Latisimus nicht symmetrisch

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Ein Schüler des Joe, 05.05.2008.

  1. #1 Ein Schüler des Joe, 05.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hi,
    ich geh neben dem Gewichtetraining auch öfter mal Boxen.
    Dadurch, dass ich rechts besser zuschlagen kann als links ist mein Lat rechts stärker ausgeprägt als links. Ich glaube, wenn ich so weiter mach, sieht das irgendwann stier aus. Hat jemand vielleicht n tip oder so?

    An Sups nehm ich:
    BCAAs
    l-Glutamin
    Aminos
    l-Arginin/ l-Ornitin
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 05.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Willkommen!

    Füll bitte dein Profil noch weiter aus und schreib mal deinen Trainingsplan.
     
  4. #3 Ein Schüler des Joe, 05.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    ich trainier eigentlich jeden Tag (1 Stunde) in der Reihenfolge:

    1. Tag: Brust
    2. Tag: Bauch
    3. Tag: Bizeps/Trizeps
    4. Tag: Bauch
    5. Tag: Brust
    6. Tag: Bauch

    usw......

    Boxen würd ich gern jeden Tag machen, wenns nicht dieses Lat Problem gäb...

    ne halbe Stunde vorm Training nehm ich

    5 aminos
    5 bcaas
    n halben teelöfel L-Glutamin
    2-3 L-Arginin/L-Ornitin
    (alles von Weider)
    wenn ich´s Geld hab nehm ich noch Animal Pak
    wenn ich grad kein Creatin nehm, nehm ich L-Carnitin und Speed Booster plus I (Koffein)

    nachm Training:
    5 aminos
    5 bcaas
    n halben teelöfel L-Glutamin

    seit nem Monat versuch ich auch meine Ernährung umzustellen.Vorm Training langsame Kohlenhydrate, danach schnelle (aber nicht so viel)
    gegen Abend nurnoch Eiweiß(Putenbrust,Thunfisch, Magerquark, Salate un so)
     
  5. #4 Anonymous, 05.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Training ist ja total schrottig, guck mal im Trainingsplan-Forum und im Lexikon einige Pläne an, da wirst du was richtiges finden.

    Trainier lieber vorerst 3x die Woche und zwar so:

    Mo: Beine/Waden
    Mi: Brust/Schultern/Trizeps/Bauch
    Fr: Rücken/Nacken/Bizeps/Bauch
     
  6. #5 Ayersrock07, 05.05.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Wenn du kurz überlegst muss es dir ja auch logisch erscheinen, dass deine rechte Körperhälfte stärker ausgeprägt ist.
    Du boxt wahrscheinlich bevorzugt mit rechts, links hast du aber keine Übung in deinem Trainingsplan, die das ausgleichen könnte.

    Wenn du dein Training effiezienter gestaltest ist da noch viel potential da.

    Bei den Supps (Kreatin und so) würde ich ziemlich zurückschalten, dass geht nur auf den Geldbeutel und bringt genau null solange du weder ne halbwegs optimierte Ernährung noch nen ordentlichen Trainingsplan hast.

    Zum Boxen: genial wenns dir so viel Spaß macht, dass dus gern jeden Tag machen möchtest, aber gib deinem Körper die Chance zur Regeneration, dann gehst du alles konzentrierter und fokusierter an und kannst mehr Leistung bringen.
     
  7. #6 Ein Schüler des Joe, 05.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    ich brauch für bizeps/trizeps schon 1 stunde
    früher hab ich bizeps trizeps brust an einem tag gemacht, aber für brust brauch ich allein schon 45 minuten, deshalb hab ichs aufgeteilt.
    3mal die woche trainieren kann ich nicht. iss mit der zeit ziemlich zu ner sucht geworden...
    hab vergessen zu erwähnen, dass ich beim bizeps/trizeps training auch klimmzüge (normale und breite) mach für lat und rücken, so weit ich weiß.
     
  8. #7 Anonymous, 05.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja und über 60% des Körpers trainierst du einfach mal garnicht, dafür jede menge nutzloses Armtraining.
     
  9. #8 Ein Schüler des Joe, 05.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    60 % ?
    Beine , rücken un schultern mach ich nebenher.Was fehlt denn noch?
     
  10. #9 Ein Schüler des Joe, 05.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    wie ist denn dein Trainingsplan und Ernährungsplan so?
    Gibts nen guten Plan, wo man trotzdem noch jeden Tag trainieren kann?
     
  11. #10 Anonymous, 05.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ahso die beiden wichtigsten Muskelgruppen nebenher?

    Ne man kann nicht jeden Tag trainieren bei keinem Plan der Welt, denn die Muskeln wachsen in der Regeneration. Ein 5er ist das höchste der Gefühle, aber eigentlich auch nicht empfehlenswert, ein 4er ist gut.

    Hier ist mein 4er-Split, den ich momentan aber nicht trainiere, da ich nur Zeit für einen 3er habe.
     
  12. #11 Ein Schüler des Joe, 06.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    hab öfter gehört man bäuchte 24 stunden zur regeneration.
    wenn das stimmt, dann müsst mein plan doch rechnerisch funktionieren?
     
  13. #12 Pullface, 06.05.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Nein - 24h sind viel zu wenig ! kleine Muskelgruppen wie z.B die Arme brauchen ca 48h und große an die 72h...der Rückenstercker braucht sogar bis zu 100h Regeneration !
     
  14. #13 Ein Schüler des Joe, 06.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    iss ja voll scheiße.....
    was soll ich dann trainingsmäßig machen in der regeneration?
     
  15. #14 Anonymous, 06.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    NICHTS! Denn a) gilt das was Pullface sagt und b) gibt es noch das ZNS, das bei jeder Einheit belastet wird, und auch regenerieren muss.

    2 Tage kannst du noch mit Cardio (bis 50 Minuten) direkt nach dem Aufstehen füllen, einer muss komplett frei sein.

    Außerdem ist allein der Gedanke an 24h Regenerationszeit ein eindeutiges Indiz dafür, dass das Training schlecht ist. Nach einem ordentlichen Quadrizeps-Training dauert es erstmal 3 Tage bis man nicht mehr für gehbehindert gehalten wird, was aber noch nicht heißt, dass man dann schon wieder trainieren könnte...
     
  16. #15 Ein Schüler des Joe, 06.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    und zns heißt?
     
  17. #16 Ein Schüler des Joe, 06.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    zentrales nerven system?
     
  18. #17 Anonymous, 06.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jups
     
  19. #18 Ein Schüler des Joe, 06.05.2008
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    auf die anfangsfrage mit dem latisimus gibts wohl keine lösung.
    vielleicht gezielter breite klimmzüge machen?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 06.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ordentlich trainieren, dann klappt's auch mit der Symmetrie, ganz einfach. Der Aufbau-Reiz eines ORDENTLICHEN Krafttrainings ist wesentlich größer als der des Boxens, von daher wird sich Symmetrie auf Dauer ergeben.
     
  22. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ich kapier das System noch nicht ganz...

    Dein Lat. ist rechts größer, weil du Linksausleger bist... halte ich eigentlich nicht für bes. wahrscheinlich ?

    Und was meinst du mit "sieht das irgendwann stier aus. " ?
     
Thema:

Latisimus nicht symmetrisch

Die Seite wird geladen...

Latisimus nicht symmetrisch - Ähnliche Themen

  1. latisimus dorsi übungen!!!

    latisimus dorsi übungen!!!: hey jungs. wollt mal fragen ob ihr ein paar gute neue übungen kennt die euch weiter geholfen haben?? ich will mal wieder was anderes machen!!
  2. Ich nehm nicht ab.

    Ich nehm nicht ab.: Hey zusammen Ich bräuchte mal die Hilfe von euch Experten. Ich habe mich hier schon mal gemeldet, da ich Muskelmasse aufbauen und gleichzeitig...
  3. Es gibt keine Ausrede nicht zu trainieren!!!

    Es gibt keine Ausrede nicht zu trainieren!!!: Finde das sollte man sich immer wieder ins Gedächtnis rufen! Finde solche Bilde bzw. die Menschen immer wieder unglaublich. Und in Amerika fahren...
  4. Alles oder nichts...

    Alles oder nichts...: Moin moin Liebe Leute! kurz mal möchte ich mich vorstellen: Jo = kurz für Johannes 33 Jahre jung 184cm Kampfgewicht 94kg soll auf 88kg reduziert...
  5. Körper will heute nicht

    Körper will heute nicht: Hallo, eigentlich wollte ich heute mein Training absolvieren . Hab auch angefangen, habe aber gemerkt das mein Körper heute irgendwie nicht so...