KreAlkalyn EIGENBAU

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Kartoffel, 30.10.2010.

?

Denkt ihr das funktioniert und bringt es ?

  1. JA

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. NEIN

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. keine ahnung ...leck mich !

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Kartoffel, 30.10.2010
    Kartoffel

    Kartoffel Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute
    gibt zwar schon so ein thema das ist allerdings von 2009 da hab ich gedacht ich mach lieber ein neues auf anstatt das alte noch mal aufzuwärmen ^^
    um es kurz zu machen:
    mir ist die idee gekommen anstatt teureres kre-alkalyn zu nehmen könnte man ja auch das höchst billige und nicht ungesunde natron (natriumhydrogencarbonat) nehmen und es mit "billigem" kreatin-monohydrat kombinieren
    ich hab sogar schon gesehn das es sowas gibt, also halt von offiziellen herstellern
    hauptsache is ja das es eine base is und deswegen verhindert das kreatin zu kreatinin umgewandelt wird
    in dem beitrag von 2009 hier im forum
    (siehe http://www.muskelpower-forum.de/viewtop ... ght=natron )
    hat allerdings einer geschrieben dass es durch das natron zu kreatinin umgewandelt wird... da natron allerdings basisch und damit ein protonenakzeptor ist kann es ja wohl kaum die gleiche wirkung wie eine säure haben (ein protonendonator) !!!
    also glaube ich dass das ziemliche bockmist ist
    ich vermute dass das funzen müsste vorallem weil ich ja schon wie gesagt gesehn hab das z.B. peak so was macht
    chemisch gesehn ergibt es auch sinn
    soooooo ... jetzt bin ich gespannt auf eure kommis was meint ihr dazu
    ????!?!?!?!????
    wäre doch ne geile billige sache (natron kostet so 2 euro pro 250 gramm oder so)
    man müsste dann UNGEFÄHR halb so viel natron wie kreatin nehmen (massentechnisch betrachtet) und dann eben in wasser lösen und saufen !

    greetz
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Laut Theorie soll durch Salz (Säure) eine bessere Absorbtion erfolgen, ohne durch unmengen von Zucker einen Insulinausstoß auszuwirken. Ob das nun für Natron gilt, kann ich dir nicht sagen.

    Ich habe das ganze in meiner letzten Creatinkur getestet und werde nun auch weiterhin so fahren. Aufgenommen wurde Creatin morgens mit einer brise Salz und nach dem Training mit Traubenzucker. Obs nun besser war als Creatin-only kann ich schlecht sagen, da ich immer den Insulinausstoß in Kauf genommen habe.
    Von KreAlkalyn selbst, war ich sehr enttäuscht.
     
  4. #3 Kartoffel, 01.11.2010
    Kartoffel

    Kartoffel Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also ich sehe rein chemisch nicht wieso kreatin durch zugabe von kochsalz (oder was hast du genommen ?) besser aufgenommen werden sollte
    es geht ja um den basischen effekt des natriumhydrogencarbonats
    !
    reagiert natriumhydrogencarbonat mit einer säure dann enstehen CO2 und H2O im fall der salzsäure zusätzlich noch kochsalz (NaCl)
    aber wieso die direkte zugabe von NaCl die aufnahme von kreatin verbessern sollte ist chemisch nicht sichtbar ... höchstens biologisch da bin ich aber net grad pro ^^
    würde da doch eher auf jeden glucose nehmen wegen dem glykämischen index und eben trotzdem noch mit ner guuuuten messerspitze natron angereichertes wasser um das kreatin runterzuhauen!
     
  5. #4 Kartoffel, 01.11.2010
    Kartoffel

    Kartoffel Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ach ja ... eh ichs vergesse mir is noch ne lustige idee gekommen :baeh:
    die is allerdings schon ZIEMLICH utopisch xD
    auf die idee gekommen bin ich durch krea-genic !
    das soll ja 2-fach gepuffert sein !
    einmal eben für den magen un so und einmal fürs blut !
    das blut kann ja au sauer sein
    das mit dem schutz im magen hätten wir ja abgehackt mit dem Natron
    und jetzt ist ne lustige idee von mir
    DIE ÜÜÜÜBERHAUPT NIX KOSTET
    zuuusätzlich zu dem natron einfach mal richtig deftig durchzuatmen !

    ... :confused: :confus: :confused: :confus: :confused:

    klingt komisch is aber so !
    wenn wir anfagen wie die schweine zu schnaufen dann werden wir über die lunge mehr CO2 los das ja als stoffwechselprodukt bei der zellatmung anfängt
    in unserem blut ist das CO2 als kohlensäure am start ... die is eben sauer !
    also atmen wir unser blut durch hektische atemzüge sozusagen alkalisch und verbessern damit die haltbarkeit des kreatins auf dem weg zu den muskeln xDDDD
    :mrgreen:
    is allerdings wahrscheinlich eine verbesserung der kreatinhaltbarkeit um so was wie 1% maximal oder so xDD
    was auch ginge, allerdings überhaupt gar nicht realisierbar ist, wäre sich in nen kühlschrank hocken um sein blut zu kühlen und dadurch die abbaurate zu kreatinin zu verrigern

    ihr denkt jetzt bestimmt: :bash: und
    :dampf:

    ich nehms euch aber net übel xDDD :cheesy:
     
  6. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Ich habe Meersalz genommen.

     
  7. #6 Kartoffel, 01.11.2010
    Kartoffel

    Kartoffel Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ach so zur aufnahme :biggrin:
    sry hab net vernünftig gelesen :mrgreen:
    dachte es ginge dir um die haltbarkeit
    jo datt is dann natürlich watt anderes ne xD
     
  8. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Da war eben das Thema auf der Muskelschmiede ;-)

    Antwort von einem Admin:

     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. manoka

    manoka Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Aufbauphase und Verdauung

    Hallo,


    Ich möchte dieses Thema doch nochmals aufwärmen, weil zwei Aspekte dabei ausser Acht gelassen wurden:

    1. Mit Kre-Alkalyn soll es keine Aufbauphase benötigen.

    2. Kre-Alkalyn soll, falls überhaupt, weniger Verdauungsbeschwerden verursachen.

    Kann jemand dazu noch etwas beitragen?

    Gilt dies auch, wenn man K. Monohydrat mit Natron einnimmt?


    Mit herzlichem Dank im Voraus!

    manoka
     
  11. Ment1

    Ment1 Hantelträger

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BB Studio
    Re: Aufbauphase und Verdauung

    es gibt tausende meinungen dazu und jeder besteht drauf das er recht hat
    man lese sich nur 5 solcher threads durch überall wird monohydrat agepriesen dabei kann kaum einer wirklich sagen was besser, teste selbst und mach es so wie es für dich am besten war,
     
Thema: KreAlkalyn EIGENBAU
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kre alkalyn selber machen

    ,
  2. natron creatin

Die Seite wird geladen...

KreAlkalyn EIGENBAU - Ähnliche Themen

  1. KreAlkalyn

    KreAlkalyn: Hi, kurze Frage, wenn ich KreAlalyn einnehme, wie schnell wirkt es im Körper , also nach wievielen Minuten / Stunden sollte man trainieren gehen?
  2. krealkalyn

    krealkalyn: jo leutz... ich wollte mal krealkalyn testen, da ich gerne mehr muskeln aufbauen würde und ich momentan 6 mal die woche trainiere, was denke ich...
  3. krealkalyn bcaa´s zma nitrix

    krealkalyn bcaa´s zma nitrix: was haltet ihr von... krealkalyn bcaa´s zma nitrix wollte mir mit nem guten Whey was zusammenbasteln, aber zuerstmal hat jmd schonmal...
  4. Krealkalyn Dauereinnahme

    Krealkalyn Dauereinnahme: Monohydraht nehmen hier ja einige als Dauersupplement... Ich kenn den generellen Unterschied zwischen Monohydraht und Krealkalyn, mich würd nur...
  5. Krealkalyn-Kur stoppen??

    Krealkalyn-Kur stoppen??: Hi. Bin in der 3. Woche und seit gestern sauerkältet. Da ich denke, dass es mir spätestens in einer Woche wieder besser geht, weiß ich jetzt...