Kopfschmerzattacke bei Kniebeugen!

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Rau, 21.07.2008.

  1. Rau

    Rau Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Am getrigen Sonntag habe ich mein Beinworkout gemacht, erste Übung Kniebeugen an der Multipresse. Im 3. Satz geschah es bei der Aufwärts bewegung klemmte ich mir wahrscheinlich irgend einen Nerv ein, da ich natürlich die Stange auf den Schultern trage und dort auch ein teil der Wirbelsäule entlang geht. Nach eienr Stunde klingten diese dann langsam ab. Naja das war noch nicht das Ende vom Lied, als ich dann bei meinen Traingspartner vor dem Fernseher gechillt habe und aufgestanden bin stieß ich mir natürlich noch den Kopf an der Decke ... Super, nun habe ich schon seit dem Aufstehen mäßige aber konstante kopfschmerzen.

    Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt, wenn ja wann sind die Kopfpiene vorbei?!

    Wenn nicht dann muss ich nen Arzt aufsuchen ...

    Greetz

    Rau
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maddin_990, 21.07.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das auch hin und wieder...
    ich mache kreuzheben und kniebeugen an einem tag, mach ich das mit der richtigen intensität ist mir nach jedem satz erstmal schwindelig und zum ende des trainings bekomm ich dann schonmal tierische kopfschmerzen - muss dann logischerweise training abbrechen...
    bei mir ist aber am nächsten tag wieder gut...

    MfG
     
  4. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ist nat. ne "geile" Kombination. :-)

    Warte mal 3-4 Tage (sofern es nicht schlimmer wird !) und mach event. 1-2 Tage ne Trainingspause.

    Könntest lockere Spaziergänge machen - ist ne gute Mobilisation für die WS.

    Falls es dann nicht besser wird, mal an den Arzt wenden.
     
  5. Rau

    Rau Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    kopfschmerzen sind weg :) ordentlich den bass im auto meines kollegen um die ohrn gehaun, dann ging das<wieder!
     
  6. #5 Anonymous, 22.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    ordentliche mucke regelt wieder alles.

    aber wenn du solche anfàlle bekommst ,bist du nicht richig fitt ,und besonders jetzt im sommer wàhre kondition angesagt,
    wenns zum herbst losgeht, mehr kondi ins training einbauen .
    <dann klapst auch mit mehr...
     
  7. #6 Schokoriegler, 22.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    kopfweh kann viele ursachen haben von rückenschmerzen die ausstrahlen bis zur nebenhöhlenentzündung ist alles drinnen. grundsätzlich dürfen im training aber nur die muskeln brennen und schmerzen und gelenke wirbeln kopf und sehnen sollten keine signale senden. tun sie es doch ist etwas nicht richtig und gehört behoben.

    ist kein spaß und da hilft die beste musik nichts wenn dir im kopf vielleicht mal paar adern platzen. und unter schmerzen bringt auch keiner höchstleistungen.
     
  8. #7 Anonymous, 22.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    moin schokoriegler ,

    dass mit der mucke ,war nur eine ironische bemerkung, hast du bemerkt.

    greets asgarth
     
  9. #8 Schokoriegler, 23.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    war ironisch auch von mir aber ich werde es das nächste mal dazu schreiben. :mrgreen:
     
  10. #9 Anonymous, 23.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    immer wieder ne spanende sache, wir sprechen deutsch ,aber ne andere sprache...

    ja .. das leben kònnte so schòn sein ,,, manchmal... :roll:
     
  11. #10 Bumbibjoernarna, 23.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    [ernst]
    bei der ganzen Ironie kommt jetzt mal wieder eine ernst gemeinte Frage:
    Beim Bauchtraining hatte ich zwar keine Kopfschmerzen, hatte aber ein Gefühl, wie als wenn mein Kopf aufgebläht wäre. Ich habe mich da sehr angestrengt und es war auch nach ca. 10-15min wieder weg. Aber ist das normal? Ich hatte das Gefühl, als hätte ich nen feuerroten Kopf, hatte ich aber nicht. naja
    [/ernst]

    [ironie]

    Lag das an der Musik?
    [/ironie]
     
  12. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vergessen zu Atmen? Also ich meine damit, ob du dich nicht auf die Atmung konzentriert hast, oder evtl Pressatmung? Mir ist das früher immer wieder passiert das ich bei Bauchübungen die Luft angehalten hab! Das fühlte sich dann genauso an wie du es beschreibst. Achte mal drauf.

    Aber so nebenbei, ich hab immer ein feuerroten Kopf, vorallem beim Bankdrücken.
     
  13. #12 Bumbibjoernarna, 23.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    stimmt, dass kann es gewesen sein!! :)
    werde nächstes mal genau drauf achten...
    zum Kopf^^:
    ich hatte aber keinen feuerroten Kopf.. hat sich nur so angefühlt, das war ja das Problem. :D

    Danke...
     
  14. #13 Anonymous, 23.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    ja komisch ,

    wir haben sommer es ist heiss und der flùssigkeit-haushalt stimmt nicht doll . und dann ist die kondition am boden,

    Die richtige athmung ist wichtig. beobachte das oft ,als ob die leute keine lunge haben.
     
  15. Rau

    Rau Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder neue beobachtungen:

    War gestern natürlich wieder pumpen :D, Brust war dran ...

    Bankdrücken. Direkt wieder Kopfschmerzen! So, als es dann von der Brust zum Trizeps und dann zu den Schultern ging, gingen die Schmerzen langsam wieder zurück. Ganz kla - Sauerstoffversorgung oder?

    Ich werde jetzt Samstag nochmal gehen, mehr als ausreichend trinken mal nicht um 5 uhr morgens ins bett gehen. Dazu werde ich noch übertrieben gut atmen beim training :D!
     
  16. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hört sich komisch an^^. Naja gut möglich das es daran liegt. Viel Glück :-D
     
  17. #16 Adam33332, 30.07.2008
    Adam33332

    Adam33332 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Kann sein das du dir oft Verletzungen zuziehst ??? :roll: :-D

    Naja willkommen im Club
    :biggrin:

    Also ich hab das in letzter Zeit auch bei vielen Drückübungen, Brust, Schulter, etc. Dann kriege ich tierische Kopfschmerzen was nach dem Turn schnell aufhört. Und mein Kiefer und mein Nacken fühlen sich auch komisch an.
    Hab ich aber erst seid kurzem. Ich schetz mal dass ich beim Trainieren etwas verkrampfe und ich den Druck in mein Schädel kriege. Oder wie bei dir Atemprobleme
     
  18. #17 sixpack, 30.07.2008
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Ich frage mich wieso du bei Trainingsbeginn 08 Kniebeugen an der Multipresse machst.
    Kniebeugen ist mit eine der Übungen mit der größten Verletzungsgefahr !!

    Ich würde sagen lass dir die Technik noch mal 100 %ig erklären, oder noch besser mach es an einer Maschine. (Aber auch da ist Technik wichtig)
    Und nehme nicht zuviel Gewicht.

    Aber meiner Meinung nach, reichen für den Anfang auch andere Übungen erstmal völlig aus.
     
  19. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    30
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    das sehe ich nicht so.

    kniebeuge ist die königin aller übungen und sollte gerade deshalb von anfang an(frei) trainiert werden.
    verletzungsgefahr besteht nur, wenn man bei mangelnder ausführung zuviel gewicht nimmt.
    und die technik lässt sich ohne gewicht sehr leicht erlernen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sixpack, 30.07.2008
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Ja kalr ist es eine Top Übung, nur was spricht dagegen wenn ein Anfänger die Übung erstmal eine paar Monate an der Maschine macht. Meiner Meinung nach hat er dadurch erstmal nur Vorteile.
     
  22. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    30
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich sehe darin keine vorteile.

    je eher die richtige technik erlernt wird, umso besser.
     
Thema: Kopfschmerzattacke bei Kniebeugen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kniebeugen verletzungsgefahr

    ,
  2. kopfschmerzen bei squats

    ,
  3. kopfschmerzen bei kniebeugen

    ,
  4. kopfschmerzen nach kniebeugen
Die Seite wird geladen...

Kopfschmerzattacke bei Kniebeugen! - Ähnliche Themen

  1. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  2. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  3. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...
  4. Kniebeugen + Klimmzüge

    Kniebeugen + Klimmzüge: hey Leute ich wollt mich einfach mal der Kritik der Mitglieder hier stellen. Freue mich über jede positive und auch negative Kritik! PS: bei...
  5. Kniebeugen

    Kniebeugen: Mein rechtes Knie macht neuerdings faxen auch wenn ich ohne gewicht kniebeugen absolviere. Das komische ist das aber weder bei kreuzheben noch...