Krank, wie am besten vorgehen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von moccajoghurt, 31.05.2011.

  1. #1 moccajoghurt, 31.05.2011
    moccajoghurt

    moccajoghurt Newbie

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab mir leider irgendwo was eingefangen und kann jetzt leider nurnoch im Bett liegen...

    Bisher hab ich sehr motiviert trainiert und es kommt sehr ungelegen. Hab die letzten 3 Monate jeden zweiten Tag trainiert und hab jetzt Angst, dass ich wieder von vorne anfangen muss.

    Wie geh ich am besten vor um so wenig Rückschritte wie möglich zu machen? Ziel ist Fettabbau und Muskelaufbau.

    Wie weit kann einen ne Krankheit zurückschmeißen?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 31.05.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Soalnge es ncihts ernstes ist, dass du im Krankenhaus hockst, würde ich sagen maximal 2 Wochen. Denn so schnell verschwinden deine hart antrainierten Muskeln nicht. Ruh idhc in Ruhe und ohne Sorgen aus und starte dann voll durch.

    P.S.: Gasmeister, ein Pro hier aus dem Forum, hatte eine sehr lange Pause wegen sehr vielen Problemen und nach vll 2 Monaten Training ist er fast ganz der alte und macht seine Sätze mit seinen 110kg BD =D
     
  4. #3 Fink W., 29.06.2011
    Fink W.

    Fink W. Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Training runter fahren und erst mal wieder richtig gesund werden!
     
Thema:

Krank, wie am besten vorgehen

Die Seite wird geladen...

Krank, wie am besten vorgehen - Ähnliche Themen

  1. Gezielter Muskelaufbau bei Muskelerkrankung

    Gezielter Muskelaufbau bei Muskelerkrankung: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen. Ich weiß ihr seid keine Mediziner, aber ich hoffe vielleicht ein paar hilfreiche Tipps...
  2. Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung das Fitnessstudio?

    Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung das Fitnessstudio?: Hallo liebes Forum, mein erster Beitrag und leider direkt eine Frage, aber ich kann leider nicht anders. Meine Freundin ist etwas übergewichtig...
  3. Krankheitsbedingter ausfall

    Krankheitsbedingter ausfall: Ich liege seit Mittwoch mit einer Mandelentzündung im Bett und kann deswegen nicht trainieren, das ist nicht das einzige nervige... Ich kann auch...
  4. Frühstücksverzicht steigert das Risiko von Herzkrankheiten

    Frühstücksverzicht steigert das Risiko von Herzkrankheiten: Re: Frühstücksverzicht steigert das Risiko von Herzkrankheit Hallo, hast du dich nur angemeldet, um in jedem Post deine Links einzubauen?
  5. Gewichtsverlust wegen Krankenhaus :(

    Gewichtsverlust wegen Krankenhaus :(: Hey, liege seit nun knapp 2 Wochen im Krankenhaus (5 Tage davon Intensiv) und werde wohl auch noch 2 Wochen hierbleiben und anschließend etliche...