Kohlenhydrate

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Hardboy19, 03.09.2007.

  1. #1 Hardboy19, 03.09.2007
    Hardboy19

    Hardboy19 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Servus zusammen!

    Kann ich morgens schnelle KH's, wie Dextrose ( im Shake), nehmen um den Glykogenspeicher zu füllen???

    Wody schreibt ja immer das man morgens Fett-und Proteinreich essen soll!!!

    Danke schonmal m vorraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 03.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Morgens Dextrose halte ich für übertrieben, hier reichen langkettige Kohlehydrate vollkommen aus. Heisst also Brot, Müsli, Haferflocken, Reis, Nudeln, whatever. Dazu Obst und du hast erstmal ne gute KH-Versorgung für den Morgen.

    Und nur weil Wody geschrieben hat, dass man morgens Fett- und Proteinreich essen soll (in welchem Zusammenhang??) heisst das ja nicht, dass du das machen "musst". (@Wody: nicht als Angriff verstehen. :kuss: )
     
  4. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
     
  5. #4 Hardboy19, 03.09.2007
    Hardboy19

    Hardboy19 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Also wie txqr geschrieben hat, eher auf langkettige KH's zurückgreifen???
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Genau.
     
  7. #6 Daymate, 04.09.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    bei einem kfa von 16% glaub ich kaum, dass du da leere glycogenspeicher hast. da du ja eh genug khs isst oder?
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ich doch nicht :-) Das hat etwas mit der fettverbrennenden Phase des Schlafes zu tun, da der Körper hier quasi nur auf die Reserven zurückgreifen kann und dieses auch tut. Wenn Du dem Körper nun vor und nach dem Schlafen keine keine alternativen und schnelleren Energielieferanten wie Carbs (egal ob kurz- oder langkettig) zuführst, sondern Fette (vorwiegend natürlich "gute"), so fängt er zum einen abends früher mit der fettverbrennenden Phase an und zum anderen zögerst diesen Nachbrenneffekt morgens durch den Verzicht auf die schnellen Energielieferanten möglichst lange hinaus
     
  9. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Einfache Kohlenhydrate unterdrücken nie vollständig die Lipolyse, außerdem verbrennen die Mitochondrien weiterhin Fett.

    Fett wird nur eingelagert, wenn man ein Kalorienüberschuss hat, ansonsten ist die Zusammensetzung der Nahrung zweitrangig.

    Da am Morgen die Glykogenspeicher nicht mehr ganz augefüllt sind, ist es nicht verkehrt einfache Kohlenhydrate zuzuführen.

    Vor allem in Verbindung mit schnell resorbierbarem Eiweiß, damit dieses in die Zellen geschleust werden kann.
     
  10. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Es geht hier um eine reine Reduktion und darum, was vor dem morgendlichen Cardio ratsam ist :wink:
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anonymous, 04.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Von morgendlichem Cardio war nicht die Rede. Dann würde ich aber auch zu einem Whey-Shake/Glutamin/Aminos greifen und die KHs danach futtern.
     
  13. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Keine gute Idee, denn das tolle Whey könnte zweckentfremdet werden.

    Dextrose kann man nehmen, muss man aber nicht. Langkettige Kohlenhydrate reichen aus.
     
Thema:

Kohlenhydrate

Die Seite wird geladen...

Kohlenhydrate - Ähnliche Themen

  1. Kohlenhydrate und fett zusammen essen?

    Kohlenhydrate und fett zusammen essen?: Moin, ist es sinnvoll wenn man seinen KFA senken will in einer Mahlzeit KH und Fette z.b Nüsse zu kombinieren? Oder sollte ich lieber eine...
  2. Lösung? Kohlenhydrate setzen nur am Bauch an...

    Lösung? Kohlenhydrate setzen nur am Bauch an...: Hi, bei mir setzen Kohlenhydrate nur am Bauch als Fett an. Bin 188cm groß und wiege 76 kg und an sich schlank. Habe die letzen Jahre sehr...
  3. Frage - Training, Proteine, Kohlenhydrate...

    Frage - Training, Proteine, Kohlenhydrate...: Hi Leute! Habe eine Frage an die Profis hier im Forum... Also ich habe vor einer Woche mit dem Training angefangen, es geht mir vor allem um...
  4. Durchschnitt Kcal, Eiweiss, Kohlenhydrate und Fett

    Durchschnitt Kcal, Eiweiss, Kohlenhydrate und Fett: Hi ho hallo gibt es irgendwie ein Wert, wie viel Kcal, Eiweiss, Kohlenhydrate und Fett man am tag zu sich nehmen sollte ? Also hängt bestimmt...
  5. Kohlenhydrate ja oder nein?

    Kohlenhydrate ja oder nein?: Hi, ich geh 3-4 mal die woche ins Fitnesstudio. Um Muskeln aufzubauen braucht man ja Eiweiß das ist ja der Hauptbestandteil. Esse auch...