Kompletter neu einsteiger

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Losthelf, 28.04.2008.

  1. #1 Losthelf, 28.04.2008
    Losthelf

    Losthelf Newbie

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hey alle Zusammen,

    Zu aller erst meine Name ist Rouven, wohne in Iserlohn und sage euch allen erst mal recht herzlich "hallo!" :) .

    Hab mich heute bei einem Fitness Studio angemeldet und habe morgen das Probetraining.Ich wollte schon seit längerem anfangen etwas für meinen Körper zu tun, habe es jedoch immer aufgeschoben.Jetzt bin ich hoch motoviert und will am liebsten sofort loslegen.

    Außerdem habe ich mich heute ausführlich bei euch im Forum erkundigt und als Anfänger wirklich viel dazugelernt, danke für diese Plattform die speziell Leuten wie mir, den Anfänger, die optimale Möglichkeit gibt sich vernümpftig zu informieren.

    Ich hab öfters gelesen das man als Anfänger einen 3-6 Monatigen Grundkurs durchführen soll, 4x die Woche trainieren, jede Muskelgruppe 1xPro Woche und genug Erholungszeit.
    Ich weiss auch das die Trainingspläne individuell gestaltet werden sollten, desweiteren habe ich auch gelesen das man die Trainingspläne der Fitnesstrainer nicht so ebachten sollte und eher auf alt bekannte GK´s zurückgreifen sollte.

    Ich wollte einmal Fragen ob jemand von euch speziell für mich einen Trainingsplan vorschlagen könnte, an dem ich mich dann konsequent die nächsten Monate halte. (Mit beachtung das ich an den Wochenende nicht trainieren kann.)

    So ein paar Daten meiner seits:

    Alter: 19
    Größe: ca. 180
    Gewicht: 88Kg (leichtes Übergewicht)

    Habe vorher noch nie Kraftsportbetrieben und bin sowieso eher unsportlich - Außer das ich als kind von 4 - 13 Jahren Judo betrieben habe ^^.
    Mir ist selbst aufgefallen und was mir gesagt wurde, das ich einen ziemlich breiten Rücken und einen großen Brustkorbhabe , dass bezeichnet man soweit ich mich richtig informiert habe als Mesomorph , richtig?
    Desweiteren würd ich noch gerne wissen, ob Trainieren bis Muskelversagen allgemein gilt oder eher für Fortgeschrittene?

    Vielen Dank im voras und sorry für den langen vielleicht zu ausführlichen Text!

    Mfg Rouven
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MidEastBoy, 28.04.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Schau dir mal diesen Fred an: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic10206.htm

    Passt perfekt zu dir un wie beschrieben, den kannste dann 4mal die Woche trainieren.

    Ach in einem GK-PLan trainiert man jeden Muskel nicht nur 1mal pro Woche. Das was du meinst iste ein Split-Training. Damit solltest du aber erst nach ca.6Monaten anfangen wenn du bis dahin deinen GK-Plan trainiert hast.
     
  4. #3 Losthelf, 28.04.2008
    Losthelf

    Losthelf Newbie

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    hey vielen Dank für die schnelle antwort.

    Bezieht sich der Plan auf das Training im Fitness Studio oder auch teilweise für zu Hause? Weil zu Hause habe ich eigentlich keine gorßartige Möglichkeit zu trainieren.

    Mfg Rouven
     
  5. #4 Anonymous, 28.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    nur 3mal/woche
     
  6. #5 MidEastBoy, 28.04.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Bezieht sich aufs Studio :wink:
     
  7. #6 Losthelf, 28.04.2008
    Losthelf

    Losthelf Newbie

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ach nochne Frage den Trainingsplan..kann man den auch ein wenig mehr auf die Brust speziealisieren?z.b monatgs und donnerstags oder sowas?
    Wollte meine Brust gern etwas trainieren bovor die Schwimmsaison wieder anfängt, hab da etwas zu viel Speck ;).

    Mfg Rouven
     
  8. #7 MidEastBoy, 28.04.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ich würde an dem Plan so nichts ändern. Ein muskelspezifisches Training führt nur zu Disbalancen und Asymmetrie. Desweiteren kriegst du den Speck durch Krafttraining nicht weg da man keine passive Masse (Fett) in aktive (Muskeln) umwandeln kann.
    Um Speck abzubauen musst du ein Kaloriendefizit von ca. 500kcal/Tag fahren. Zusätzlich empfiehlt es sich 2-3 mal die Woche Cardioeinheiten zu absolvieren (ca.50min Cross, Fahrrad, Schwimmen). Wobei man sagen muss, dass es keinen lokalen Fettabbau gubt, d.h. du kannst nicht nur an der Brust abspecken sondern wirst dadurch übeerall abspecken. Genausowenig lässt sich das ganze beeinflussen.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Losthelf, 28.04.2008
    Losthelf

    Losthelf Newbie

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ok also werd ich den Plan befolgen und an den ruhe Tagen halt nur bissl Cardio um Allgemein abzunehmen?

    Wollte meine jetzige Figur an sich behalten mit dem Unterschied halt Muskeln anstatt dem Fett :) .

    Kann man etwaig abschätzen wie lange es bei dem Plan dauert bis die ersten Ergebnise sichtbar sind bzw. kann ich es schaffn innerhalb von 1-3 Monaten "Schwimmtauglich" zu sein^^?

    Mfg Rouven
     
  11. #9 MidEastBoy, 28.04.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    BB erfordert Geduld und Disziplin, schnell geht da nichts. Klar nach 3 Monaten wirst du sicherlich deine Erfolge haben aber für ne Traumfigur reicht das nich aus. Es wurde mal gesagt, man könne in einer Woche max.100g Muskeln (Richtwert) aufbauen. 5.7 kg/Jahr. Das aber auch nur bei richtiger Ernährung und sehr hartem Training.

    Das mit dem Cardio an den freien Tagen past soweit. Schau aber, dass du mind. 1Tag die Woche komplett frei hast zu deiner Erholung und die deines ZNS.

    Das mit dem Muskeln in Fett umwandeln is so ne Sache. Es geht eigentlich schon, zwar nur sher gering und dass auch nur mi so einer Disziplin von Training und 100%ig genau abgestimmter Ernährung, dass es eigentlich keinen Sinn macht zu versuchen Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett abzubauen. Also entscheidest du dich für eins.
    Schau dich dazu am besten mal im Lexikon oder der SuFu um.
    Begriffe: Defi und Massephase
     
Thema:

Kompletter neu einsteiger

Die Seite wird geladen...

Kompletter neu einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Kompletter Anfänger

    Kompletter Anfänger: Hey zusammen, ich bin Alex, 21 Jahre jung und möchte mich im Fitnessstudio anmelden. Habe schon seit ich ca. 12 bin kleine Probleme mit meinem...
  2. Kompletter Neuling - Wiederholungen, Sätze, Ernährung?

    Kompletter Neuling - Wiederholungen, Sätze, Ernährung?: Hallo, wie im Betreff schon geschrieben: Ich bin ein kompletter Neuling. Zuerst zu mir: Ich heiße Kai und bin 25 Jahre jung. Ich habe keinerlei...
  3. Kompletter Newbie braucht Hilfe ;)

    Kompletter Newbie braucht Hilfe ;): Hi, bin sowohl im Forum, als auch im Bereich des Muskelaufbaus neu. Schulisch bedingt habe ich weder Zeit noch Geld ins Studio zu gehen,...
  4. Kompletter NEWBIE

    Kompletter NEWBIE: kann mir jemand irgendwas empfehlen , wie ich meinen armumfang etwas verbreitern kann ? habe ne curlstange mit genug gewicht und kurzhanteln zur...
  5. Einsteiger Ratschläge

    Einsteiger Ratschläge: Hallo Leute, ich bin vor kurzem 16 geworden und habe mich entschlossen bald (in max. einem Monat) im Fitnessstudio anzumelden. Ich will aber nicht...