Knieschmerzen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von J0k3r, 16.11.2014.

  1. J0k3r

    J0k3r Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab seit kurzer Zeit schmerzen im Knie und weiß nicht woher die kommen. Wenn ich lange sitze bildet sich im Knie ein steigender Druck und wenn ich das Bein dann gerade mache knackt es einmal laut und dann gehts wieder. Bei Kniebeugen hält sich der schmerz noch in Grenzen (denke weil ich dann mehr mit dem anderen Knie arbeite) ist aber zu spüren. Aber wenn ich mal nur das schmerzende Knie belaste (quasi einbeinige Kniebeuge) tut es sehr weh.

    Habe jetzt seit kurzem einen neuen Trainingsplan. 2er-Split.
    2. Split ist unter anderem für die Beine. Und da sind ein mal die Kniebeugen mit LH drin. Würdet ihr ganz drauf verzichten oder wie sollte ich vorgehen?

    Den Arzt werde ich natürlich so oder so bald aufsuchen. Will nur mal wissen ob jemand sowas schon hatte/hat und was dazu sagen kann
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,

    da du dich offenbarnicht bei einer bestimmten Situation verletzt hast (das wäre dir ja aufgefallen), kann das eigentlich nichts Tragisches sein. Also ich an deiner Stelle wüprde auf Pausieren setzen, einfach schonen und hoffen dass es ganz verschwindet, meistens klappt das ohne Probleme. Einen Arzt kannst du aufsuchen, aber lass dir weder ein Medikament noch eine Behandlung andrehen, einmal checken lassen dass alles okay ist genügt, das bringt sich selbst wieder in Ordnung. ;-)


    Lieben Gruß

    PS: Wenn du nach langem Sitzen Schmerzen hast dann beweg dich mal häufigher oder tausch deinen Bürostuhl etc. aus.
     
  4. #3 Pullface, 17.11.2014
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich hatte mal etwas ähnliches, der Arzt hatte schließlich bei mir eine Anomalie entdeckt, die durch Überlastung ausgelöst wurde. Zwei Wochen Pause und anschließend etwas "entspannteres" Training hat alles wieder ins Lot gebracht. Trotzdem sollte der Arzt drauf schaun um zu wissen, womit man es zu tun hat.
     
  5. #4 Euro5000, 13.01.2015
    Euro5000

    Euro5000 Newbie

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    70
    Trainingsbeginn:
    2014
    Vielleicht hat es sich ja mittlerweile geklärt, aber möglicherweise hilft es auch für zukünftige Probleme...
    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen auf jeden Fall etwas kürzer zu treten und sozusagen nen "Deload" einlegen. Also leichtes Training halt.
    Was ich noch gelesen habe, dass Krafttraining auch präventiv wirken kann... also du könntest ja statt richtigen Kniebeugen einbeinige machen oder Bulgarian Split Squats. Hier wars ganz gut beschrieben:

    "Einbeinige Übungen eignen sich gut zum Aufbau der Oberschenkel. Ein spezielles Beispiel wäre die einbeinige Kniebeuge. Sie stellt eine der besten Übungen dar zur funktionellen Stabilität für Knie und Hüfte. Eine weitere gute einbeinige Übung sind die Bulgarischen Split Squats („Bottoms Up“). Sie trainieren Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur und sind zusätzlich gelenkschonend." Quelle

    Da empfiehlt man auch die PECH-Regel: Pause, Eis, Compression, Hochlagern. Vlt hilft es ja :)
    Aber zum Arzt würde ich trotzdem gehen ums zu checken.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Knieschmerzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bürostuhl Knieschmerzen

Die Seite wird geladen...

Knieschmerzen - Ähnliche Themen

  1. Knieschmerzen nach wechsel joggen + incline walking

    Knieschmerzen nach wechsel joggen + incline walking: hallo, zur Zeit wechsle ich beim Cardio zwischen normalem joggen und schnellem gehen mit Anstieg. Der Vorteil dabei ist dass das eine...
  2. Beintraining mit Knieschmerzen

    Beintraining mit Knieschmerzen: Seit ca 2 Wochen hab ich Schmerzen in den Knien, wahrscheinlich hab ichs übertrieben. Gibts Beinübungen, die nicht auf die Knie gehen?
  3. Starke Knieschmerzen wegen Cardio?

    Starke Knieschmerzen wegen Cardio?: Hallo zusammen Ich hatte in den vergangenen Tagen starke Knieschmerzen und möchte mal den Hintergrund etwas genauer ausführen. Also... ich habe...
  4. Knieschmerzen!!

    Knieschmerzen!!: Ich habe einige Wochen Kniebeugen gemacht ganz normal 3 x 8 mit maximal Gewicht. Davor habe ich nie meine Beine trainiert, demnach habe ich auch...
  5. Nach dem Beintraining Knieschmerzen

    Nach dem Beintraining Knieschmerzen: Zur Zeit geh ich manchmal im McFit trainieren und hab nach dem Beintraining Knieschmerzen. Wer die Geräte dort kennt, könnte vielleicht wissen,...