lattzug°°falsch???richtig??

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Blero, 31.12.2006.

  1. Blero

    Blero Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hej

    diesmal geht es um den latt:D
    bisher trainierte ich den latt wie üblich (lattziehen in den nacken) bis ich das hier las: Ich empfehle - bei Klimmzügen sowie bei Latziehen - niemals in den Nacken zu ziehen, sondern immer vor das Kinn auf das Schlüsselbein. Das Ziehen in den Nacken verändert kaum die Wirkung auf den Rückenmuskel, beschert mit der Zeit aber starke Probleme mit den Schultergelenken (Rotatorenmanschetten), da es eine unnatürliche Stellung herausfordert.

    hab das dann auch so probiert so zu machen wie es hier steht also vors kinn ziehen..nur das problem ist keiner im studio zieht die stange vors kinn und im studio sind schon paar dabei die das schon jahrelang machen.. :confus:

    könnt ihr mir vl näheres dazu sagen?
    lg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 31.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja das stimmt. ich ziehe auch nicht in den nacken sondern zur brust.
     
  4. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Dito...hab auch von einem Physiotherapeuten bestätigt bekommen, dass es gesünder sei...
    Finde es aber auch vom Bewegungsablauf her angenehmer,da man dabei nicht in die Verlegenheit kommt, den Nacken zu verkrampfen
     
  5. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    genau!!!
    ich finde latzug nacken total ekelig. früher war es meine lieblingsübung also für ganz kurze zeit,doch als ich dan probleme mit der schulter bekam sofort nicht mehr... mittlerweile mach ich es kaum noch!!! und wenn nur billige gewichte
     
  6. #5 no_pain_no_gain, 31.12.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Nur, dass es gang und gebe ist, den Latzug in deinem Studio in den Nacken zu machen, heisst nicht, dass es auch richtig ist.
    Ich habe vorher auch jahrelang trainiert und wusste von der Schädlichkeit des Latzugs in den Nacken nichts, inzwischen habe ich mir auch den Zug unters Kinn angewöhnt.
     
  7. #6 taattoo1976, 31.12.2006
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Zum Nacken ist echt nicht so pralle.Wie die anderen schon gesagt haben geht zu sehr auf die Schulter und den Nacken.
    Das die Leute in deinem Studio damit Erfolge haben ist ja normal,es wurde ja immer so gemacht.Trotzdem ist es einfach nicht gesund.
    Der Trainingspartner meines Vaters muss sich nach 18 Trainingsjahren jetzt sehr hart einschränken,die Schultern sind fertig.Und er hat mir auch erzählt das er Übungen dieser Art besser nicht ausgeführt hätte.Er trainiert zwar mit extrem hohen Gewichten,also nicht mit uns zu vergleichen,aber es ist die lange Zeit die ihren Tribut fordert.
    Aber jeder nach seiner Facon sach ich immer.Man kann nur Ratschläge geben ,ob sie umgesetzt werden bleibt jedem selbst überlassen. :mrgreen:
     
  8. Blero

    Blero Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ok thx war mir nu halt nicht so bewusst ob das sta vieles hört..werd das jetzt auch so machen wie ihr es empfehlt

    thx euch :baeh:
     
  9. #8 Hantelfix, 01.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Genau, der Zug in den Nacken entspricht nicht dem Bewegungsablauf der Schultergelenke. Dadurch können sie beschädigt werden.

    Im Studio ziehen alle in den Nacken, weil so etwas mehr Gewicht geht, womit man mehr posen kann.

    Der Zug zur Brust ist gesünder, stärkt auch den Lat und nebenbei noch leicht die Brust.
     
  10. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Hm... Bei mir ist Latzug Nacken die neben Latzug Brust die schwächste Übung, da bin ich zwischen 50-60 kg. also ordentlich schlecht!^^

    Wenn ich dann rudern sitzend sehe. Da hab ich jetzt letztes Training 70 kg geschafft!

    Na ja... Stimmt,wenn ich Latzug zur Brust mache, dann merke ich es zwar nicht im Rücken, jedoch ein bisschen in der Brust!!!

    lg.Luke
     
  11. #10 Hantelfix, 01.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Auch wenn du den Rücken nicht merkst, er wird beansprucht.
     
  12. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    das will ich auch für ihn hoffen :( :( :(
     
  13. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    latzug in den nacken mochte ich auch nie gern!
    latzug zur brust mache ich zz mit der v-stange und das ist einfach nur ne geniale übung (bei mir)!
     
  14. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    naaa dann mal weiter so :)
     
  15. #14 Anonymous, 02.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich trainiere auch immer mit weitem Griff supiniert oder proniert ur Brust.
     
  16. #15 no_pain_no_gain, 02.01.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    :kringel: :kringel: :kringel: :kringel: :kringel:
     
  17. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    :biggrin: :biggrin: :biggrin: Aber ist doch wirklich so !!! :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  18. Jay

    Jay Newbie

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    mal noch ne frage bezüglich des Griffes und der Haltung beim LatZug zur Brust...

    wo genau liegt der unterschied zwischen weitem Griff (an großer Stange) oder enger Griff (an kleinem V), bzw. bei welcher Methode trainiere ich was und was würdet ihr empfehlen?

    Und zur Haltung würde mich mal interessieren ob ich beim Latzug zur Brust aufrecht sitzen und direkt unters Kinn ziehe, oder leicht nach hinten gebeugt ( ca ~45° Winkel) sitzen sollte...?
    Bei uns im Sutdio seh ich öfters mal beide Haltungen...
     
  19. #18 Anonymous, 04.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Leicht nach hinten gebeugt und die Stange auf die obere Brust ziehen. Entscheidend ist, das Du das Gewicht mit den Ellenbogen führst und nicht aus dem Bizeps, denn so belastest Du den Lat am meisten.

    Der Lat-Zug mit grader Stange belastet wesentlich mehr den breiten Rückenmuskel im dem kleinen V-Griff wird dieser mit beansprucht, aber nicht so intensiv, da bei dem Engen Griff der Bizeps mehr hilft. Man sollte aber beides machen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    sehe ich irgendwie umgekehrt... :bash:
     
  22. #20 Anonymous, 04.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich rede aus rein medizinischer Sicht....ist aber dennoch mögöich, das jeder Körper auf nen anderen Reiz reagiert.
     
Thema:

lattzug°°falsch???richtig??