Köperfett/Kohlenhydrate

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Godfather, 04.08.2007.

  1. #1 Godfather, 04.08.2007
    Godfather

    Godfather Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab mich in letzter Zeit mal wieder ein wenig mit Abnehmen beschäftigt da ich bald wieder eine Diät machen will um mal auf 10% KF zu kommen um zu schauen ob man bei mir überhaupt die Bauchmuskel sieht :-D . Nur was mich bissel stutzig macht ist das bei Diäten dich ich durchgelesen habe immer steht viel Fett und wenig KH. Aber ich will ja grad Fett abnehmen und nicht KH. Oder sind das KH die die Schicht auf dem Bauch bilden?

    MFG Godfather
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Nahrungsfett ist nicht gleich Depotfett. Fett schont Deine Muskulatur. Um effektiv Fett abzubauen macht es Sinn die Kohlenhydrate einzuschränken, nicht das Fett. Das Problem hierbei ist, dass durch fettarme Ernährung die Erzeugung von Testosteron gedrosselt wird, dem Hormon, das den Muskelaufbau und die Fettverbrennung unterstützt. Bei einem niedrigen Testosteronspiegel wiederum speichert der Körper das Fett, wie ein Eichhörnchen seine Nüsse sammelt. (Einer Studie zufolge neigten Männer mit hohem Testosteronspiegel zu 75% seltener zu Übergewicht als Männer mit niedrigem Testosteronspiegel.) der menschliche Körper braucht Fett ! Es ist essenziell und spielt eine wichtige Rolle bei der Verwertung der Vitamine A, D, E und K, welche im Fettgewebe und in der Leber eingelagert werden, bis sie benötigt werden. Ebenso wie Protein trägt Fett zur Zufriedenheit und Appetitkontrolle bei. Wenn wir etwas in den letzten Jahren über Gewichtskontrolle gelernt haben, so ist es dass die Reduzierung der Fettzufuhr nicht sehr viel zum Abbau von Körperfett beiträgt. (Man stellte fest, dass bei einer fettreichen Ernährung weniger Muskelmasse abgebaut wird bzw. diese geschont werden, weil Fettsäuren besser in Energie umgesetzt werden können als Kohlenhydrate.) So können vernünftige Mengen Fett sogar dabei helfen das Körperfett zu reduzieren.
     
Thema: Köperfett/Kohlenhydrate
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. köperfett