Krafttraining Start

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Prisse9293, 11.07.2008.

  1. #1 Prisse9293, 11.07.2008
    Prisse9293

    Prisse9293 Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Bin 22 (1,77m, 72kg) und will jetzt mit dem Krafttraining anfangen um etwas an Muskelmasse zuzulegen..
    Bis jetzt stand nur Radfahren, Joggen und Schwimmen auf dem Programm ;-)

    Hab einige Fragen dazu:

    - Trainiere immer mit einem Freund und der macht Training mit ziemlich schweren Gewichten
    (das heißt soviel Gewicht dass sich max. 10 Wiederholungen ausgehen)
    Kann ich damit auch anfangen oder soll ich am Anfang eher mit weniger Gewichten trainieren?

    - Was kann ich für Nahrungsergänzungen nehmen um den Muskelaufbau zu beschleunigen? (dachte da an Eiweißshakes und Kreatin)

    schon jetzt mal Danke für die Antworten!


    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 11.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Zu Anfang solltest du keine schweren Gewicht nehmen und dauch nicht bis zum Muskelversagen gehen, denn dein Körper muss sich an die neuen Belastungen gewöhnen.

    Machst du zuviel am Anfang, dann kannst dich recht schwer verletzen.

    Starte langsam mit einem Ganzkörperplan und hohen Wiederholungen (20).
     
  4. #3 benno1977, 11.07.2008
    benno1977

    benno1977 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    das würde ich auch sagen. du kannst ruhig mit eiweißshakes anfangen kreatin brauchst du noch nicht.
     
  5. #4 Anonymous, 11.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und bezüglich der Supplemente:
    Schau dir mal Whey an, das ist das beliebteste Supplement im Bodybuilding ;) Ist ein Eiweiß, dass aus Molkenprotein gewonnen wird und durch spezielle Herstellung extrem schnell vom Körper aufgenommen werden kann. Dieses sollte man immer in Kombination mit Dextrose (Traubenzucker) nach dem Training zu sich nehmen.

    Whey gibt es unteranderem hier im Shop:
    http://www.muskelpower.de/Proteine-Eiwe ... /d-34.html

    Kreatin solltest du nicht nehmen, da es erstmal nicht notwendig ist. Deine Ernährung sollte sehr ausgewogen sein und das Training muss stimmen. Nach 2-3 Jahren wirst du vll an einen Punkt kommen, an dem du einfach nicht weiterkommst und dann ist Kreatin genau das Richtige um diese Blockade zu überwinden.
     
  6. #5 Prisse9293, 11.07.2008
    Prisse9293

    Prisse9293 Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die schnelle Antwort!!

    Hab mir selbst ein Trainingsprogramm erstellt: (das ganze jeden 2ten Tag)
    - 3 Sätze Liegestütze
    - 3 Sätze Klimmzüge kammgriff
    - 3 Sätze Klimmzüge untergriff
    - 3 Sätze Crunches

    Hab keine bestimmte Anzahl an Wiederholungen -mache die Übungen solange es geht..


    Sollte ich da noch irgendwas mitaufnehmen - z.B. spezielle Übungen mit Hanteln oder reicht das für den Anfang?

    mfg
     
  7. #6 Anonymous, 11.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also eigentlich meinte Hantelfix mit den leichten Gewichten einen Ganzkörperplan mit normalen Hantelübungen nur eben niedrigen Gewichten, dass du 20 Wiederholungen schaffst.

    Wenn du noch in keinem Fitnessstudio bist ist natürlich erstmal ein Plan mit dem eigenen Gewicht auch gut.
    Den brauchst du allerdings nur 1-2 Monate machen, danach kannst du dann nochmal 1-2 Monate mit leichten Gewichten arbeiten und dann richtig anfangen.

    Zu deinem Plan:
    Diese Übungen trainieren: Brust, Bizeps, Trizeps, Rücken, Bauch.

    Da fehlen: Waden, Beine, der untere Rücken, (Schultern)

    Du solltest dann auf jeden Fall noch Hockstrecksprünge, Adlerschwünge und wenn du Hanteln zur Verfügung hast wäre Schulterdrücken noch angebracht.

    Alles in Allem wäre für dich eigentlich aber Training mit Gewichten doch recht gut, da könntest du dich halt besser an die Geräte und Gewichte gewöhnen und es is ja in deinem Alter nicht schädlich, solange du im Wiederholungsbereich von 20 Wiederholungen bleibst.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Prisse9293, 11.07.2008
    Prisse9293

    Prisse9293 Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Vielen Dank für die schnellen Antworten :anbeten:

    Werde die Beinübungen und diverse Hantelübungen noch im Training mit einbauen und melde mich dann wieder falls ich noch Fragen habe.. ;-)

    Schönes Wochenende!!!
     
  10. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Danke ebenfalls :-D

    Jetzt nurnochs Profil ausfüllen :-)
     
Thema:

Krafttraining Start

Die Seite wird geladen...

Krafttraining Start - Ähnliche Themen

  1. Hallo Fragen zum Krafttraining start , wie oft üben usw :)

    Hallo Fragen zum Krafttraining start , wie oft üben usw :): Hallo zusammen bin Tim 21 Jahre Bin 179 Groß Wiege ca 66-68 Kilo schwangt immer etwas. Und komme aus NRW ich Mache seit 2 Wochen Calisthenics...
  2. Krafttrainingstart

    Krafttrainingstart: Hallo, ich bin 16 Jahre und habe nun beschlossen, neben meinem normalen Volleyballtraining nun auch mit Krafttraining anzufangen. Nun habe ich...
  3. Krafttraining

    Krafttraining: Guten Abend, ich heiße Daniel, bin 25 Jahre alt, wiege derzeit knapp 86kg und bin 178cm groß. Meine Frage bezieht sich aufs abnehmen bzw....
  4. Joggen und Beintraining/Krafttraining generell

    Joggen und Beintraining/Krafttraining generell: Habe vor kurzem erst angefangen mit einem GK-Plan und wollte mal fragen ob man zu dem Plan noch 30 Minuten Joggen dranhängen kann?! Wenn nicht...
  5. Mein Krafttraining

    Mein Krafttraining: Ich bin fast 15 Jahre alt, schlank und mache seit einem dreiviertel Jahr Kraftsport Mein derzeitiges Krafttraining zu Hause: Zwischen jeder...