Körpertyperkennung

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von JJ, 09.06.2006.

  1. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..ich finde es sehr schwer meinen Körpertyp einzuschätzen, breite Taille, gr. brust..etc. ´bringt mir wenig, da habe ich keinen richtigen anhaltspunkt, kann mir jemand sagen, wie ich meinen Körpertyp bestimmen kann ?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 09.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ohne Foto und Veranlagung zum Fettansatz bzw. Masseaufbau wird es schwer zu bestimmen, wenn DU es schon selber nicht kannst.
     
  4. #3 MARATHON, 10.06.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    also ich finde schon das es was bringt!
    es gibt ja bekanntlich

    ektomorph
    mesomorph
    endomorph

    ja und dann musst du noch darauf achten ob du hardgainer bist oder nicht!

    also ich habe zb gemerkt das ich eine mischung aus ektomorph und endomorph bin!

    zb:
    breite schultern, breite hüfte, fettansatz und neigung zu einem rundem gesicht vom endomorph und den länglichen muskelansatz sowie lange gliedmasen vom endomorph!
    dazu kommt das ich wahrscheinlich hardgainer bin!
    aber das kann man im ersten jahr nicht immer genau feststellen!
    es gibt aus den 3 körpertypen insgesammt 80 versch.mischtypen!

    wenn deine schultern im vergleich zur hüfte breiter sind so das man auch im untrainierten zustand eine V-figur sehen kann und du schon immer etwas sportlicher aussahst, wenig bis garkein fett ansetzt bist du sicherleich mehr ein reiner mesomorph!



    dann würde ich mal sagen es hängt auch von der körpergrösse ab!
    wenn jemand 1m70cm gross ist wird er ziemlich schnell wie ein mörder kasten aussehen!
    bei meiner grösse trotz breiter schulter ohne vorteil!
    hoffe ich konnte dir ein paar anhaltspunkte geben!
    hula!"
     
  5. #4 Chrissoe, 10.06.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    hmm da liegt auch mein Problem kann das ebenfalls nicht genau definieren meine schultern sind zb zur hüfte hin breit und war immer sportlich hatte nie wirkliche fettansätze und und und, hardgainer weiß ich nicht bin jetzt na sagen wir maln 3/4 jahr beim training und hab 5 kilo zugenommen ohne irgendwo übermäßig fett zu haben.

    sehr schwer sowas zu defenineren
     
  6. #5 BlauesQ, 10.06.2006
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also Dich würde ich ohne nach zu denken als Ektomophen Körpertypen einschätzen, Deine Bilder sind da doch recht eindeutig.

    Bei JJ müsste man erst ein Bild sehen.
     
  7. #6 Chrissoe, 10.06.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    ja aber ich war ja nie zu dünn ? und hab auch keine sehr langen gliedmaßen wenn man das auf meine gesamt Statur bezieht

    und bisher habe ich nicht das gefühl das es schwer ist etwas an muskelmasse zu gewinnen weil sich schon recht viel getan hat
     
  8. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ich poste bald ma ein Bild, wie macht man das denn ?
     
  9. #8 MARATHON, 10.06.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    @chrisoe
    also in nem 3/4jahr 5 kg ohne fett ist eigentlich eine gute leistung wenn du sagst das sich auch optisch was getan hat!
    trainiere jetzt auch genau 10 monate und habe 13kg zugenommen!
    allerdings auch fett!
    alles ist proportional mitgewachsen daher kann ich bei mir nichts von der optik feststellen!
    da denk ich mir das du mit deinen reinen 5kg besser dran bist!
    sparst dir die diät!
    werde auch mal ein foto posten!
     
  10. #9 Chrissoe, 10.06.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    ja sicherlich wird auch ein kleiner teil fett dazu gekommen sein, ich mein meine def war am anfang besser da konnte ich jede ader sehen usw das geht langsam weg aber ich kann nicht sagen das ich jetzt nen dicken bauch zb bekommen hab und meine freundin sieht es genauso ist alles wie immer nur halt ein wenig mehr.

    @ Marathon auf deine Pics bin ich gespannt die Tattoos sehen ja schonma sehr geil aus : =)
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 MARATHON, 10.06.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    @chrisoe
    danke für die blumen!
    nur leider weis ich auch nicht wie man pics online stellen kann!
    habs schonmal gemacht aber wieder vergessen!werd mal schauen!
    aber ich denke mal im schnitt muss man 2 jahre trainieren um halbwegs zufrieden zu sein!
     
  13. #11 Conan der Barbar, 15.06.2006
    Conan der Barbar

    Conan der Barbar Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    halbwegs vll. aber ich denke man ist nie mit sich so 100 % zufrieden(kleine Ausnahmen) oder man nimmt sich so wie man halt ist)!!!
     
Thema: Körpertyperkennung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mesomorph untrainiert