Kreuzheben

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von xxRealone123xx, 09.09.2007.

  1. #1 xxRealone123xx, 09.09.2007
    xxRealone123xx

    xxRealone123xx Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute hab ma wieder ne Frage an euch :-D .
    Ich war mit einem freund von mir beim Training.
    Wir haben den Trainer nach der korrekten Ausübung von Kreuzheben befragt. Wir wollten das halt mit ins Programm nehmen.
    Bei mir hat das funktioniert aber bei meinem freund war das schwer.
    Der Trainer meinte ich soll mit ihm erstmal so 6 monate beinpressen machen und den unteren Rücken trainieren. Aber ich glaube er kann Trotzdem mit Kreuzheben anfangen aber halt mit wenig Gewicht.
    Was meint ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    So ganz unrecht hat der Trainer nicht. Ich würde ihm raten, erstmal nur die Stange zu nehmen und sich auf die saubere Ausführung zu konzentrieren. Sobald die Ausführung 100% passt, das Gewicht langsam erhöhen. Zusätzlich den unteren Rücken mit Hyperextensions und die Beine mit Kniebeugen trainieren.
     
  4. #3 xxRealone123xx, 09.09.2007
    xxRealone123xx

    xxRealone123xx Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für deine Antwort :-)
     
  5. #4 123madmax, 09.09.2007
    123madmax

    123madmax Newbie

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    malchow
    ich würde im leichtes kreuzheben machen lassen und auf die technick achten das er mit dem hintern unten bleibt und mit dem rücken gerade aufsteht. und macht beide noch kreuzheben aus halber höhe damit der obere zug stärker wirt.
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Nicht als Bestandteil des Trainings, da geb ich dir recht. Allerdings ist das Erlernen der Technik schon mal ein guter Schritt.
     
  7. #6 123madmax, 09.09.2007
    123madmax

    123madmax Newbie

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    malchow
    wie sagen die jungs vonWestside Barbell club "Wollen Sie Ihr Kreuzheben verbessern? Lassen Sie das Kreuzheben". statt dessen kann man übungen machen die den kreuzheben änlich sind wie z.b.Good Mornings oder kniebeugen auf der Boxsquats. habt ihr euch das training mal von den Westside Barbell an geschaut. also ich training schon sehr lange so und komme sehr gut vorran
     
  8. #7 JackWhite, 09.09.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Das mit dem Kreuzheben einfach sein zu lassen ,halte ich wenigstens für eine nicht sehr ideale Lösung. Sicherlich gibt es jede Menge Übungen um den unteren Rückenstrecker zu stabilisieren.
    Ich ahlte KH einfach nach wie vor für eine der Königsübungen, da es sich um eine GK-Übung handelt ,die den ganzen Körper fordert und extrem stärkt.

    Hyperextensions sind da wohl die beste Übung zur Kräftigung des unteren Rückens.
     
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Also von Good Mornings sollte man erstmal komplett die Finger lassen. Sie sind zwar echt effektiv, aber wenn die untere Rückenmuskulatur noch nicht entsprechend ausgeprägt bzw. trainiert ist, dann können Good Mornings absolut tödlich für die Wirbelsäule sein. Also Hyperextensions und Trockenübungen mit leerer Stange. :prof:
     
  10. #9 Hantelfix, 11.09.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Good Mornings auch nur mit Partner!
     
  11. #10 no_pain_no_gain, 11.09.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Also tut mir leid, aber Kreuzheben sein lassen ist m.E. so ziemlich die beschissenste Idee, die man als Eisenbieger haben kann.
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Zumindest auf Dauer
     
  13. #12 gasmeister, 11.09.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Sagt ja keiner, das er Kreuzheben für immer sein lassen soll.
    Aber am Anfang mit krummen Buckel heben, das kanns ja auch nicht sein.

    Deshalb erstmal ersatzweise was anderes machen, um den Rückenstrecker auf ein gewisses Level zu bringen.
    So ist das auch vom Trainier gemeint, oder nicht?
     
  14. #13 no_pain_no_gain, 11.09.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Also ich halte es erstens für sinnfrei, eine Ersatzübung zu machen anstatt den korrekten Bewegungsablauf mit leichten Gewichten einzuüben und zweitens bezog sich mein Einwand auch auf den leider ernst gemeinten Vorschlag es sein zu lassen und stattdessen andere Sachen zu machen.

    Steht hier alles im Thread.
     
  15. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Wo steht denn das ? :wink: :knuddel:
     
  16. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Genau hier:

     
  17. #16 gasmeister, 11.09.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Was bringt mir ein korrekter Bewegungsablauf, wenn ich ihn unter Belastung nicht anwenden kann?
    Den Rücken ziehts ja erst bei den hohen Gewichten krumm.

    Eine leere Stange beim Kreuzheben halte ich für unnütz.
     
  18. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Oh.....vermutlich hatte ich deshalb geschrieben, dass Good-Mornings schädlicher sein können als Kreuzheben. :oops:
     
  19. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Naja, bei 6.721 Posts kann man mal vergessen, warum man was geschrieben hat.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Du bist so gut zu mir :knuddel:
     
  22. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Noch... :alarm:
     
Thema:

Kreuzheben

Die Seite wird geladen...

Kreuzheben - Ähnliche Themen

  1. BandScheibenVorfall und Kreuzheben?

    BandScheibenVorfall und Kreuzheben?: Hallo zusammen, aufgrund eines seit Jahren leichten BSVs bei LWK 5 und dem immer wieder komischen Zwacken in dieser Gegend beim Kreuzheben und...
  2. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  3. Kreuzheben und Gluteus

    Kreuzheben und Gluteus: Hallo zusammen, obwohl Kreuheben nicht in meinem GK Plan ist, nehme ich dennoch anstelle von Kniebeugen oder gestrecktem Kreuzheben 2 bis 3 Sätze...
  4. Kreuzheben Ersatz gesucht

    Kreuzheben Ersatz gesucht: Hallo zusammen, ich mache seit ein paar Wochen meinen Plan im 2er Split. Ich gehe in der Woche 4 mal zum Training sprich ich mache meinen Plan 2...
  5. Alternative für Kreuzheben

    Alternative für Kreuzheben: Hallo, ich trainiere 3x pro Woche und suche Momentan eine Alternative Übung anstatt Kreuzheben. Ich weiß das es keine wirkliche Alternative Übung...