kreatin einführung/anleitung

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von jay dilla, 07.02.2009.

  1. #1 jay dilla, 07.02.2009
    jay dilla

    jay dilla Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    moin jungs,

    1. wollte mal fragen welches kretin/creatin (gibt es einen unterschied?) am besten ist

    2. wollte ich fragen ob es immer 5 gramm sind und 2 monate die man es einnehmen soll

    3. wollte ich fragen ob wenn man creatin/kreatin absetzt ob die muskeln
    wieder schrumpfen weil sich ja nicht mehr so viel wasser darin befinden wenn man es absetzt da sie sich ja mit wasser voll saugen

    ll4. wollte ich mal fragen warum die gelenke kaputt gehen wenn man es zu früh konsumiert.

    5. trainiere ich seit 4 ein halb monaten wieder ist das zu früh
    zum einnehmen?

    ich danke schonmal imm vorraus

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M@xodus, 07.02.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)

    1. Es gibt nicht das ,,beste" Kreatin. Du musst selbst rausfinden welches bei dir am besten anschlägt.

    2. Bei Monohydrat ja, aber bei kre-alkalyn sind es meistens kapseln, die Dosierung dürfte aber ähnlich sein. 2 Monate sind das Minimum. Du kannst es natürlich auch dauernd supplementieren.

    3. Da der Körper durch Kreatin Wasser zieht, wird das Volumen etwas zurückgegen wenn du es absetzt. Bei richtiger Ernährung und Einnahme des Creatins sollte sich das aber in Grenzen halten.

    4. Wer sagt denn sowas??? Gelenke gehen kaputt bei zu früher und zu hoher Belastung, oder einfach schlechter Übungsausführung. Das hat absolut nix mit Creatin zu tun.

    5. Die meisten hier im Forum werden dir raten erst frühestens nach 2 Jahren training damit anzufangen wenn man nicht mehr weiterkommt, aber meiner Meinung nach kann man es auch ohne weiteres vom ersten Tag an verwenden.
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    richtig, kreatin kann ohne probleme ab dem ersten trainingstag suplementiert werden, allerdings ist es verschenktes potential. bei einem einigermassen passenden trainings und ernährungsplan baut man die ersten 1-2 jahre so gut auf, das die wirkung vom kreatin sich nur wenig oder gar nicht bemerkbar macht.
     
  5. #4 jay dilla, 12.02.2009
    jay dilla

    jay dilla Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    okay wenn ihr meint... :-)
    aber als ich mal ne zeit kreatin konsumiert hatte ,,
    hatte ich das gefühl mehr energie zu haben vielleicht war das auch nur n placebo effekt :biggrin:
     
  6. #5 M@xodus, 12.02.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Nein das war kein Placebo- Effekt! Zumindest dann nicht wenn du das Kreatin richtig und ausreichen genommen hast.
    Man nimmt Kreatin ja nicht umsonst. Natürlich hast du dann etwas mehr ,,Energie".
     
  7. #6 jay dilla, 13.02.2009
    jay dilla

    jay dilla Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hehehe....
    ja ich dachte die muskeln saugen sich nur mit wasser voll
    aber naja ...
    gut zu wissen^^
    danke für die hilfreiche antwort


    mfg
     
  8. #7 Anonymous, 13.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kreatin sorgt dafür, dass deine Muskeln mehr bzw. länger Energie zur Verfügung haben. Berühmt ist komischerweise nur die Wassereinlagernde Wirkung, welche nur eine osmotische Nebenwirkung der Zelleinlagerung darstellt.

    Ich würde Kreatin ab 6 Monaten richtigen Trainings empfehlen.
     
  9. #8 jay dilla, 15.02.2009
    jay dilla

    jay dilla Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja ich trainiere jetzt seit 4 monaten und das ist ja kein schlechter zeitpunkt
    oder kommt es auf die 2 monate drauf an?
    ich bin ja auch kein spargeltarzan :mrgreen:
    und hab einen relativ guten körper abgesehen von meiner
    (gebündelten Kraft = meine plauze ) hehe :cool:


    mfg
     
  10. #9 Splendiferous, 17.02.2009
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo jungs. kurze frage, zu kre-alkalyn. da gibt es schon 100 threads, meine frage gab es dort nicht, aber verdient nicht wirklich nen neuen thread.

    ich habe noch einige kre-alkalyn kapseln von Weider übrig. 750mg pro kapsel. auf der packung steht, dass man 4 pro tag nehmen soll (habe ich bei der kur auch gemacht)
    jetzt will ich eine neue kur machen und habe mir kre-alkalyn von Olimp gekauft. daran ist seltsam, dass auf der packung einerseits draufsteht: 750mg pro kapsel, im beipackzettel steht aber 875g pro kapsel, ABER 1500mg bei 2 Kapsel. wie soll das zusammen passen? Außerdem steht bei den Kapseln von Olimp, dass man lediglich 2 pro Trainingstag nehmen soll und an freien tagen 1 kapsel.
    aber warum sollte man weniger kapseln nehmen, wenn sie auch 750mg pro kapsel haben? (bzw. steht ja an anderer stelle, dass eine kapsel 875mg hat -_-" )

    in welcher menge sollte ich die kapseln nun einnehmen?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 M@xodus, 17.02.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)

    Ich nehm auch die von Olimp.

    Die Kapseln sind nicht größer als andere mit 750mg. -> 750mg sind drin. (Auf der Website steh es richtig: 750mg)

    Bei mir steht aber auch 850mg auf dem Zettel, warum weiß ich nicht, aber selbst wenn wäre das auch nicht weiter schlimm.

    Ich persönlich nehme immer 3 vor und 3 nach dem Training.

    4 sind aber völlig ok. Weniger würde ich nicht empfehlen mangels Wirkung.
     
  13. #11 Splendiferous, 18.02.2009
    Splendiferous

    Splendiferous Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    alles klar danke, hätte es auch so gemacht =)
     
Thema:

kreatin einführung/anleitung

Die Seite wird geladen...

kreatin einführung/anleitung - Ähnliche Themen

  1. Ist Kreatin Hitze- bzw Säure-empfindlich?

    Ist Kreatin Hitze- bzw Säure-empfindlich?: Ist Kreatin Hitze- oder Säure-Empfindlich? Darf man Kreatin mit heißem Tee oder saurem Zitronensaft mischen? Darf man nach Kreatin-Einnahme Tee...
  2. Low carb und Kreatin

    Low carb und Kreatin: Hi Fitness-Freunde, Ich möchte euch zu Rate ziehen. Erstmals ein bisschen Info: Geschlecht: männlich Alter: 30 Größe: 176 cm Gewicht: 64 kg...
  3. Wann Kreatin einnehmen?

    Wann Kreatin einnehmen?: Hallo, Ich brauche einen Rat bei der Einnahme von kreatin. Ich hab das bisher immer morgens auf den nüchtern Magen vorm Frühstück genommen....
  4. kreatin kur oder dauerhaft?

    kreatin kur oder dauerhaft?: hey zusammen, bestimmt gab es hier diese frage schon mal, hab aber leider nicht so viel zeit und bitte euch mir nochmal zu helfen. also: 1. was...
  5. Ernährungsplan Eiweiß/Kreatin

    Ernährungsplan Eiweiß/Kreatin: Ich trainiere 3 Tage die Woche im Studio, jeden Tag eine andere Muskelgruppe. An Trainingstagen frühstücke ich Rührei aus 3 Eiern, das Mittagessen...