Kurzhantelübungen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von ArabOne, 15.05.2008.

  1. #1 ArabOne, 15.05.2008
    ArabOne

    ArabOne Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    habe mir heute 2 Kurzhanteln mit 15kg Gesamtgewichten für 28€ (ich hoffe der Preis war fair) gekauft, nun wollte ich wissen ob ihr mir gute Übungen nennen könnt. Ich trainiere gerade mit 5kg (nicht lachen^^) als Anfänger. Ich habe bis jetzt Hantelcurls im stehen gemacht, damit ich den Bizeps trainire. welche übungen könnt ihr noch für brust, bauch, bi und trizeps?
    Würde mich über eure Ratschläge freuen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pullface, 15.05.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    also mal vorweg: Nur die von die genannten Muskelgruppen zu trainieren ist Unfug. Es führt zu Disbalancen und du wirst damit wenig Erfolg haben , da du die größten Muskelgruppen , Rücken und Beine nicht mittrainierst...

    Wie lange trainierst du denn schon ? Am Anfang sollstest du vielleicht ersteinmal mit BodyWeightExercises beginnen um den Körper an die hohe Belastung heranzuführen und damit spätere negative Folgen zu vermeiden !
     
  4. #3 ArabOne, 15.05.2008
    ArabOne

    ArabOne Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Ich habe noch nicht richtig trainiert, ich habe die Hanteln erst gestern gekauft. Wie kann ich denn mein Rücken und Beine am besten zuhause trainieren? Ich wäre ja im Fitness gegangen, aber da die mich nie annehmen hab ich überlegt das ich zuhause trainiere, das ist VErarschung was die machen, aber egal. Was ist BodyWeightExercises ? Man kann doch den Körper ohne Fitnesstudio trainieren oder net und dann halt Bizeps, Brust und Trizeps mit den Hanteln.
     
  5. #4 MidEastBoy, 15.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Rücken: Klimmzüge, Adlerschwünge
    Beine: Kniebeugen ohne Gewicht, Ausfallschritte, Hockstrecksprünge
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    und:

    hier lacht niemand über auch noch so geringe gewichte! denn es kommt nicht auf die gewichte an, denn auf die härte des trainings!

    was bringt es mir wenn ich auf der bank 1x 120 kg schaffe und dann aufstehe und gehe! da schwitze ich nichtmal!

    nimm so viel gewicht bis zu bei der 10ten widerholung echt kämpfen musst! dan hast du das richtige gewählt! egal wie schwer es ist!

    oder halt bodyweight! das ist noch wesentlich effektiver wenn man in deinem alter mit dem training anfängt! aber merke dir: man sollte immer den gesamten körper trainieren!

    grüße und viel spass

    delta
     
  7. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    genau. hier lacht keiner. ich lache höchstens über die pseudos im studio die gewicht drauf packen als gebe es kein morgen und alles mit schön viel schwung machen.

    das ergebnis im spiegel zählt. wenn ich das mit 10 kg erreiche dann nehme ich nur 10 kg.

    wegen den übungen mach die mal schlau auf:

    http://www.fitness-xl.de/
     
  8. #7 ArabOne, 15.05.2008
    ArabOne

    ArabOne Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nochmals für die Antworten :)

    @MidEastBoy: Wie soll ich denn Klimmzüge zuhause machen und was sind Adlerschwünge? Die anderen Übungen weiß ich auch nicht genaues ^^ Haste Bilder oder so dafür?

    @delta: Ja 5kg ist schon richtig anstrengend für das erste, also bis zur 10. oder 15. Wiederholung ist das richtig hart^^ Aber man übt ja.

    Meint ihr mit bodyweight sowas hier oder was anderes? :

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    ich werde einen trainingsplan erstellen und dann reinmachen bis ich alle übungen habe!

    ich habe überlegt 3-4 die woche zu trainieren. das ist in ordnung denke ich. was passiert wenn man jeden tag bisschen mit hanteln trainiert?
     
  9. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    nicht jeden tag ein bißchen sondern 3-4 mal die woche richtig.
     
  10. #9 MidEastBoy, 15.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Pullface, 15.05.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    dann haben deine Muskeln keine Zeit sich zu regenerieren und wachsen somit nicht , denn Muskeln wachsen ausschließlich in der Ruhephase :wink:
     
  13. #11 ArabOne, 15.05.2008
    ArabOne

    ArabOne Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch alle nochmals . Ihr helft mir wirklich sehr :-)
    Ich schau mich mal nach einem Türreck um :-)
     
Thema: Kurzhantelübungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kurzhantelübungen bilder