krämpfe

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 25.07.2009.

  1. #1 Anonymous, 25.07.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hey leute
    hab da mal ne frage an euch und hoffe mir kann sie jemand beantworten

    und zwar konnt ich gestern nicht zum training gehen da ich fürchterliche krämpfe bekam
    ich kamm von arbeit ging duschen und als ich mich vor dem pc hocken wollte hatt ich in der beinmuskulatur krämpfe ich dachte mir nagut heute eh kein bein training nicht so wild
    doch dann bekam ich auch krämpfe aus heiterem himmel in den armen

    wodurch kommt das

    hilft das wenn ich diese magnesiumbrausetabletten nehme

    wie kann ich es generell vorbeugemn :shake:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Naruto-, 25.07.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es kann sein Magnesium Mangel???? Ich nehme jetzt Magnesium Tabletten seitdem habe ich keine Krämpfe mehr!

    Trinkst du auch während beim Training genug????
     
  4. #3 Todeskop, 25.07.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    -mehr trinken
    -mehr milchprodukte (ist mein ich milch drin xD)
    -abundzu kannste auch mal ne magnesiumtablette schlucken , aber das ist ja würd ich mal sagen keine dauerhafte lösung da es ja auch ne menge menschen ohne schaffen ,oder?

    Ich hatte letztens nachm training mal so einen extremen krampf in meiner rechten Wade das ich danach die muskelfasern gut angerissen hatte, konnte nech woche nicht vernümpftig laufen, aber danach wars weg und kam nichtmehr wieder , denke es lag bei mir auch dran das ich mich an dem Tag nicht gedehnt hatte. (nur ne vermutung, meinte n fußballfreund von mir aber auhc)
     
  5. #4 Harry:p, 28.07.2009
    Harry:p

    Harry:p Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich (schweiz)
    Größe (in cm):
    194
    Gewicht (in kg):
    108
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    1
    Kreuzheben (in kg):
    1
    Bankdrücken (in kg):
    1
    1. viel trinken
    2. magnesium zu dir nehmen
    3. immer gut dehnen

    wenn du kreatin nimmst sind die ersten 2 noch wichtiger als normal
     
  6. #5 Nitray1, 28.07.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    ich habe eig nie Krämpfe - dehne mich nie - trinke ca. 4 Liter am Tag - nehme kein Magnesium - denke das hängt auch mit Cardio zusammen.
     
  7. #6 Harry:p, 28.07.2009
    Harry:p

    Harry:p Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich (schweiz)
    Größe (in cm):
    194
    Gewicht (in kg):
    108
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    1
    Kreuzheben (in kg):
    1
    Bankdrücken (in kg):
    1
    ich habe früher praktisch kein kraftsport gemacht aber intensiv 4 mal die woche geschwommen also fast rein cardio, ich hatte aber extrem viel krämpfe, es ist halt von mensch zu mensch verschieden aber da ich viel kreatin nehme, brauche ich umso mehr konzentriertes magnesium. aber in meinen augen ist trinken essenziel
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Todeskop, 28.07.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Ja es ist erstens von mensch zu mensch unterschiedlich.
    Aber ich denke Krämpfe kommen hauptsächlich von zu wenig trinken. (du trinkst ja genug)
    Deswegen halte ich auch eig. wenig davon Magnesiumtabletten zu supplementieren, weil so nicht die Wurzel des Problems angegriffen wird.
    Aber ich würde dir trotzdem mal empfehlen dich zu dehnen. :P

    MfG
     
  10. #8 Nitray1, 28.07.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe keine Probleme, wärme mich ja genügend auf bzw ab.
     
Thema:

krämpfe

Die Seite wird geladen...

krämpfe - Ähnliche Themen

  1. Sofort Oberschenkelkrämpfe (Beinbizeps) nach Kreuzheben

    Sofort Oberschenkelkrämpfe (Beinbizeps) nach Kreuzheben: Ahoi, lang ist's her, dass ich mich hier zuletzt habe blicken lassen. Ich hab auch seit meinem Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel...
  2. krämpfe beim beintraining

    krämpfe beim beintraining: hey leute, ich hatte eig keine probleme beim beintraining gehabt.nur als ich ne woche pause machen musste weil ich voll krank war habe ich bis...
  3. Muskel verkrampfen?!

    Muskel verkrampfen?!: Huhu :/ Gerade eben als ich den einkauf(1Kiste Bier und darauf 6 1,5L Flaschen Pepsi:s) hochgetragen habe und abstellen wollte, konnte ich...
  4. Krämpfe trotz Magnesium?

    Krämpfe trotz Magnesium?: Hi, ich nehm nun schon seit 2 Wochen jeden Tag ca. 350-400mg Magnesium zu mir, dennoch bekomme ich voll oft Krämpfe. Vorallen in den Waden. Hab...
  5. Fußkrämpfe!

    Fußkrämpfe!: Hey, gehe zur Zeit regelmäßig joggen... bekomme jedoch zu beginn (nach 5 min - bis 30 min) fußkrämpfe, danach gehts eig. wieder... woran kann...