 02.03.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
  4. #3 Master_Lolo, 02.03.2008
    Master_Lolo

    Master_Lolo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    d.d.sd.

    Die haben keinen Kniebeugenständer und soll ich bitteschön 50 Kg oda wieviel auch immer auf meinen Nacken kriegen??
     
  5. #4 Master_Lolo, 02.03.2008
    Master_Lolo

    Master_Lolo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    NAchteile

    Und welchen NAchteil haben die HAckenschmidtkniebeugen??
     
  6. #5 Todeskop, 02.03.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Re: d.d.sd.

    also ich hebe sie mir immer über den kopf, dann langsam auf die schulter fertig ^^ , naja wenns nichtmehr geht bei höherem gewicht , brauchste natürlich kniebeugeständer und ein assistent wäre auch gut.
    Die nachteile von diesen Hackenschmidtkniebeugen, weiß ich nicht , mir persöhnlich liegen sie nicht , mache ich lieber normale!
     
  7. #6 Master_Lolo, 02.03.2008
    Master_Lolo

    Master_Lolo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hhhmmm...

    Ok bei 50 kg kann man das noch über den Kopf heben, aber wenn du gerade den letzten satz gemacht hast, wie willst du die Hantel wieder loswerden, ich persönlich habe dann nich die Kraft dazu um das ganze Gewicht, wieder über den NAcken zurück und wenn ich es einfach fallen lasse dann gibts :bash: und :dampf: von Physiotherapeuten...
     
  8. glp

    glp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei darmstadt
    habt ihr dort nicht so ne art "käfig" für bankdrücken z.b.? geführtes bankdrücken... dort könntest du auch kniebeugen machen. multipresse nennt man das glaube ich.
     
  9. #8 Master_Lolo, 02.03.2008
    Master_Lolo

    Master_Lolo Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    sd

    Ja wir haben so was ähnliches, aba ich kann leider für Kniebeugen die Stange nicht hochgenung bewegen
     
  10. #9 Anonymous, 02.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne, vor der Multipresse würde ich eher Hackenschmidts machen.

    Hackenschmidt gehen mehr auf den Quadrizeps, als auf den Rest (also Rücken, Gesäß, Beinbizeps) und ermöglichen nicht ganz das Gewicht wie normale Kniebeugne.
     
  11. #10 Pullface, 02.03.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Jub....wir haben auch nur son teil....is nicht das optimale aber allemal besser als nichts.
     
  12. bnA

    bnA Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach Kniebeugen nur in der Multipresse

    1. musst du dich da nicht so drauf konzentrieren, dass du nach hinten oder vorne umkippst
    2. kann dir dein Partner besser helfen

    Dadurch kannste dann auch bisschen mehr Gewicht machen... Musst halt wirklich extrem aufpassen, dass du den Rücken gerade lässt und dein Hinterteil schön nach hinten streckst, damit du eine saubere Ausführung hast...
     
  13. #12 Anonymous, 03.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kniebeugen sind frei immer besser und auch nicht außergewöhnlich gefährlich. Irgendwann geht es ohne richtige Kniebeugen nicht mehr, und dann wird es gefährlich oder langweilig, denn man macht entweder eine Übung die man noch nicht beherrscht mit viel Gewicht oder man nimmt ein Gewicht, dass viel zu leicht ist, um die Übung zu erlernen.

    Konkret:

    1. Genau deshalb lernst du es auch nicht und wirst umfallen wenn du das erste mal echte Kniebeugen machst, was du auf jeden Fall irgendwann tun musst wenn du weiterkommen willst.

    2. Falsch.

     
  14. #13 Anonymous, 03.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Frage, Kniebeugen frei sind den gestützten in der Multipresse deutlich überlegen, aber dass man um Kniebeugen keinesfalls herum kommt... Andreas Frey macht z.B. keine :wink:
     
  15. #14 Anonymous, 03.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum macht er keine, hat er da einen speziellen Grund für.

    Aber es gibt sicher immer Ausnahmen auch sehr erfolgreiche, sicherlich wird man auch erfolgreiche BBer finden die sich beschissen ernähren, aber letztlich gilt insbesondere für Hobby-Sportler, dass sie die bewährten und effektiven Methoden verwenden sollten, und da ist die Kniebeuge schlicht und einfach die No.1.
     
  16. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hat eh ne geile seite der herr frey. sehr informativ. hm bei seinem trainingsplan steht nur beinpresse. nix kniebeugen.
     
  17. #16 Anonymous, 03.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann eigentlich mal ein Mod den Titel ändern, das stört irgendwie die Ästhetik... :alarm: :mrgreen: :alarm:
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    erledigt
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Anonymous, 03.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, er sagt, dass das Verletzungrisiko für Beine und Rücken zu hoch sei.

    Stimme ich persönlich zwar auch nicht zu, aber man kann halt auch Masse aufbauen ohne Kniebeugen :-)
     
  21. #19 Pullface, 03.03.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ich hab allerdings keine andere Möglichkeit... :-(
     
Thema:

Kniebeugen

Die Seite wird geladen...

Kniebeugen - Ähnliche Themen

  1. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  2. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  3. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...
  4. Kniebeugen + Klimmzüge

    Kniebeugen + Klimmzüge: hey Leute ich wollt mich einfach mal der Kritik der Mitglieder hier stellen. Freue mich über jede positive und auch negative Kritik! PS: bei...
  5. Kniebeugen

    Kniebeugen: Mein rechtes Knie macht neuerdings faxen auch wenn ich ohne gewicht kniebeugen absolviere. Das komische ist das aber weder bei kreuzheben noch...