Kreatin für einen Anfänger

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Ingenium, 07.07.2009.

  1. #1 Ingenium, 07.07.2009
    Ingenium

    Ingenium Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:

    Ich bin 20 Jahre alt und trainiere seit knapp 4 Monaten. In der dieser Zeit habe ich meine Kraft und Kondition schon etwas verbessert, aber ich habe ein Problem und zwar kann kaum länger als 1 Stunde trainieren ohne dass meine Muskel erschöpft sind.

    Dann habe ich mal von Kreatin gehört und von dessen Wirkung, aber man liest hier nur, dass es einen Anfänger nichts bringt und ich mit meinen 4 Monaten gehöre sicherlich auch noch zu den Anfänger.

    1. Frage
    Ab wann sollte man denn Kreatin nehmen? Gibt es da vielleicht irgendwelche körperliche Zeichen?

    2. Frage
    Würde Kreatin nicht bei meinen oben genannten Problem helfen?

    3. Frage
    Ich kenn so einen, der hat in weniger als 1 Jahr seine Muskelmasse deutlich erhöht und laut seinen Aussagen hat der nur Kreatin genommen und keine Anabolika oder so. Er war außerdem als er damit angefangen hat auch nur ein Anfänger, so wie ich. Ist das jetzt nur Zufall oder kann Kreatin auch in einen so frühen Trainingsstand helfen?

    4. Frage
    Kann sich Kreatin dauerhaft negativ auf die Kondition auswirken oder hilft es da auch? Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass man jetzt länger laufen kann, wenn man so aufgeblasen ist.

    Ich hoffe, dass ihr mir bei meinen Problem helfen könnt.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machodijai, 07.07.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist eher, wieso du unbedingt länger als 1 Stunde trainieren willst? Eine vernünftige / intensive TE kannst auch schon in 45 Minuten absolvieren, je nach Plan.
    Weniger ist mehr, gerade am Anfang.
     
  4. #3 Ingenium, 07.07.2009
    Ingenium

    Ingenium Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Warum ich länger als eine 1 Stunde trainieren will kann ich nicht genau sagen sagen, aber mein Gefühl sagt, dass da noch mehr geht. Ich hatte bis jetzt noch keine muskulären Probleme wie Muskelkater oder. Nicht das ich jetzt welchen haben will, aber ich hab die ganze Zeit das Gefühl, dass ich nicht genug trainiere.

    Ich hab da noch eine Frage:
    Könnte man nicht durch Kreatin den Mangel an Kalorien etwas kompensieren?
     
  5. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Hmm wie wärs mit einer erhöhung der Gewichte?

    Versteh ich nicht. Essen wird da sicherlich mehr bringen.
     
  6. #5 Ingenium, 07.07.2009
    Ingenium

    Ingenium Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das mach ich auch regelmäßig, aber ich bin bei einen Punkt angelangt, wo es wenig bis garnicht weitergeht.

    Wie soll ich sagen, ich kann irgendwie nicht viele Kalorien zu mir nehmen ohne dabei ungesundes und fettiges zu essen. Mir ist auch klar, dass ich für den Anfang durch das Essen mehr erreichen kann als durch Kreatin, aber ich würde gerne wissen, ob man mit Kreatin eventuelle Kaloriendefizite ausgleichen kann.
     
  7. #6 chris2906, 07.07.2009
    chris2906

    chris2906 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also wenn's nicht weitergeht, dann musst du auch auf deinen körper hören und ihn regenerieren lassen.

    Falls dein Körper genug Zeit zum Regenerieren hat und du trotzdem nicht weiter kommst, solltest du dein Training ein wenig runterschrauben/anpassen.

    Ansonsten würde ich dir für mehr Energie ein wenig Obst vor/zwischen dem Training zu dir nehmen, ne Banane oder Orangen sind sehr wertvolle Energielieferanten.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kreatin für einen Anfänger

Die Seite wird geladen...

Kreatin für einen Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Kreatin für Defi sinnvoll?

    Kreatin für Defi sinnvoll?: Hallo leute, Hab da eineige Fragen die sich auf Kreatin beziehen. Zusammenfassend: Defi= Ernährungsumstellung ( mache Mischkost) =...
  2. Kreatin Für Jugendlichen (15) Bitte um Hilfe Wichtig!!!....

    Kreatin Für Jugendlichen (15) Bitte um Hilfe Wichtig!!!....: Hallo, ich bin 15 Jahre alt 183 groß,---> zurzeit 74 Kilo schwer.....(könnt ihr ja beim Kontakt nachlesen) Ich habe mir jetzt 500g Creatin...
  3. Ist Kreatin Hitze- bzw Säure-empfindlich?

    Ist Kreatin Hitze- bzw Säure-empfindlich?: Ist Kreatin Hitze- oder Säure-Empfindlich? Darf man Kreatin mit heißem Tee oder saurem Zitronensaft mischen? Darf man nach Kreatin-Einnahme Tee...
  4. Low carb und Kreatin

    Low carb und Kreatin: Hi Fitness-Freunde, Ich möchte euch zu Rate ziehen. Erstmals ein bisschen Info: Geschlecht: männlich Alter: 30 Größe: 176 cm Gewicht: 64 kg...
  5. Wann Kreatin einnehmen?

    Wann Kreatin einnehmen?: Hallo, Ich brauche einen Rat bei der Einnahme von kreatin. Ich hab das bisher immer morgens auf den nüchtern Magen vorm Frühstück genommen....