Langhantelrudern

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von ShOoK oNe, 04.07.2008.

  1. #1 ShOoK oNe, 04.07.2008
    ShOoK oNe

    ShOoK oNe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    101
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Hi zusammen

    Also ich habe heute meinen Rücken trainiert und nach dem Kreuzheben vorgebeugtes Langhantelrudern gemacht.
    Ich habe immer so trainiert, dass ich die Hantel auf Höhe der Brust ziehe. Das geht schön in den oberen Rücken und teilweise auch in den Nacken. Nun hat mich einer im Studio drauf angesprochen und meinte ich es mache es nicht ganz richtig. Ich müsste die Hantel nur auf Höhe des Bauchs ziehen und nicht auf Höhe der Brust.

    Wie ists nun richtig? Ich hoffe es ist klar was gemeint ist =)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja er hat Recht. Ich variiere das immer etwas, aber so richtig auf die Brust ist übertrieben, denn dadurch legst du den Schwerpunkt auf die Schultern und das ist ja meistens nicht der Sinn vom Rudern.
     
  4. #3 gasmeister, 04.07.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Zur Brust hin geht mit vorgebeugter Haltung ohnehin nicht...da würde man doch nach vorne umkippen oder nicht?
     
  5. #4 ShOoK oNe, 04.07.2008
    ShOoK oNe

    ShOoK oNe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    101
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Nene, des geht schon ohne Probleme. Man zieht die Schulterblätter enger zusammen.
     
  6. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also wenn du zur brust ziehst gehts auf die hintere schulter. aber man sollte die hantel an den beinen lang führen und zu mbauch ziehen. dann gehts schön auf den lat.
     
  7. #6 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jepp und um die Belastung mehr auf den Lat zu bekommen musst du einfach nur schön weit greifen. Schulterblätter trotzdem so weit es geht nach vorne zusammen ziehen.
     
  8. #7 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne andersrum. Schwerpunkt Richtung Lat = enger Griff. Schwerpunkt Rückenmitte = breiter Griff

    Und die Schulterblätter nach hinten ziehen bzw. zusammenziehen.
     
  9. #8 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Upps... Verwechselt. Danke Nuclear :anbeten:

    :biggrin:

    Edit:

    Öhhm
     
  10. #9 ShOoK oNe, 04.07.2008
    ShOoK oNe

    ShOoK oNe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    101
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Alles klar. Breiter Griff nehm ich sowieso immer und Schulterblätter zieh auch immer zusamme. Das einzige was ich ändern muss: Hantel in Richtung Bauch, nicht Brust.
     
  11. #10 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ahnung warum er das schreibt, entweder er meint gar nicht den Lat oder aber er ist halt anderer Meinung. Habe aber nun auch noch mal eben eine möglichst seriöse Gegenquelle gesucht:
    Rudern

     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mhhh. ich werd einfach w.w. weiten untergriff, weiten obergriff, engen untergriff, engen obergriff nehmen, so decke ich alles über den monat ab^^
     
  14. #12 Anonymous, 04.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau, obwohl man auch bedenken muss, dass es überhaupt keine Iso sein soll, also macht auch wenig Sinn etwas zu isolieren. Ich wechsel die Griffe von Satz zu Satz einfach ein bisschen ab... Naja, ich mach auch paar mehr Sätze von :mrgreen:

    Wenn du Rücken/Bizeps machst würde ich aber den Untergriff verwenden. Aber dann kein Schwung holen, wenns schwer wird :-D
     
Thema:

Langhantelrudern

Die Seite wird geladen...

Langhantelrudern - Ähnliche Themen

  1. Langhantelrudern aufrecht mit weitem und engen Griff

    Langhantelrudern aufrecht mit weitem und engen Griff: Bei weitem Griff werden die Deltas mehr beansprucht, bei engem Griff der obere Kapuzenmuskel. Macht es da Sinn wenn ich z.B. 4 Sätze der Übung...
  2. Langhantelrudern vorgebeugt/ Rudern am Gerät

    Langhantelrudern vorgebeugt/ Rudern am Gerät: Hallo Jungs, ich wollte mal wissen ob es effektiver ist beim rudern Hantel soweit hochzuziehen, bis die Stange den körper berührt. Oder mehr...
  3. Korrekte Ausführung des Langhantelruderns

    Korrekte Ausführung des Langhantelruderns: Moin Moin, unser Trainer und diese Seite haben mich etwas verwirrt: http://www.fitnesserfolg.de/fitness/ueb ... rudern.php Ist diese Art...