Körperwerte OK ?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von FiinexxT, 26.01.2010.

  1. #1 FiinexxT, 26.01.2010
    FiinexxT

    FiinexxT Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community . . Hab mir ma ne Körperwage geholt die mir paar sachen anzeit . . Raus kam |

    Wasser : 65,4%
    Knocken : 8,7KG
    Muskeln : 48%
    Fett : 14,4%

    Hmm. . Finde Wasser ist ein bisschen viel . . Was meint ihr dazu . .

    Zu meinen Daten :

    Alter : 15 Jahre
    Größe : 1,78cm
    Gewicht : 64KG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 enchantment, 26.01.2010
    enchantment

    enchantment Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    der menschliche körper besteht zu 65-70% aus wasser, damit ist der wert soweit ok, allerdings sind solche messungen mit vorsicht zu genießen, da diese meist ungenau sind.
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.
    Der KFA wird mMn zu hoch sein laut Waage, die Dinger sind, wie schon gesagt, sowieso ungenau. ^^
    Viele Grüße
     
  5. #4 Strohkopf, 26.01.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    wie misst man sowas denn?^^
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Da stellt man Alter und Größe ein und dann bekommt man das angezeigt sofern die Waage das kann. Aber ob die Daten stimmen ist was anderes. :mrgreen:

    Grüße
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. stuffy

    stuffy Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Also die Waage macht das so:

    Es wird durch die Elektronen die sich am Fuß befinden ein kleiner Reiz durch deinen körper geleitet. Jenachdem wie lange es dauert bis der Reiz auf der anderen Seite angekommen ist, also wie viel Widerstand dein Körper bzw. die Substanzen wie Wasser, Fett etc. leistet wir das berechnet.

    Ungenau sind die deswegen weil du z.B bei gefüllter Blase mal eben locker 3-4 % mehr Wasser im Körper hast. Ist deine Haut feucht z.B nach dem Duschen kann die Waage ebenfalls keinen richtigen Wert anzeigen.

    Um wirklich alle Faktoren exakt bestimmen zukönnen kommt man um einen Arztbesuch wohl kaum herum, ei sei denn das Fitnessstudio hat so ein Gerät dafür

    Gruß Stuffy
     
  9. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    außerdem nehmen die elektronen den kürzesten weg von der einen bis zur anderen messplatte, sprich es wird nur dein KFA in den beinen gemessen, weils eben der kürzeste weg is...kannst ja mal beim arzt fragen ob dich messen lassen kannst, is aber glaube ich auch nicht so wichtig da seine werte zu kennen (außer KFA vielleicht, den misst mit nem caliper).
     
Thema:

Körperwerte OK ?