Kre-Alkalyn & ECA-Stack ?!

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Splendiferous, 06.06.2007.

  1. #1 Splendiferous, 06.06.2007
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Ich wollte mal fragen, ob man ohne Bedenken Kre-Alkalyn und nen ECA-Stack (Stack2/Stack5) parallel nehmen kann.
    Habe gehört, dass Koffein die Wirkung des Creatin aufheben soll, andere Quellen sagen aber das das nicht stimmt.

    Daher wollte ich mal hier nachfragen, ob man beide Supllements nehmen kann, ohne dass sie gegenseitig ihre Wirkung aufheben

    Gruß
    Steffen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 no_pain_no_gain, 06.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die Behauptung, Koffein vermindere die Wirkungsweise von Creatin, gilt weitgehend als widerlegt.

    Was mich aber stutzig macht, wieso zum Geier willst du denn Kreatin mit Ephedrin zusammen supplementieren?
    Man nimmt doch kein klassisches Massephasen-Supplement und mischt es mit nem Fatburner? Mir erschliesst sich der Sinn da nicht ganz.
     
  4. #3 Splendiferous, 06.06.2007
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nunja ich besitze zu viel fett und zu wenig muskeln... ;-)
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 06.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das mag sein. Dennoch kannst du nicht beides gleichzeitig haben. Das funktioniert nicht, und wenn die Produktbeschreibung noch so viele Wunderwerke verspricht.
    Der Körper befindet sich beim Muskelaufbau oder Fettabbau in jeweils völlig verschiedenen Stoffwechselsituationen. Um Magermasse aufzubauen, benötigst du einen Kalorienüberschuss und sehr Kohlehydratreiche Ernährung. Um Fett abzubauen, brauchst du ein Kaloriendefizit und extrem kohlehydratarme Ernährung.

    Diese beiden Dinge passen hinten und vorne nicht zusammen. Ein Fettabbau mit gleichzeitigem Muskelaufbau ist zwar nicht völlig unmöglich - manche Personen schaffen das mittels einer ketogenen Diät - doch diese ist wirklich nur für Fortgeschrittene zu empfehlen, die nicht das erste mal Definieren. Desweiteren werden die Fortschritte nie so groß sein, wie wenn du dich auf eines von beiden konzentrierst.

    Der erste Schritt muss für dich also sein: Entscheiden, ob du zuerst Muskeln aufbauen willst, oder zuerst das Fett loswerden möchtest.
     
  6. #5 Daymate, 06.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    du kannst erstmal nur trainieren trainieren trainieren. selbst wenn du dein fett reduzierst hast du immer noch keine muskeln. ein waschbrett sieht man a) nur bei nem kfa von ca 10% und dann müssen die muskeln auch trainiert sein. sonst siehste da nämlich nix.

    trainier mal schön und warte ein jahr.
     
  7. #6 Splendiferous, 06.06.2007
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nunja, ist es dann auch blödsinn krafttraining und aerobes kalorienverbrenndendes ausdauertraining (z.B Laufen/Radfahren/Walken...) parallel zu machen?
     
  8. #7 Big "lash" A, 07.06.2007
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist Blödsinn. Man hat nur eins zur Zeit machen.

    no_pain_no_gain hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
     
  9. #8 Daymate, 07.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    cardio einfach für die kondition zu machen ist auf jeden fall richtig. nur bringt dir gezielte fettreduktion momentan einfach nix.

    ausdauertraining bedeutet u.a. auch den herzmuskel zu trainieren, was bedeutet, dass dieser stärker wird und dadurch mehr blut pumpt bei weniger kontraktionen. das ist doch auch was.
     
  10. #9 Schoenling, 07.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eigentlich gar nicht mein Thema, bin aber beim generellen Stoebern darauf gekommen.

    Ich hab da doch diesen Freund der mich zum trainieren animiert (und/oder meine Stockarme beleidigt), ich glaub 1,92cm gross, richtig breit, 45er cm Oberarme. (ohne Fett. :mrgreen: )

    Also er hat vor zwei Wochen auch mit einer Krealkalyn Kur angefangen nach drei oder so Jahren Training. Wie ich mitbekommen habe nimmt er zusaetzlich vor dem Training aber auch einen ECA-Stack, und wie ich das sehe, mit gar nicht mal wenig Ephedrin. Er meint das gibt ihm beim Training mehr Energie.

    Also eigentlich ist es ja ein Fatburner, und wuerd ihm gern mal ein paar Sachen aus dem Forum hier sagen, aber wollte mich nochmal vorher vergewissern...

    Ephedrin ist eigentlich schlecht fuer Muskelaufbau, oder? Und das Krealkalyn kann man dann ja auch gleich wegwerfen.
     
  11. #10 Splendiferous, 07.06.2007
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nunja das habe ich mir auch schon überlegt, dass der stack ja auch ne energiegebende wirkung hat (zusätzlich zum Kre-Alkalyn)


    ist wird meinem muskelaufbau also keinen "schaden" zufügen, wenn ich morgens joggen gehe und gegen soäten nachmittags dann mein übliches krafttraining mache ?!
     
  12. #11 Spongebob, 07.06.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    füll mal bitte dein profil weiter aus :prof: .
     
  13. #12 Anonymous, 07.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ephedrin ist eigentlich schlecht fuer Muskelaufbau, oder? Und das Krealkalyn kann man dann ja auch gleich wegwerfen.[/quote]

    Ephedrin ist n starker Fatburner mit dem net zu spaßen ist!Wieso schreibst du,das man Kreaalkalyn wegwerfen kann :confus:
     
  14. #13 Schoenling, 07.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ermh, das ist ist jetzt falsch ruebergekommen. Ich meinte dass ihm das Krealkalyn nichts bringt wenn er sich gleichzeitig eine Ephedrabombe reinschmeisst mit Coffein und ASS.

    Er meint ja er koenne mit Ephedrine mehr Leistung bringen, ergo mehr Muskeln. Zu verbrennen gibts bei ihm eigentlich nichts.

    Ich moechte ihn halt ueberzeugen kein Ephedrin zu nehmen, aber da er eigentlich massig Erfahrung mit BB hat dachte ich ich hol mir hier kurz Rat, bevor ich mich zum Deppen mache.
     
  15. #14 Anonymous, 07.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    habs falsch verstanden. :ok:
     
  16. #15 Splendiferous, 07.06.2007
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich ist in den stackern, die ich nehmen will kein Ephe drin, nur ersatzstoffe.

    und zu verbrennen gibt es bei mir leider sehr viel :biggrin:
     
  17. #16 Daymate, 08.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    dann fang erstmal mit der ernährung an. denn wenn du die nicht auch umstellst, brauchst du den ECA gar nicht erst nehmen. :prof:
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Dem wäre nüscht hinzuzufügen :anbeten:
     
  20. #18 Splendiferous, 09.06.2007
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das war mir schon von vornerein kalr ;-)
    trotzdem danke
     
Thema:

Kre-Alkalyn & ECA-Stack ?!

Die Seite wird geladen...

Kre-Alkalyn & ECA-Stack ?! - Ähnliche Themen

  1. Olimp Kre-Alkalyn 2500 Mega Caps, ( 1x 170.4 g)

    Olimp Kre-Alkalyn 2500 Mega Caps, ( 1x 170.4 g): Hallo habe mir das Olimp Kre-Alkalyn 2500 Mega Caps, 120 Kapseln ( 1x 170.4 g) gekauft jetzt weiß ich nicht wie viele kapseln ich an trainings...
  2. Verkaufe EFX Kre-Alkalyn PRO

    Verkaufe EFX Kre-Alkalyn PRO: Hi! Verkaufe EFX Kre-Alkalyn PRO 96 Tabletten . Haltbar bis 04 /2018 . 24 Tabletten habe ich schon eingenommen . Es Waren 120 Kabseln....
  3. Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur

    Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur: Servus Leute, ich trainiere jetzt schon seit 2008 und denke nun über eine erste Kre-Alkalyn Kur nach, ich möchte mir von Peak eine Box mit 240...
  4. Dosierung von Kre-Alkalyn

    Dosierung von Kre-Alkalyn: Hi, habe das Kre hier aus dem Shop Wie soll ich dosieren? 1 am morgen, 2 vor dem Training, eine danach?
  5. Neu im Sortiment Kre-Alkalyn von Scifit und Mutant Mass!

    Neu im Sortiment Kre-Alkalyn von Scifit und Mutant Mass!: ab sofort im Shop: Scifit Kre-Alkalyn: Bei uns bekommen Sie das Original Kre-Alkalyn aus Amerika zu Muskelaufbau - keinen Nachbau. Achten Sie...