Kraft fördern statt mehr Muskeln

Diskutiere Kraft fördern statt mehr Muskeln im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hallo Leute, ich hätte eine generelle Frage, ob man Trainingseinheiten so beeinflussen kann, so dass man mehr Kraft bzw. mehr Masse aufbaut?...

  1. STI

    STI Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Größe (in cm):
    167
    Gewicht (in kg):
    66
    Trainingsbeginn:
    2017
    Kniebeuge (in kg):
    127
    Bankdrücken (in kg):
    70
    Hallo Leute,

    ich hätte eine generelle Frage, ob man Trainingseinheiten so beeinflussen kann, so dass man mehr Kraft bzw. mehr Masse aufbaut?

    Momentan trainiere ich immer so, dass ich für jede Übung je 3 Sätze mit maximal 12 Wiederholungen. Wenn ich 12/12/12 geschafft habe, dann erhöhe logischerweise das Gewicht.

    Wie sieht es aus, wenn man sich mehr auf das Krafttraining konzentrieren möchte? Ist die Ernährung dann auch verschieden?


    MfG

    STI
     
  2. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.614
    Zustimmungen:
    158
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    Trainingsbeginn:
    1991
    wenn der kraftaufbau das ziel ist sollte mit abnehmenden whzahl und steigendem gewicht im pyramidensystem gearbeitet werden. so zb:

    bankdrücken 60kg 12wh/70kg 8wh/75kg 6wh/80kg 2-4wh.

    funktioniert bei mir wunderbar.

    mfg
     
  3. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ergänzend dazu, setzen Kraftsportler etwas weniger auf einen super geringen KFA und setzen oftmals ein weit höheres Kalorienplus ein.
    Für die Maximalkraft gibt es viele Systeme. Pyramide wie oben, Texas Method, 5x5, 3x3, Starting Strength oder auch Hatfield (hielt immerhin einige Weltrekorde). Einfach mal informieren ;)
     
  4. #4 Aburatsubo, 17.09.2018
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    habe ich alles schon probiert und funktioniert wunderbar.
     
  5. #5 Merle91, 15.10.2018
    Merle91

    Merle91 Newbie

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Mein Kumpel geht auch nur auf Kraft und dem ist der KFA ziemlich egal. Wichtig ist ein Kalorienüberschuss und eben das man regelmäßig trainiert.
     
Thema:

Kraft fördern statt mehr Muskeln

Die Seite wird geladen...

Kraft fördern statt mehr Muskeln - Ähnliche Themen

  1. Krafttraining im Alter

    Krafttraining im Alter: Hallo @all, bin neu hier im Forum und muss zugeben es ist sehr informativ hier. Ich bin sage und schreibe 47J. alt und habe mich in den letzten...
  2. Wiedereinstieg in das Kraftraining sowie Gewichtsreduktion

    Wiedereinstieg in das Kraftraining sowie Gewichtsreduktion: Hallo, von 2000 bis 2007 habe ich intensiv Krafttraining betrieben. Dann kam ein Berufswechsel und der Umzug ins Ausland. Heißt, mein Training...
  3. Anfänger Plan - Abnehmen (3er Split + Kraft?)

    Anfänger Plan - Abnehmen (3er Split + Kraft?): Hey erstmal, ich gehe jetzt seit 3 Wochen wieder aktiv ins Fitnessstudio. Ich hatte 2016 und 2017 Operationen (Bein & Knie) und will jetzt wieder...
  4. Abnehmen beenden und Kraftaufbau beginnen?

    Abnehmen beenden und Kraftaufbau beginnen?: Hallo Leute, Insgesamt würde ich mich noch zu den Anfängern im Bereich Fitness zählen, also seid bitte etwas gnädig. Ich habe mir mein Wissen und...
  5. Kraft aufbauen wenig Masse

    Kraft aufbauen wenig Masse: Hallo bin nach Pflege (Familie) und eigener Krankheit wieder zurück. Im Gegensatz zu früher möchte ich meinen Organismus mit Kraft unterstützen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden