"Krämpfe im Arm"

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Pullface, 11.12.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pullface, 11.12.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi Leuts

    zur Zeit hab ich irgendwie das problem dass meine Muskeln , vorallem der Bizeps , von Krämpfen heimgesucht werden.
    Nie von allen....nur wenn ich mich z.B. wenn ich müde bin strecke und dabei alles anspanne oder so..das is mir heut in der schule passiert
    dann is das nicht wirklich nen Krampf , aber ich spüre , wenn ich weiter anspanne dass er kommt
    das Gefühl is meist bis 2 tage nach m training noch , kommt aber auch erst ca 1 tag nach m training
    heißt dass dass sie überanstrengt sind , nicht genug Regeneration hatten , oder was anderes ? oder is das normal ?
    das ganze kommt auch in der Brust vor , da aber nicht so häufig weil ich die ja net so oft beim strecken und rumräkeln anspanne ^^

    is zwar jeze ne dumme Beschreibung aber ich hoffe ihr versteht was ich meine :mrgreen:

    zusammenfassung: Gefühl , dass nen Krampf kommt wenn ich muskel anspanne...das ganze kommt ca. 1 Tag nachm training und bleibt dann bis ca. 2 tage nachm train , dann , am 3 tag , is wieder training und es geht von vorn los

    THX

    PULL
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JackWhite, 11.12.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Magnesiummangel ?
    allgmeiner Mnerailenmangel ?
    Eletrolytmangel ?

    Dehnen hilft übrigens auch ungmein ,wenn du von üblen Krämpfen heimgesucht wirst und !
     
  4. #3 Pullface, 11.12.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    magnesium hab ich neulich schon dagegen gefuttert....das könnt sein
    aber da hatte ich die einfach so
    jez is es ja nur wenn ich sie anspanne....könnte das auch zu wenig Ruhe oder zu viel Training sein ? ich hoff mal nicht , aber ich will ja nix puttmachen :roll:

    soll ich dann jeze ma wieder die Magnesiumtablette schlucken ?
     
  5. #4 JackWhite, 11.12.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Du kannstes mal vorbeugungsweise mit Magnesium Tabs versuchen.
    Nimm am besten täglich gg. Abend immer eine Magnesium Tablette und trinke immer schön viel am besten 2.5-4 Liter pro Tag damit du auch genug Mineralien bekommst.

    Dehnen hilft bei Krämpfen wie scho gesagt auch und das solltest du schon immer schön durchführen und du kannst an Trainingsfreien ruhih mal eine ausführliche Dehnsession einlegen um deine Bänder und Sehnen ein wenig "auszudehnen".

    Es kann natürlich auch sein ,dass dein Pensum für deinen "Arm-Bizeps" zu hoch ist ?
    Zeig mal deinen Plan für den "Arm" ,ansonsten kannst du auch deinen Bizeps einfach weniger belasten und das mal testen und dein Pensum überprüfen.
    hast du noch Kraftzuwächse ?
    Wann hast du das letzte mal pausiert und dein Zentralesnervensystem erholen lassen ?
    (Obwohl ich nicht an dieses Problem denke)
    Wieviel mal die Woche spielst du nochmals Fussball ?

    Mfg Jacky
     
  6. #5 Sensation White, 11.12.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Toller Beitrag Jacky! :-)

    Ich denke auch das es ein Magnesiummangel ist, allerdings sind Fernprognosen immer "so lala"...
     
  7. #6 Pullface, 11.12.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    also fußball is nurnoch einmal die woche (wegen Hallenbesetzung)
    kraftzuwächse...ka , ich nehme eigentlich nie mehr Gewicht

    mein PLan is im moment so:

    15 x Liegestützen zur Brust
    15 x Crunches
    10 x Fliegende
    10 x Bizepscurls (würde gern was anderes machen , aber ich weiß net was)
    15 x Chrunches mit angewinckelten Beinen
    10 x Dips oder PullOvers
    10 x Rudern
    alles was mit hanteln geht mache ich mix 7,1 KG (bin zu faul die Gewichte immer zu wächseln^^)
    das ganze 3 - 4 mal und alle 3 Tage (training , 2 tage Pause , training)
    die lezte große Pause hatte ich vor 2-3 wochen , weiß nichtmehr genau

    ist das zu viel für den Bizeps ? oder liegt es wirklich nur an den Mineralien
    oder ist es doch ganz normal dass ich dieses gefühl habe und es is nur sona art "muskelkater" ?


    THX

    PULL
     
  8. #7 Daymate, 11.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    wieviel trinkst du denn so am tag? 3ltr sollten es schon sein. vorzugsweise kein bier :mrgreen:
     
  9. #8 Daymate, 11.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    was viele gar nicht wissen, man kann auch ganz fiese krämpfe von einem beckenschiefstand bekommen :prof:
     
  10. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    meinst du einen genetischen Schiefstand,oder eine kurzzeitige falsche Haltung, die das becken irgendwie verknackst?
    Luke...
     
  11. #10 Anonymous, 12.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei einem Muskelkrampf ist es zu 99% immer der Fall, das dem Muskel nur unzureichend oder gar kein Magnesium zur Verfügung steht um den chemischen Prozess im Muskel einzuleiten, welcher die Myosinköpfe aufrichtet.

    Ebenfalls ist es oftmals der Fall, das neben dem von Jacky erwähnte Elektrolytstörungen, Mineralien. oder Flüssigkeitsmangel speziell ein Mangel an Natriumchlorid (Kochsalz) vorliegt. Durch das erhöhte Schwitzen beim Training scheidet man neben der vielen Flüssigkeit auch viel Salz aus, welches mana uch ausgleichen muss.
     
  12. #11 Daymate, 12.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja.
     
  13. #12 no_pain_no_gain, 12.12.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Mist :-(

    :kringel: :freu: :lach:
     
  14. #13 Pullface, 12.12.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hmm
    dann hau ich mir jez auf jeden fall ma die Magnesium tabletten mit viieell Flüssigkeit rein :-D
     
  15. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Also was? ein Beckecnschiefstand?
    Aber merkt man den nicht schon früher???
    Luke
     
  16. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    Oh ja!!!
    Wasser ist immer geil!!!
    Das nervigste daran is nur, dass man andauern pullern muss...:(
    aber da muss man durch, wenn man viel trinkt :)!
    Lg.Luke
     
  17. #16 Pullface, 12.12.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    stimmt :freu: das is echt ätzend...vorallem inna schule ^^
     
  18. #17 JackWhite, 12.12.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank für die Rosen !

    Freut mich, wenn ich schon den grössten Teil des Problems sauber lösen konnte.
    Kein Problem !

    @Pulli

    Genau nimm eine schöne Magnesiumtablette und schau mal wie es sich nach ein paar Tagen einpendelt und das "DEHNEN" kannst du versuchsweise auch noch anwenden,
    Mit dem Pensum schein alles soweit zu stimmen.
    Das Gewicht gehört trotzdem gewechselt auch wenn man zu faul ist.
    Deine Muskeln werden es dir aufjedenfall danken ,wenn sie mal mehr zum Arbeiten haben !


    Mfg Jacky
     
  19. #18 Daymate, 12.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    bist doch auch der pulli...
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pullface, 12.12.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    da magst du wohl Recht haben :anbeten:
     
  22. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Hm... Wieso vor allem inna Schule?
    Is doch chillig, ausm unterricht zu gehen...
    wird einem weniger langweilig^^
     
Thema:

"Krämpfe im Arm"

Die Seite wird geladen...

"Krämpfe im Arm" - Ähnliche Themen

  1. Sofort Oberschenkelkrämpfe (Beinbizeps) nach Kreuzheben

    Sofort Oberschenkelkrämpfe (Beinbizeps) nach Kreuzheben: Ahoi, lang ist's her, dass ich mich hier zuletzt habe blicken lassen. Ich hab auch seit meinem Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel...
  2. krämpfe beim beintraining

    krämpfe beim beintraining: hey leute, ich hatte eig keine probleme beim beintraining gehabt.nur als ich ne woche pause machen musste weil ich voll krank war habe ich bis...
  3. Muskel verkrampfen?!

    Muskel verkrampfen?!: Huhu :/ Gerade eben als ich den einkauf(1Kiste Bier und darauf 6 1,5L Flaschen Pepsi:s) hochgetragen habe und abstellen wollte, konnte ich...
  4. Krämpfe trotz Magnesium?

    Krämpfe trotz Magnesium?: Hi, ich nehm nun schon seit 2 Wochen jeden Tag ca. 350-400mg Magnesium zu mir, dennoch bekomme ich voll oft Krämpfe. Vorallen in den Waden. Hab...
  5. Fußkrämpfe!

    Fußkrämpfe!: Hey, gehe zur Zeit regelmäßig joggen... bekomme jedoch zu beginn (nach 5 min - bis 30 min) fußkrämpfe, danach gehts eig. wieder... woran kann...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.