Kreuzheben

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Flo!, 18.06.2008.

  1. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    So,

    ich habe heute das erste Mal Kreuzheben ausprobiert bzw. von einem Trainer in meinem Heimatfitnesssudio gezeigt bekommen und hätte da noch mal einige kleine Fragen:

    1) Das Hinterteil soll ordentlich rausgestreckt werden. Das resultiert aber bei mir darin, dass mein Kreuz durch zurückgezogene Schultern eine leicht konvexe Form bekommt, also jetzt übertrieben gesagt U-förmig wird. Ist das OK?

    2) Die Arme schleifen an den Knien rum - ist das so richtig?? Kann man das anders fassen (fasse jetzt im Wechselgriff etwa schulterbreit, also eine Hand proniert, die andere supiniert) oder die Knie anders stellen? Stört halt.

    3) Hat eventuell jemand ein kleines Video davon, wie es richtig aussehen sollte? Ich hatte schon mal auf Hantelfix' Seite angesehen, aber da sind ja nur die drei Bilder und nicht noch mal von vorne (die Stellung der Knie würde mich mal interessieren). Ich würde ja auch selber eins einstellen, aber mein Handy hat noch keine Kamera :shocked:

    Ich glaube, mein Uni-Fitnesstrainer muss da doch noch mal ran. Hab zu viel Angst, dass das falsch ist...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Knie etwa hüftbreit. (außer beim Sumostil)

    Leichtes "Hohlkreuz" - nicht übertreiben.

    Arme können schon mal schleifen, müssen aber nicht - kannst du einfach mit Griff- und Standbreite experimentieren.

    Wichtig ist, daß Knie und Rücken während der Ausführung parallel bzw. gerade gehalten werden.
     
  4. #3 Anonymous, 18.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Oh ja, vielen Dank, das war SEHR hilfreich. Ich glaube einfach, ich muss ein bißchen Geduld haben, ist eben ne komplexe Übung. Schön, dass man hier immer so gute Ratschläge bekommt, danke Euch!

    Problematisch ist auch irgendwie, dass ich das Schienbein nie senkrecht zum Boden bekomme. Wenn ich das mache, habe ich die Beine entweder zu weit auseinander, oder ich hänge mit dem Hintern so weit hinten, dass ich das Gleichgewicht nicht richtig halten kann.

    Diese Woche bin ich ja eh mit Rücken durch, nächste Woche werde ich noch mal den Trainer im Unifitnessstudio fragen, soll sich das nochmal ansehen. Momentan mache ich ja eh nur "Trockenübung" mit na Langhantel.
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Mitunter ist es mit ETWAS Zusatzgewicht einfacher zu erlernen, als nur mit der Hantelstange - die allein ist schon zieml. leicht und vermittelt einem nicht so richtig das Gefühl für die Bewegung. (ist zumind. meine Erfahrung)

    Kannst es ja auch mal mit 2 Zehnerscheiben(oder so) zusätzl. probieren...
     
  7. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Das ist dann noch nicht zu schwer, nein?

    Sorry für meine Ignoranz / übertriebene Vorsicht, aber ich hab irgendwie durch die negativen Kommentare des Trainers hier in der Heimat heute wieder Bedenken, meinem Rücken was anzutun (O-Ton: "Ich halte nicht viel von der Übung, damit kannste soviel kaputt machen") Ich weiß, dass das Forum fast einhellig eine andere Meinung vertritt, und ehrlich gesagt halte ich viele hier für kompetenter. Aber trotzdem ist da noch so 'ne Sperre...
     
  8. #7 Anonymous, 18.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Senkrecht zum Boden soll nur angestrebt werden... Das ist völlig unmöglich! Besonders wenn auf der Stange noch nicht viel Gewicht liegt. Klar, dass dein Hintern dann schwerer ist.
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    O Ton von mir:

    "Ich halte nicht viel von deinem Trainer !" :mrgreen:

    ---

    Wenn du dir Sorgen wegen der 10er Scheiben machst, kannst du auch zwei 5er probieren.

    Das sind dann 30kg - das sollte bei deinem Körpergewicht zu meistern sein.

    Vorsichtig ist ok, aber dein Rücken bricht auch nicht einfach durch, schon gar nicht bei so niedrigen Gewichten !

    Wichtigster Punkt ist den Rücken die gesamte Zeit zu stabilisieren(im leichten "Hohlkreuz") - dann geht da bei diesen Gewichten nix schief !

    Die Technik nochmal auf Hantelfix Seite und der verlinkten Beschreibung reinziehen und dann üben. :-)

    Gerade durch Kniebeuge und KH lernt dein Rücken sich zu stabilisieren, also laß dir nichts erzählen von deinem Trainer.

    Akut gefährlich werden solche Übungen eh nur bei (zu) viel Gewicht und unsauberer Ausführung - also keine Panik !

    Ran ans Eisen ! :cool: :-)
     
  10. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Tja, irgendiwe seltsam, aber Dorffitnessstudio eben :alarm: Wenn ich erzählen würde, was hier so für Flachpfeifen rumrennen, würde mir das keiner glauben - aber das ist wohl (fast) nen Fred für sich wert.

    Auf jeden Fall vielen Dank für die Tipps, Hinweise und Ratschläge. Ich hatte noch eine Beschreibung von Fraggles entdeckt, vielleicht ist es sinnvoll das für Mitleser hier auch noch mal zu verlinken: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic3338.html

    So, ans Eisen geht es wieder Freitag, jetzt erst mal ans wachsen :cool:
     
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Das hat mit Dorffitnessstudio nix zu tun - sich bilden und belesen kann man auch dort. :-)

    Ich wohne und trainiere in nem winzigen Kaff, aber mein Gehirn hab ich deshalb nicht abgegeben ! ;-)
     
  12. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    Danke danke sehr aufmerksamm und hilfreich :);)
     
  13. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Ich glaube, das ist der Pfand, den man hier für seinen Pass abgeben muss... :mrgreen:

    Kommt halt immer drauf an, was man an sich selber für einen Anspruch stellt - manche Menschen sind da offenbar rustikaler und lernresistent
     
  14. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Touché ! ;-)
     
  15. #14 no_pain_no_gain, 19.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ich teile Zarak's Meinung, dass die Stange an sich doch etwas zu leicht ist, um den Bewegungsablauf zu lernen.
    Die Schwierigkeit stellt sich erst heraus, wenn da ein bisschen was dran hängt.
    Nicht vergessen, auch den Bauch anzuspannen! :prof:

    Trainiere übrigens auch in einem winzigen Kaff mit ahnungslosen Vollhorsten ;)
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Flo!

    Flo! Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Gut, werde ich ausprobieren nächste Woche - das mit dem Bauch geht klar :ok:

    Ich sag mal, geteiltes Leid ist halbes Leid. :wink:

    Zitate der letzten Woche (diverse anzügliche Macho-Sprüche erspare ich dem Forum mal):

    Seltsame Seitenblicke, weil ich zwischen den Wdhs absetze "Wie trainierst Du denn?" "Das war ein PITT-Satz" "Wie, Brad Pitt?"

    "Kein Wunder, dass Du keine Masse zulegst, wenn Du immer nur trockenes Putenfleisch auf den Grill legst. solltest mal ne fettige Bratwurst essen."

    "Das sind jetzt 90kg [es geht um Bankdrücken], nächste Woche müssen da 100kg drauf!" (visuelles Schmankerl dazu: Hat extra ne lange Hose an, dass man nicht sieht, dass er Discopumper ist.)

    Echt super - man gut, dass es den lieben MP3-Player gibt...
     
  18. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
     
Thema:

Kreuzheben

Die Seite wird geladen...

Kreuzheben - Ähnliche Themen

  1. BandScheibenVorfall und Kreuzheben?

    BandScheibenVorfall und Kreuzheben?: Hallo zusammen, aufgrund eines seit Jahren leichten BSVs bei LWK 5 und dem immer wieder komischen Zwacken in dieser Gegend beim Kreuzheben und...
  2. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  3. Kreuzheben und Gluteus

    Kreuzheben und Gluteus: Hallo zusammen, obwohl Kreuheben nicht in meinem GK Plan ist, nehme ich dennoch anstelle von Kniebeugen oder gestrecktem Kreuzheben 2 bis 3 Sätze...
  4. Kreuzheben Ersatz gesucht

    Kreuzheben Ersatz gesucht: Hallo zusammen, ich mache seit ein paar Wochen meinen Plan im 2er Split. Ich gehe in der Woche 4 mal zum Training sprich ich mache meinen Plan 2...
  5. Alternative für Kreuzheben

    Alternative für Kreuzheben: Hallo, ich trainiere 3x pro Woche und suche Momentan eine Alternative Übung anstatt Kreuzheben. Ich weiß das es keine wirkliche Alternative Übung...