Krafttraining für zu Hause?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von shaguar, 05.10.2011.

  1. #1 shaguar, 05.10.2011
    shaguar

    shaguar Newbie

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle.

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich möchte gerne ins Krafttraining einsteigen. Habe aber nicht die Möglichkeit ein Fitness-Center zu besuchen.
    Jetzt würde ich gerne wissen welche Übungen man zu Hause machen kann um möglichst jeden Muskel (d.h. die wichtigsten Muskelpartien) anzusprechen ohne viele Trainingsgeräte?
    Zur Auswahl stehen mir leider nur Hanteln mit Gewichten. Wäre auch bereit mit Trainingsgeräte für bis 50€ anzuschaffen.
    Ist es möglich trotzdem möglichst alles was wichtig ist zu trainieren?

    Und noch eine 2te Frage. Wollte jetzt richtig loslegen mit Sport dann. Hab mir eigentlich vorgenommen jeden Tag Sport zu machen in der Woche in Abwechslung. D.h. Montag Joggen - Dienstag Krafttraining - Mittwoch Joggen - Donnerstag Krafttraining usw...
    Ist das haltbar auf dem Niveau oder brauchen die Muskeln länger zum regenerieren.
    Ich danke schonmal vielmals für eure Antworten.

    LG
    shaguar
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 05.10.2011
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Für 50€ bekommst du so gut wie garnichts. Da kannst du dich im Prinzip auf Bodyweight-Training beschränken, ein Thread dazu befindet sich im Lexikon.

    Jeden Tag Sport ist nicht empfehlenswert. Das wirst du selber ganz schnell merken, deine Muskeln/Gelenke/Sehnen/Knochen brauchen auch mal ihre Ruhe. Wenn du Ausdauertraining machen willst, würde ich das gleich an das Krafttraining heranhängen.
     
  4. #3 Dougeles, 05.10.2011
    Dougeles

    Dougeles Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Hi!:D

    Mit Hanteln alleine kannst du ne ganze menge anfangen ;)

    Schau dir einfach mal Videos im Internet an ;)

    http://www.bodyplanet.de/de/video/herren-video/training-video-für-herren/

    Da werden die Übungen ganz gut erklärt.

    Du wirst nicht alle brauchen aber du kannst ja etwas kreativ sein und versuchen, das was die mit einer Langhantel zu machen, mit einer Kurzhantel zu machen.. geht denke ich relativ viel vorallem im Schulter, Brust, Bi- und Trizepsbereich ;)
    Für Beine gehste ja Joggen, das Trainiert auch gut und mach alle Übungen liebe mit wenig Gewicht aber richtig anstatt mit viel Gewicht und falsch.

    MfG Nico!
    ;)
     
  5. #4 Bavaria, 10.10.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Mindestens ein ruhe tag solltest schon haben ansonsten musst du das selber für dich herausfinden ob das im wechesl geht.

    Ich persönlich würde intensives cardio nicht gleich ans training hängen weil ich danach immer viel zu kaputt bin
     
  6. #5 alpenpirat, 05.11.2011
    alpenpirat

    alpenpirat Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo sich Wikinger am Eisberg wärmen
    Krafttrain.. für

    Das ist nicht nur für Dich persönlich so. Cardio hat niemals mit einer anderen Form oder Zyklus zu konkurieren.

    Cardio-Eiheiten immer als Extra bewerten.
     
Thema:

Krafttraining für zu Hause?

Die Seite wird geladen...

Krafttraining für zu Hause? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für langfristiges Krafttraining

    Hilfe für langfristiges Krafttraining: Liebe Muskelpowerer, ich trainiere nun schon längere Zeit, wenn auch immer wieder mit langen Auszeiten (war hier auch schonmal angemeldet, aber...
  2. Mein neuer Trainingsplan für Krafttraining

    Mein neuer Trainingsplan für Krafttraining: Hey Leute, da ich mit meinem alten Trainingsplan keine großen Fortschritte mehr mache, habe ich ihn mal ein wenig verändert, nun würde ich...
  3. Krafttrainings-Plan + Ausdauer-Training für Hobbysportler

    Krafttrainings-Plan + Ausdauer-Training für Hobbysportler: Hallo Community. :) Ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, damit ihr eingefleischten Profis mir mal einige Tipps zu meinem Training...
  4. Krafttraining für Schwimmer

    Krafttraining für Schwimmer: Hi! Ich weiß nicht ob das so richtig hier rein passt, aber ich bräuchte Kraft Übungen ( möglichst ohne Geräten ) für Brustschwimmen und...
  5. Wie viel Geld gibst du fürs Krafttraining aus?

    Wie viel Geld gibst du fürs Krafttraining aus?: Überlegt mal, welche Kosten bei euch anfallen, die durch das Training entstehen. Dabei ist nicht nur das Studio gemeint, sondern auch das Geld für...